Tochter 2 jahre ist zu Dick,trotz ernährung und viel gelaufe

mara29082009
mara29082009
07.09.2011 | 55 Antworten
hallo, meine Tochter wurde am 29, 8 2 jahre alt.
wir waren bei der U7 untersuchung und sie hat gut 4 kilo übergewicht.
die Kinderärztin meinte sie sei gesund,
Mara, meine Tochter, bekommt nur wasser mit etwas geschmsck, viel obst und gemüse, klar auch süßes, aber in grenzen.
sie tobt den ganzen tag rum, auch laufen tut sie viel, da ich von buggys nichts halte, wenn ein kind laufen kann.
was kann ich noch tun, damit sie nicht noch dicker wird.
bei der geburt war sie 56 cm groß und wog 4080 gramm und kopfumfang 37 cm.
sie sieht eeher aus wie eine 3 jährige.
ärztin meinte auch das sie mal sehr groß wird.
wie kann ich gewicht vielleicht halten oder sogar reduzieren. danke im vorraus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

55 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
21 Antwort
@mara29082009
schau mal auf das wasser, da steht zucker sicher an 1. oder 2. stelle-dann kann es nicht gut sein, jedenfalls nciht dauernd! was hälstd u von apfelsaft OHNE zuckerzusätze und diesen vermischt du dann mit wasser, also 1/3 saft 2/3 wasser. an irgendwas muss es ja liegen, das sie übergewicht hat. wieviel wiegt sie?hab mir jetzt nciht alle antworten durchgelesen, falls es schon irgendwo steht. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2011
22 Antwort
Achso un lieber normales Wasser
bisl Saft rein als diese fertigen Wassersorten, da ist viel Zucker drinne ... oder Tee ohne Zucker!!! Und wenn bei uns Leberwurst aufs Brot kommt oder Schmierkäse oder so ... kommt da keine Magarine oder Butter mehr drunter ...
Ninchen2309
Ninchen2309 | 07.09.2011
23 Antwort
essen..
gib ihr abends keine schwere mahlzeit. du könntest das abendessen durch vollkornbrot und eine obstspeise ersetzen. wenn sie nen joghurt bekommt, gib ihr vielleicht naturjoghurt mit obst oder diese hipp gläschen..ich glaub da ist kein zucker drin.. außerdem sollte sie nicht zu spät essen, da der körper nachts auf sparmodus geht und daher die kohlenhydrate nicht oder nur sehr gering verbrennt
goldfischi
goldfischi | 07.09.2011
24 Antwort
mein sohn
war jetz bei der u7 15kg und 99, 5cm.. er war bei der geburt 4570gramm und 58cm laut kinderärztin alles bestens ...
mamavon-jungs
mamavon-jungs | 07.09.2011
25 Antwort
magarine
soll man garnicht nehmen wenn denn butter dünn drunter wegen der tierischen fette die brauch der körperr um kalorien zu verbrennen
-insomnia-
-insomnia- | 07.09.2011
26 Antwort
und 20kg bei 1,20m
hat auch mein 4 jähriger
mamavon-jungs
mamavon-jungs | 07.09.2011
27 Antwort
...mamavon
das ist auch zu schwer ... 10kg - 11kg liegt genau in der kurve und ist idealgewicht ... meine grosse wog bei der u7 10, 7 gramm und mein mittlere 12, 5 kg da hat meine kinderärztin schon gesagt acht drauf geben
-insomnia-
-insomnia- | 07.09.2011
28 Antwort
..
20 kg bei einem 4 jährigen ist ok, aber nicht bei einer 2 jährigen ... und übergewicht kommt nicht von alleine, da wird man von anfang an was falsch gemacht haben
-insomnia-
-insomnia- | 07.09.2011
29 Antwort
wow
wenn ich dran denke, das meine Tochter 27 Monate ist und gerade mal die Hälfte wiegt komme ich schon ins staunen ... sie hat nun 9, 5 Kilo ... da sieht man mal echt, was es da für unterschiede gibt ... wobei fast 20 Kilo wirklich viel zu viel sind und da kann ja nicht nur die Veranlagung schuld sein ... wie will sie denn dann mit 12 Aussehen?? lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2011
30 Antwort
.....
meiner hatte bei der U6 schon 10, 5kg aber weil er sehr groß ist meint der Ka sei alles ok.
mamavon-jungs
mamavon-jungs | 07.09.2011
31 Antwort
@Ninchen2309
ach und weil man das jetzt ändern muss dann soll man dem kind ne diät verordnen. sie macht doch nichts falsch. Und mal ehrlich haltet ihr euch immer angesunde ernährung? Man das Kind ist 2 und das verwächst sich garantiert. Es wird ja nicht fett ernährt. Jedes Kind wird anders geboren und das ist das startgewicht. da kann man nicht nach normen gehen. Wenn das kind nicht fett erscheint ist es egal. Da hät die ärztin was gesagt. Unterschied ist immer ob klein oder groß. denn bei der größe hat gewicht auch zu tun. meine ist 4 und wiegt 17 kg. sie liegt laut tabelle genau auf der linie. doch selbst der arzt sagte das sie sehr lang ist und rhig noch paar kilo vertragen könnte denn für ihre länge erscheint sie sehr dürr.
Amancaya07
Amancaya07 | 07.09.2011
32 Antwort
@mamavon-jungs
meiner war 12300 g bei u6. aber nie dick sondern er war einfach nur lang und in der länge den meisten kindern vorraus.
Amancaya07
Amancaya07 | 07.09.2011
33 Antwort
re
Ich finde, dass sie sehr gross ist für das Alter. Und ein Kind, dass mit fast 2, 5 Jahren 9 Kilo wiegt ist sehr unterernährt!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2011
34 Antwort
isomnia
schau mal im kinder bmi da liegt meiner in der norm trotz 15kg bei 99, 5cm
mamavon-jungs
mamavon-jungs | 07.09.2011
35 Antwort
@HelenaundEric
du schon wieder ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2011
36 Antwort
amancaya 07
wie groß ist deine?
mamavon-jungs
mamavon-jungs | 07.09.2011
37 Antwort
amancaya
das hat nix mit dem geburtsgewicht zu tun ich habe 2 super schwere kinder entbunden und die liegen im norm bereich ... es ist von anfang an was falsch gelaufen in der ernährung, vielleicht sollte sich auch einer mal erkundigen was das kind ab dem 4-6 monat bekommen hat denn damit hängt alles zusammen nicht was sie jetzt zu essen gibt denn das übergewicht kommt nicht von jetzt auf gleich
-insomnia-
-insomnia- | 07.09.2011
38 Antwort
@Amancaya07
DAs sag ich ja nicht ich habe nur gesagt ich würd mcih nicht drauf verlassen und sagen JAJA das verwächst sich schon!!!!! Und würde schon drauf achten ... denn es gibt GENUG Kids wo sich das NICHT wieder verwächst ... das kann man nicht einfach SO sagen weil man das nciht weiß ... Es gibt Kinder da reicht schon zum DICK werden morgens undAbends ein Leberwurstbrot ... Ist nunmal so ...
Ninchen2309
Ninchen2309 | 07.09.2011
39 Antwort
mama innorm heisst nicht gleich ideal gewicht
auch dein kleiner ist zu schwer aber INNORM bereich!
-insomnia-
-insomnia- | 07.09.2011
40 Antwort
und mit dem Geburtsgeweicht
hängt das gar nicht zusammen so ein Käse ... Ich kenn jemanden die kleine ist als Frühchen auf die Welt gekommen ... Total leicht und zierlich ... und ist das krasse Gegenteil davon ... UNd bekommt auch nicht nur Süßkram oder sowas ...
Ninchen2309
Ninchen2309 | 07.09.2011

«2 von 4»

ERFAHRE MEHR:

Loslassen
30.07.2016 | 4 Antworten
Tochter 6.Jahre hintergeht und lügt
25.06.2014 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading