21 Monate hört null und läuft dauernd weg!

Sternstunden
Sternstunden
22.04.2013 | 6 Antworten
Hallo Mamas, ich bin absolut verzweifelt! Mein Kleiner hört einfach überhaupt nicht! Die Kleinen Machtkämpfe um seine Grenzen auszutesten - ok. Aber irgendwann hört der Spaß einfach auf und er versteht es nicht. Er rennt z.b. dauernd weg. Hier auf m' Dorf im Rewe, wo uns jeder kennt, würde ich ja theoretisch nicht mal was sagen, wenn er ein bisschen gucken geht. Aber er macht, das auch im Supermarkt, in Geschäften und auch auf Parkplätzen, wo Autos fahren. Wenn ich ihn nicht im Einkaufswagen sitzen hab, hab ich ihn immer an der Hand. Da reist er sich dann aber einfach los und rennt los! Im Geschäft dann auch gerne mal zur Tür raus auf den Parkplatz. Oder, wenn wir am Auto sind und ich ihn rein packen will, nutzt er die Sekundenbruchteile, die ich ihn los lassen muss und haut ab! In Geschäften auch gerne mal um die Regale auszuräumen! Ich weiß echt nicht mehr weiter. Ich sag ihm im normalen Ton, dass er da bleiben soll. Ich erkläre ihm warum er bei mir bleiben muss. Und werd' dann natürlich auch immer lauter! Ich hasse es selber total, mein Kind anzubrüllen (meine Mutter hat das immer gemacht und ich fand das schrecklich) aber er hört anders einfach nicht! Dabei wollte ich nie so eine völlig aufgelöste Mutter sein, die völlig überfordert ihrem Kind hinterher brüllt! Aber ich weiß einfach nicht mehr weiter!! Wenn er dann weg läuft und ich ihn rufe, bleibt er kurz stehen und lacht sich noch kaputt, und dann fängt er an zu rennen! Ich weiß, er will seine Grenzen austesten und für ihn scheint das Lustig zu sein - ist es aber nicht!! Ganz im Gegenteil! Ich hab echt Angst, irgendwann packt ihn im Geschäft einer ein (er geht ja auch mit fast jedem mit) oder er läuft mir vor ein Auto. Wir wollen eigentlich noch ein zweites Kind, aber wie soll ich das denn schaffen, wenn ich es nicht mal schaffe, das eine in den Griff zu bekommen?! Hat jemand Tipps oder Anregungen wie ich mein Kind dazu bekomme, zu hören?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
so doof sich das anhören mag, konsequent bleiben, wenn meine nicht gehört haben, kamen sie an die Hand, oder hab sie am Handgelenk genommen, da konnten sie sich nicht losreißen und ob sie dann gebrüllt haben oder nicht war mir pustekuchen egal, wenn sie auf die Idee kamen sich fallen zu lassen, in der Hoffnung ich lass sie dann los hab ich 2x gesagt sie möchten bitte aufstehen, wollten sie nicht bin ich eben mit nem halb sitzenden Kind weiter, das war mir dann echt sowas von egal, nach 2-3 Metern ist er dann meistens von alleine aufgestanden. Genauso werd ich auch lauter wenn sie meinen partu nicht hören zu wollen, wenn man ihnen was sagt, und grade im Straßenverkehr oder Parkplätzen versteh ich da kein Spaß und bitte mein Kind da nicht noch 10 min ruhig doch zu hören. Dann werden sie zurück gepfiffen und gut ist, wenn sie meinen sie müssen nicht hören. Sie müssen es ja lernen das DU das sagen hast und nicht sie.
Blue83
Blue83 | 22.04.2013
2 Antwort
Tja..bei 5 kindern kann ich dir sagen, dass jedes zweite so ist.. Da mußt du wohl oder übel durch. Viel spaß noch
susepuse
susepuse | 22.04.2013
3 Antwort
da müssen alle mutti´s mehr oder weniger durch meine bekomme ich mittlerweile an die hand und da bleibt sie auch ich drohe immer mit dem kinderwagen und da will sie nicht rein im laden kommt meine motte immer in den einkaufswagen sie hilft immer mit sachen in den wagen zu packen vor autos hat sie zum glück respekt
blaumuckel
blaumuckel | 22.04.2013
4 Antwort
Lass ihn beim Wocheneinkauf mit dem Papa zu Hause, das schont die Nerven :)
Leyla2202
Leyla2202 | 22.04.2013
5 Antwort
Oh Gott, oh Gott, oh Gott! Aber immerhin ist es ein kleiner Trost, dass mein Kind nicht alleine so ist. Leider kommt sein Vater immer erst so spät von der Arbeit, dass Einkaufen dann nichts mehr wird. Ich nutze dann zur 'Entspannung' Tage wie morgen, da hat er mal frei und ich geh in Ruhe einkaufen. Ich hatte vor 3 Monaten eine Fuß Op und bin noch nicht wieder richtig fit - ich hoffe das wird jetzt bald mal wieder, damit ich mit ihm ins Feld kann, zum austoben!
Sternstunden
Sternstunden | 22.04.2013
6 Antwort
jo, das kenn ich auch, da gibts leider nur , , an die Hand, , ich muss auch immer aufpassen wie ein schisshund.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2013

ERFAHRE MEHR:

Wann gehen eure Kids im Hort
05.01.2016 | 20 Antworten
Kündigungsfrist Hort
14.01.2014 | 4 Antworten
Null Bock Phase bei Teenager
13.01.2014 | 12 Antworten
kind 27 monate hört nicht
10.08.2012 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading