⎯ Wir lieben Familie ⎯

Yoga für Schwangere

cyberhoney
cyberhoney
07.10.2008 | 2 Antworten
Mahlzeit meine lieben,

brauche etwas Unterstützung bei der Entscheidung und Suche nach Angeboten für Schwangeren-Yoga in Nürnberg.

Wie sind da eure Erfahrungen bzgl. Schwangerenyoga und was spricht dafür oder dagegen?
In welchem Monat fängt man am besten damit an?

Kennt jemand eine (oder mehrere) Angebote im Raum Nürnberg, die Mo., Mi. oder Donnerstag nach 18 Uhr anbieten?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
yoga
ich wohne in kiel und hab hier ein yogakurs mitgemacht allerdings kein spezielles schwangerenyoga sondern hatha-yoga, da die yogalehrerin nicht genügend schwangere hatte damit sich ein kurs lohnt da hab ich einfach beim anderen kurs von ihr teilgenommen, da meine kk nur ihren kurs als kassenleistung anerkannt . auf jeden fall fand ich den kurs im großen und ganzen toll man wird echt entspannter und ruhiger und es tut einfach gut.. am besten fängt man so früh wie möglich an warte nicht erst ab bist du ne kugel hast ich hab in der 26 ssw angefangen und zum ende hin konnte ich manche übungen nicht mehr mitmachen trotzdem war der faktor entspannung groß yoga empfehle ich auf jeden fall .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2008
2 Antwort
@Filiz_Orhan
Hi, danke für deine Antwort. Hartha-Yoga hab ich auch schon nen Kurs mitgemacht, allerdings hätte ich Angst, das manche Übungen nicht geeignet sind. Z.B. auf den Bauch legen und irgendwelche Streckübungen. Das kann doch nicht gesund sein und mir tuts nur weh und ist unangenehm. lg cyberhoney
cyberhoney
cyberhoney | 07.10.2008

ERFAHRE MEHR:

schwangere Studentin
05.03.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x