Warum setzt

Maxi2506
Maxi2506
04.03.2010 | 131 Antworten
man ei 1, 5 Jahre altes Kind nicht auf ein Fahrad und trainiert damit es mit 2 fahren kann? Warum zieht man ein 2 jährigem Kind keine Rollschuhe an und trainiert?
Ganz einfach .. weil ein Kind von seiner Entwicklung und körperlich noch dazu gar nicht in der Lage ist
WARUM ALSO SETZT MAN DIE ZWERGE SCHON MIT 1, 5 JAHREN AUFS TÖPFCHEN?
ES KANN DAS NOCH GAR NICHT WIRD ABER TRAINIERT

Sorry aber ich könnte aus der Haut fahren

Möchte keinen angreifen ist meine Meinung

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

131 Antworten (neue Antworten zuerst)

131 Antwort
@Maxi2506
sorry hab eben erst gemerkt das du mir geantwortet hast weil du an dich selbst kommentiert hast. nein ich fasse es ncht böse auf aber du ich habe hier auch freunde die es dir bestätigen können das er sich meldet wenn er aufs töpfchen muss. sciher klappt das nicht immer und das ist alles noch lange kein anlass das er dann auch super schnell komplett trocken ist aber ja es gibt echt tage da mache ich früh die windel ran und erst am nachmittag nach dem mittagsschlaf brauche ich eine neue. was ich aber von dir nicht toll finde ist der kommentar von wegen ich bringe meinem kind das sprechen nicht richtig bei denn das tue ich nur habe ich dort halt was das verniedlicht denn das wort pipi oder pinkeln oder wie auch immer kann er nunmal noch nicht sagen. aber ich habe für mich und meinen kleinen den weg eingeschlagen und denke das du nicht das recht hast mir zu sagen das ich eine nunja schlechte mutter bin.
romytubbie
romytubbie | 06.03.2010
130 Antwort
@Maxi2506
Ja mein Kind kann auch schon schreiben...will sagen ich glaube dir das nicht wirklich...aber egal...du mußt es wissen und wer weiß vielleicht ist dein Engel ja der neue Einstein ;-)) Ich nicht böse gemeint LG
Maxi2506
Maxi2506 | 06.03.2010
129 Antwort
@Maxi2506
wieso denn wunderkind? weil er das mit 1 jahr schon kann oder was? dann haben aber viele wunderkinder denn ich bin da ja nicht die einzige hier deren kinder das in dem alter auch schon machen
romytubbie
romytubbie | 06.03.2010
128 Antwort
@romytubbie
Ich muß schon sagen du hast ein Wunderkind
Maxi2506
Maxi2506 | 06.03.2010
127 Antwort
@Maxi2506
- regelmäßig Stuhlgang hat -körperlich mitteilt, dass es Stuhlgang hat - Stuhl und Urin benennen kann - einfachen Anweisungen folgen kann - die körperlichen Signale versteht, die bedeuten, dass es "muss" und Ihnen Bescheid geben kann, bevor es zu spät ist - sich in einer schmutzigen Windel unbehaglich fühlt (indem er mit dem hintern wackelt bze weint oder schreit - "trockene" Zeiträume von drei bis vier Stunden hat - laufen und sich hinsetzen kann ich weiß jetzt natürlcih nicht ob das die wichtigen gründe in deinen augen sind bzw diese dir reichen
romytubbie
romytubbie | 06.03.2010
126 Antwort
@romytubbie
Welche denn? Die echt wichtigen oder die eher unwichtigen? LG
Maxi2506
Maxi2506 | 06.03.2010
125 Antwort
@romytubbie
Bist du dann bald fertig? Ich warte noch auf deine "titel". Und nochmal zum nachlesen: "...Mach es doch wie du willst, hab ich einwände gegeben das du es nicht machen sollst?!" Weißt was? Ich hab sogar eine gruppe nur für mich. Mit schon 61 diskusssionen. Ich unterhalte mich gern mit mir, dann brauch ich auf so einen quark wie von dir antworten... Nur wenn ich will.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2010
124 Antwort
@Maxi2506
http://www.hallo-eltern.de/M_Kleinkind/kind-trocken-werden.htm der link erklärt denk ich mal einiges und du nochwas mein kleiner mit 1 jahr erfüllt die wichtigsten kriterien der liste
romytubbie
romytubbie | 05.03.2010
123 Antwort
@-susepuse-
1. an sich selbst kommentieren bringt ja echt gar nichts aber du es sind ja wieder neu fragen zu töpfen am start und siehe da es gibt ganz viele die es so machen wie ich und lies mal den link durch http://www.hallo-eltern.de/M_Kleinkind/kind-trocken-werden.htm meiner erfüllt mit seinem jahr schon fast alle kriterien bis auf die mit dem laufen
romytubbie
romytubbie | 05.03.2010
122 Antwort
@-susepuse-
Und in dem thread den du meinst: "http://www.mamiweb.de/forum/3166585_keine-frage-sondern-einfach-nur-mal-aufregen.html" finde ich auch nichts....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2010
121 Antwort
@romytubbie
"...les dir einfach mal deine antworten mir gegenüber durch." Antwort 1 an die allgemeinheit Antwort 7 an Klärchen Antwort 17 an Klärchen Antwort 28 an Klärchen Antwort 33 an Klärchen Antwort 69 an Berrybuzz Antwort 72 an Berrybuzz Antworten 116, 118 und 120 an dich... aber niergens hab ich dich "betitelt" als was auch immer. An einen anderen thread mit dir kann ich mich erinnern, aber auch da hab ich dich nicht "betitelt". Als, dein zitat:"...rabenmutter und sonstiges" Dann schreibe HIER bitte das gegenteil!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2010
120 Antwort
@romytubbie
Nochmal zum nach lesen: "...Aber ich meine nicht dich persönlich sondern das: "...bei uns ist es so das kinder in der krippe mit 1 jahr auf den topf gesetzt werden ..." Mach es doch wie du willst, hab ich einwände gegeben das du es nicht machen sollst?!"
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2010
119 Antwort
@-susepuse-
ja klar immer wieder werde ich von dir angegriffen das mein kind mit 1 jahr schon auf den topf gesetzt wird auch in anderen treads werde ich von dir immer wieder als rabenmutter und sonstiges betittelt weil ich mein ach so armes kind mit 1 jahr auf den topf zwinge was ich aber nicht tue denn er will selber drauf!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! les dir einfach mal deine antworten mir gegenüber durch.
romytubbie
romytubbie | 05.03.2010
118 Antwort
@romytubbie
Ich les mir dein text mit sicherheit nicht ganz durch. Aber ich meine nicht dich persönlich sondern das: "...bei uns ist es so das kinder in der krippe mit 1 jahr auf den topf gesetzt werden ..." Mach es doch wie du willst, hab ich einwände gegeben das du es nicht machen sollst?! NEIN!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2010
117 Antwort
@-susepuse-
ach soll ich es ihm verbieten wenn er mir sagt das er muss und antworte nein max tut mir leid du darst noch nicht auf den topf denn daszu ist es noch zu früh oder was? und nochmal es wird hier überall so gehandhabt in allen einrichtungen die ich so kenne und es auch lese wenn ich hier bei mamiweb mich mit im privatchat unterhalte das es gang und gebe ist ein kind sobald es in die krippe kommt auf den topf gesetzt wird. ihr habt doch echt ne macke mir einreden zu wollen das ich mein kind hier maltretiere oder sonstiges mache. er geht geren auf den topf und dies tut er auch von alleine ohne das ich ihn draufzwinge und jetzt ist dieses thema endlich mal gut. es macht nunmal jeder wie er es für richtig hält und jede mama kann ihr kind einschätzen und weiß was es kann und was nicht.
romytubbie
romytubbie | 05.03.2010
116 Antwort
@romytubbie
Ich als 43 jährige -osttante- kann dazu nur sagen: " Mit einem jahr ist es definitiv zu früh." Schluß, aus und punkt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2010
115 Antwort
@Maxi2506
ich komme aus sachsen und kenne auch genug kindergärten da ich auch dort vom fach komme dh in meiner familie geügend leute in dem bereich arbeiten und bei uns ist es so das kinder in der krippe mit 1 jahr auf den topf gesetzt werden und ei da mit 1, 5-2 trocken sind. und in den kindergarten also mit 3 dürfe sie erst wenn sie trocken sind. und ich weiß auch durch mamiweb das es in anderen bundesländern so ist und ich finde das ehrlich gesagt auch ok weil ein 3 jähriges kind hat meiner meinung nach keine windel mehr zu tragen. und meiner meldet sich auch schon mit 1 jahr wenn er pullern und kacken muss und das fnde ich gut so wenn er dazu länger gerbaucht hätte ok aber tut er nunmal nicht. ich denke wenn du ein kind wenn es nicht rumzickt oder terror macht auch mit 1 jahr auf den topf setzen kannst und er lernt es vlt nicht in 1 monat aber in 3 monaten, und ein 3 jähriges kann da auch solange brauchen und vlt auch noch länger denn es kommt auch aufs kind an.
romytubbie
romytubbie | 05.03.2010
114 Antwort
@romytubbie
Klar hast du deinen Weg und ich meinen... Ich weiß nicht wo du wohnst und was für sorry Idioten an Erzieherinnen dor sind...erstens ist es in Deutschland nicht mehr rechtens ein Kind nur trocken in den Kiga aufzunehmen...sie MÜSSEN ein Kind mit 3 aufnehmen ob trockenm oder nicht...zweitens bei uns werden 2 jährige aufgenommen und seit diesem Februar auch 1 jährige...die sind auf keinen Fall trocken...Es sind bei meinem Sohn noch 2 3, 5 jährige die noch nicht trocken sind Meist ist es Faulheit der Erzieherinnen Ach ja ich bin vom Fach...ich kenne KEINEN KIga wo die Kids trocken sein müssen...und ich kenne viele LG
Maxi2506
Maxi2506 | 04.03.2010
113 Antwort
@Maxi2506
wieso den die ärzte? erklär mir dann dochmal warum egal wi du hinschaust in keinem kindergarten also keien den ich kenne ein kind mit windeln aufgenommen wird und warum alle krippen die kinder auch so zeitig auf den topf setzen? klar geht bei meinem auch nochmal was daneben ist aber uach klar denn ein 1 jähriger kann das alles noch nicht so steuern wie ein 3 jähriger aber auch wenns kleinkariert klingt oder wie auch immer es spart def mega viel geld wenn er jetzt mit 1, 5 keine windeln mehr braucht. und wie schon öfters geschrieben es schadet def keinem kind wenn es so zeitig trocken wird. und meiner geht ja auch nur auf de ntopf wenn er sagt das er muss und punkt. diese rumdiskutierei bringt echt nichts ich hab meinen weg und du deinen.
romytubbie
romytubbie | 04.03.2010
112 Antwort
@romytubbie
Wenn er soweit wäre wäre er jetzt nicht teilweise sondern ganz trocken...es geht ab und an noch etwas daneben...aber ein Kind was bereit ist ist dies nach kurzer Zeit sehr selten Ihr verbringt soviel Zeit damit...Zeit die anders besser angelegt wäre und die ihr wenn er VON ALLEINE soweit ist immer noch wenn auch kürzer verbringen könnt Lügen denn alle Ärzte? LG
Maxi2506
Maxi2506 | 04.03.2010

1 von 7
»

ERFAHRE MEHR:

Evra Plaster abgesetzt
09.11.2012 | 0 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading