33 ssw und in schädellage tief

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.02.2010 | 8 Antworten
Hallo,
ich bin in der 33 ssw und war heut beim ctg bei der hebamme , war alles soweit in ordnung, habe aber immer einen harten bauch und die hebamme tastete meinen muttermund sie meinte das das kind schon sehr nach unten drückt und schon tief in schädellage unten liegt, was heist das denn jetzt genau, weil ich habe vor 2 wochen beim ctg auch schon eine wehe von ca. 55 gehabt, ich weis das isst keine richtige wehe, aber ist das denn normal in der 33 ssw, hab angst das der kleine zu früh kommt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich hatte beim 2.Kind in der 34.ssw vorzeitige Wehen mit Geburtsfortschritt..
das heißt mein Kleiner drückte schon sehr tief und der Muttermund war 3 cm auf ... trotzdem hat sich mein Kleiner noch volle 4 Wochen Zeit gelassen..er kam 37+5 kerngesund auf die Welt Schone dich, hebe nichts schweres mehr und nehme Magnesium LG
Maxi2506
Maxi2506 | 24.02.2010
2 Antwort
@Maxi2506
ja genau das ist mein problem, meine hebamme hat ja auch gesagt ich soll mich schonen am montag da meinte ich ich habe ja eh termin am mittwoch und da werde ich das auch ansptechen aebr ich war heut nicht beim arzt sondern nur bei einer anderen hebamme zum ctg die stellte das auchfest das der kleine schon s ehr weit unten liegt und auf den muttermund drückt aber von schonen oder so hat sie nichts gesagt, muss noch 3 wochen arbeiten bis mutterschutz und wir haben immer stress auf der arbeit, also ich könnte mich grühetsens in 3 wochen richtig ruhig halten , naja schweres heben wird auch schwer, naja richtig schwer heben tue ich zwar nicht mehr aber naja wenn wir liefgerung bekommen muss ich schon mit anpacken ich mache halt langsam , magnesium nehem ich auf jedenfall
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010
3 Antwort
@sabsluf
Morgen sofort zum Arzt und dich krankschreiben lassen bis zum Muttershutz ... dein Baby ist jetzt wichtiger ... es hilft nicht es langsam zu heben ... gar nicht mehr heben ist jetzt angesagt :-) Stress ist ebenfalls Geburtsfördernt ... also bis zur Geburt einfach andere fast alles machen lassen :-) Ich habs auch hinbekommen obwohl ich ja noch meinen Großen hatte LG
Maxi2506
Maxi2506 | 24.02.2010
4 Antwort
@Maxi2506
hm, was ich nicht verstehen das die hebamme da nicht mal was gesagt hat, was soll ich denn sagen wenn ich morgen zu den arzt gehe, oder soll ich nochmal abwarten ach man ich wweis doch auch nicht was richtig ist und was nicht, habe voll panik, das der kleine bald kommt, kann acuh keine nacht mehr durch schlafen, bin jede nacht mindestsn 5 mal wach , weil ich schmerze habe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010
5 Antwort
@sabsluf
Ich sag ja morgen nicht zur Arbeit sondern zum FA und da wirst du nochmal untersucht und er kann auf all deine Fragen und Sorgen Antwort geben :-)
Maxi2506
Maxi2506 | 24.02.2010
6 Antwort
@Maxi2506
naja hab ja spätschicht morgen , da wrde es ja gehen, das ich morgen früh gehe, soll ich einfach sagen das ich schmerzen habe, weil die ja immer wissen wollen, was ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010
7 Antwort
@sabsluf
Sag ihnen die Wahrheit ... keine Firma die ich kenne würde da etwas sagen :-)
Maxi2506
Maxi2506 | 24.02.2010
8 Antwort
@Maxi2506
okay, werde ich machen, danke dir nochmal einen schönen abend noch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2010

ERFAHRE MEHR:

knappe 1700 g in 33. ssw
25.04.2017 | 28 Antworten
SS-Gewichtszunahme 33 ssw
05.09.2015 | 9 Antworten
33.ssw-ständige Zahnschmerzen!was tun?
15.12.2012 | 7 Antworten
33+6 SSW und keine Lust mehr
05.11.2012 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading