Extreme Stress-Situation in der 28ssw

Majida
Majida
01.06.2014 | 7 Antworten
Hallo Ihr Lieben,

Habe mich vor 1 Stunde ganz heftig und doöl mit meiner Schwester gestritten.

Ich habe mich extremst aufgeregt und habe einen dollen Weinkrampf bekommen. Konnte mich nur
sehr schwer beruhigen.

Meine Frage nun , habe ich meinem Kleinen sehr damit geschadet oder könnte das jetzt noch ein Nachspiel haben?

Danke für die Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
etremer stress kann frühwehen auslösen. wenn das jetzt eine einmalige sache war, wird wohl nichts passieren. trauer, wut und zorn sind normale emotionen, die auch schwangere durchleben. ich hatte die ganze ss über extremen psychoterror, mir wurde gedroht, dass mein kind aus dem bauch getreten wird, ich hatte keine unterstützungen, niemanden der mir zur seite stand. mein kind kam termingerecht und es war gesund.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2014
2 Antwort
@mara_olivia Das tut mir Leid, dass deine Schwangerschaft leider nicht so stressfrei verlief!! Man macht sich halt dolle Sorgen , danke für die Antwort
Majida
Majida | 01.06.2014
3 Antwort
Naja, man sagt ja immer, dass das Kind mitfühlt. Manche Mütter merken dann solchen Situationen, wie das Kleine ganz aufgeregt strampelt oder stößt. Dein Adrenalin wird vielleicht auch zum Kind weitergeleitet, weiß ich aber nicht genau. Aber Schaden wird es davon nicht nehmen.
sommergarten
sommergarten | 01.06.2014
4 Antwort
Hmm ich hoffs dass der Kleine es nicht so ganz arg mitbekommen hat
Majida
Majida | 01.06.2014
5 Antwort
Das ist eine Stressituation gewesen, nicht mehr, nicht weniger. Ich würde denken, mach es dir gemütlich, entspanne dich, mit einem heissen Tee, leiser Musik, und beruhige dich und dein Baby. Starke Gefühle sind auch in der Schweangerschaft unvermeidbar, auch wenn sie mal negativ sind, denke ich, wird da kein Baby im Bauch einen Schaden davontragen. Ich selber hatte in allen 5 Schwangerschaften großen Stress. Eine war schlimmer als die andere. Alle Kinder sind zeitgerecht zur Welt gekommen und gesund. Alles Gute dir.
Tara1000
Tara1000 | 01.06.2014
6 Antwort
@Tara1000 Ich danke dir für deine lieben Wörter! Bin ja jetzt runtergekommen nur habe ich seit dem Mittag richtig sch*** Laune .. Ich hoffe morgen gehts mir etwas besser !
Majida
Majida | 01.06.2014
7 Antwort
Nein, das ist völlig wurscht für die SS. Da musst Du schon ganz anderen, dauerhaften Stress haben, damit das problematisch wird. es ist bei Kind und Erwachsenen ähnlich: Stress in Maßen, und mal ne kleine Krise, mit viel Adrenalin, ist völlig. Dauerstress ist nicht gut.
BLE09
BLE09 | 02.06.2014

ERFAHRE MEHR:

Baby zu leicht 28SSW
08.11.2012 | 13 Antworten
Schmerzen Bauchnabelgegend 28.ssw
08.10.2012 | 5 Antworten
nach unten ziehende schmerzen in 28 SSW
04.05.2012 | 10 Antworten
28 SSW normale Zunahme
12.04.2012 | 22 Antworten
rückenschmerzen 28 ssw
29.02.2012 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading