⎯ Wir lieben Familie ⎯

Arbeitgeber kürzt Elternzeit

Jessica1999
Jessica1999
19.08.2021 | 2 Antworten
Hallo andere User,

ich bin aktuell mit meinem ersten Kind schwanger (Woche 11) und bin etwas überfordert, was die Beantragung der Elternzeit angeht.

Ich habe von meinem AG ein Dokument bekommen wo ich die gewünschte Elternzeit eintragen soll.

Ich habe angegeben ab Ende des Mutterschutzes nach der Geburt (weil mir gesagt wurde der Mutterschutz hat nichts mit der Elternzeit zu tun) und habe auf dieses Datum drei Jahre gerechnet, da ich die Elternzeit voll ausnutzen möchte. Bei den Bemerkungen habe ich auch noch extra geschrieben, ich möchte drei Jahre in Elternzeit gehen.

Jetzt kam der Brief mit der Bestätigung die mich leicht verwirrt. In dem Brief steht Elternzeit beginnt direkt nach der Geburt und geht nur zwei Jahre.

Kann mir der Arbeitgeber einfach so ein ganzes Jahr Elternzeit wegnehmen? Und was ist mit dem Mutterschutz nach der Geburt?

Im Internet finde ich nur Infos das der AG den Urlaub kürzen kann, aber diese Info ist nicht von Bedeutung für mich, es geht um die Elternzeit an sich.

Vielleicht weiß ja jemand hier bescheid, ob der AG das machen kann und kann mir einen Rat geben.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Die Elternzeit beginnt ab Geburt- der erste Arbeitstag wäre also der erste Geburtstag, sofern man ein Jahr nimmt. Warum der AG dir aber nur 2 Jahre gibt, würde ich nachfragen
MavisDracula
MavisDracula | 19.08.2021
2 Antwort
Elternzeit geht tatsächlich ab dem Tag der Geburt los, der Mutterschutz ist enthalten. Zwei Jahre werden bezahlt, das dritte Jahr ist ohne Bezüge vom Betrieb. Wahrscheinlich deswegen gekürzt. Das dritte Jahr ohne Bezahlung gibst du spätestens 6Wo vor Ende an. Da mußt du dich eh melden. Entweder um deine Arbeit wieder aufzunehmen oder eben ohne Elterngeld zu verlängern
Solo-Mami
Solo-Mami | 19.08.2021

ERFAHRE MEHR:

arbeitgeber bescheid sagen
22.09.2011 | 10 Antworten
darf der arbeitgeber das?
30.01.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x