Hattet ihr schon mal ein falsches positives Ergebnis bei einem Schwangerschaftstest?

ju-lie
ju-lie
18.08.2014 | 6 Antworten
Hallo, die Frage steht oben. Ich war heute beim Fa auf verdacht einen Schwnagerschaft und nichts zu sehen owbohl der Frühtest positiv anzeigt. Auch keine Aufbauende Schleimhaut!
Hatte das noch jemand hier? bekomme morgen oder spätestens mi. die blutergebnisse aber ich bin so aufgeregt und frage mich ob sowas überhaupt sein kann. dass der Tets positiv ist und man doch nicht ss ist. MFG:
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
@ju-lie Nichts zu Danken Gute Nacht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2014
5 Antwort
@HelenaundEric ok dann glaube ich dir das mal. und danke, das beruhigt mich einwenig. Gute Nacht und lieben Dank:)
ju-lie
ju-lie | 18.08.2014
4 Antwort
Ich hatte mehrere falsch positive Tests. Das kann viele Gründe haben, von einer Zyste bis zu erhöhten LH-Werten kurz vor der Periode, die sich natürlich auch mal verspäten kann. Der Bluttest ist sehr sicher, wenn der auch negativ sagt, dann ist da wohl wirklich nichts
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2014
3 Antwort
Mh... Also ich war ganz knapp drüber, keine 8 Tage... War ja auch erst einmal in der Situation. & da ist alles so gelaufen, wie Mans eben kennt...ich hatte auch extreme Schmerzen in der Brust & solche Anzeichen... Es erzählt einem auch jeder was anderes ... Ich denk mir halt, der Test misst ja den HCG Wert und wenn er den erkennt, wo kommt er her, wenn nicht von der Ss!? Ich kenn halt eher 3 Tests haben negativ angezeigt und doch schwanger... Mh... Hoffe du bekommst schnell die Ergebnisse.. Egal was man sich wünscht schwanger oder nicht, abwarten ist schrecklich!
kathi2014
kathi2014 | 18.08.2014
2 Antwort
@kathi2014 die Apoteherin meinte zu mir sicher sit er erst ab dem 8 tag vom ausbeleiben der regel. udn ich bin nun 6 tage drüber. mein Fa hatte auch bevor er den US gemacht hatte meine Brust abgetastet und meinte die fühlt sich gar nicht nach einer schwangeren Brust an. Bei meinen anderen Kindern hatte er es eindeutig gesehn.
ju-lie
ju-lie | 18.08.2014
1 Antwort
War bei mir nicht so, aber bei einer bekannten... Sie hat gefühlte 10 Tests gemacht davon ziemlich über die Hälfte positiv und am Ende doch nicht schwanger. Allerdings meinte der Apotheker zu mir, als ich den Sst gekauft hab ich solle doch lieber 2 mitnehmen, denn sollte der erste negativ sein, am nächsten Tag zum morgen noch einen machen. Sollte er aber positiv anzeigen, ist da nichts mehr dran zu rütteln. Test War dann auch gleich positiv. Und zeigte an Befruchtung vor ein-zwei Wochen, sprich 4/5 te Woche. 2 Tage später beim Arzt, angeschwollene Schleimhaut, hätte aber auch Regel sein können. Aber sie meinte wenn der Test positiv ist, herzlichen Glückwunsch... Also ich würde aufs blutergebnis warten. Hab aber selten gehört dass nen positiver Test falsch war!
kathi2014
kathi2014 | 18.08.2014

ERFAHRE MEHR:

Falsches Outing
18.11.2016 | 32 Antworten
Hattet ihr von Anfang an muttergefühle?
08.12.2014 | 15 Antworten
Hä? was hab ich jetzt falsches gesagt?
14.04.2011 | 88 Antworten
Ergebnis Krebsvorsorge Abstrich PAP 3D
09.11.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading