Wer hat ständig negativ getestet und war trotzdem schwanger?

Schnattchen21
Schnattchen21
22.05.2011 | 7 Antworten
Also wir wünschen uns ein Baby ich hoffe und denk nun endlich das es geklappt hat :-) Anzeichen sind jedenfalls da nur die Tests sind negativ... :-( ich bin jetzt ca. 10-12 Tage drüber hatte ein vor 8 Tagen gemacht der war neg. und heute noch mal auch neg. :-( Ging es jemanden auch so wie mir? ist das HCG vielleicht nur noch nicht so ausgeprägt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wenn du so lange überfällig bist
würde ich zur Sicherheit schon mal zum Doc gehen - der kann im Blut nachweißen ob du nun schwanger bist oder nicht. Meine Ärztin meinte damals jedenfalls ein positiver Test stimmt immer...die negativ kann eben sein das noch zu wenig HCG im Urin war. Also sie hat in ihrer Laufbahn immer nur negaitve Tests erlebt die nicht gestimmt hätten. Ich drück euch die Daumen!
hcss2009
hcss2009 | 22.05.2011
2 Antwort
@hcss2009
Danke für deine Antwort ich habe am 30.5. mein Termin so lange muss ich wohl noch warten :-(
Schnattchen21
Schnattchen21 | 22.05.2011
3 Antwort
ich, beim ersten Kind
ich hatte einen günstigen Frühtest beim Rossmann besorgt und der hat gesagt, bin nicht schwanger...also dachte ich dann ne gute Woche, ich hab ne Zyste, weil mein Unterleib rumorte, ich hab auf ner Wärmflasche geschlafen wegen Bauchweh... dann bin ich zum Arzt und die hat Urintest gemacht, der "halb positiv" war , trotzdem er sehr sensibel für hcg war, sagte die Ärztin...erst der Bluttest gab am nächsten Tag die Gewissheit. Beim 2. hab ich direkt Clearblue mit Wochenanzeige gekauft und der hats direkt bestätigt... wünsche Euch alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2011
4 Antwort
oje...das ist beim hibbeln natürlich verdammt lange
... wann hast du denn immer getestet? Früher sagte man ja SS-Test sollte man nur mit dem Morgenurin machen, weil der halt konzentrierter ist. Meine beiden hab ich ja mittags bzw. abends getestet, aber da hat auch sofort angezeigt. Ich finde die Schnelltests halt verdammt kostspielig... da ist ein Arztbesuch günstiger. Halt euch die DAumen!
hcss2009
hcss2009 | 22.05.2011
5 Antwort
@hcss hat recvht
die blöden Tests sind teuer, aber ich habe bei den Test auch gelernt, lieber einmal mehr ausgeben und richtiges Ergebnis als mehrere gekauft und alle für den Eimer...vielleicht hat Dein Arzt einen früheren Termin? Bei mir gings ganz schnell, als ich sagte, das ich vermute schwanger zu sein...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.05.2011
6 Antwort
uns
ging es so.. wir haben fast 30 tests gemacht alle waren negativ. als ich mich dann endlich mal total traurig zum arzt traute u auch da getestet wurde hieß es glückwunsch sie sind schwanger. war zu dem zeitpunkt ca 8 woche schwanger. geh am besten zum doc ..mit diesen tets macht mans ich nur kirre:)
Engels_Mama2010
Engels_Mama2010 | 22.05.2011
7 Antwort
@Engels_Mama2010
Ach Mädels ihr motiviert mich total bin da echt froh drüber und die hoffnung stirbt zu letzt! Als ich 5 tage drüber war hat mich meine ärztin wieder heim geschickt und meinte das es zu früh wäre und ich in zwei wochen noch ma kommen soll und jetzt ist es noch eine woche und warten :-( aber seit dem ich hier angemeldet bin und mit euch reden kann gehts mir etwas besser...
Schnattchen21
Schnattchen21 | 22.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Trotz Test NEGATIV trotzdem schwanger?
09.04.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading