Wie sind eure Männer,Partner in der Schwangerschaft

claudi1982
claudi1982
21.06.2010 | 12 Antworten
hallo hallo,
wollte mal fragen wie eure Männer so sind in der Schwangerschaft. Sind sie mitfühlend? Verwöhnen sie euch? oder behandeln sie euch wie immer?

Wie sind eure Männer drauf was das einkaufen von Babysachen angeht? sind sie da voll dabei oder total zurückhaltend und würden am liebsten warten bis kurz vor schluss?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
sehr fürsorglich
Meine SS ist schon ein wenig her, damals waren wir grade im Umzug als klar wurde, dass ich schwanger bin. Leider . Er hätte es nicht ertragen können, wenn ich geholfen hätte. Ansonsten war er lieb wie immer, hat mich aber jederzeit unterstütz oder mir Sachen abgenommen!!! Irgendwann meinte er dann, ich dürfte keine Flasche Cola vom Einkauf mehr hochtragen , und da hab ICH dann Stop gesagt... Schlimm finde ich es, wenn es heisst "das ist Frauensache, also kümmerst DU dich" Mein Mann hat seinen kompletten Urlaub nach der Entbindung damit verbracht, den Kurzen untenrum sauber zu halten ;) Er meinte, wenn ich stille, dann kümmert er sich wenigstens um die Entsorgung *gg* Das war echt super!
Bones181
Bones181 | 22.06.2010
11 Antwort
sehr fürsorglich
Meine SS ist schon ein wenig her, damals waren wir grade im Umzug als klar wurde, dass ich schwanger bin. Leider . Er hätte es nicht ertragen können, wenn ich geholfen hätte. Ansonsten war er lieb wie immer, hat mich aber jederzeit unterstütz oder mir Sachen abgenommen!!! Irgendwann meinte er dann, ich dürfte keine Flasche Cola vom Einkauf mehr hochtragen , und da hab ICH dann Stop gesagt... Schlimm finde ich es, wenn es heisst "das ist Frauensache, also kümmerst DU dich" Mein Mann hat seinen kompletten Urlaub nach der Entbindung damit verbracht, den Kurzen untenrum sauber zu halten ;) Er meinte, wenn ich stille, dann kümmert er sich wenigstens um die Entsorgung *gg* Das war echt super!
Bones181
Bones181 | 21.06.2010
10 Antwort
total lieb
Meiner war total lieb zu mir. Wenn es ums Einkaufen von Lebensmitteln ging, hat er sogar mitgemacht und hat freiwillig die Kästen getragen. Das macht er sogar heute noch und unser keiner ist fast 6 Monate! Mein Mann hat mit mir geschimpft wenn ich Fenster geputzt habe, weil er Angst hatte, dass ich mich überdehne. Das hat er dann gemacht. Seit der Schwangerschaft unterstützt er micht total. Vorher wollte ich es nicht. Aber da ich schon eine Fehlgeburt hatte, war ich ganz froh über seine Hilfe. Auch jetzt noch. Wir sind halt schneller fertig und haben mehr Zeit für uns und den Kleinen.
Patricia_H
Patricia_H | 21.06.2010
9 Antwort
meiner ist toll
er hält mich aus, was soll ich sagen, wenn ich schwanger bin, bin ich oft chronisch schlecht gelaunt, er nimmt es einfach so. Was mir grad sehr Leid tut, er bräuchte grad dringend Kuscheleinheiten, aber ich fühle mich "geschwollen" überall und alles ist unangenehm und tut weh und er leidet da grad ziemlich...hoffe er hält noch ein wenig durch:-/ Klamotten kaufen, da ist er auch süß, wir haben noch fast alles vom ersten und da kauf ich mal ein oder zwei neue Teile fürs neue Baby, aber auf das Bett hab ich bestanden und er hat mir den Wunsch erfüllt...er nimmts, wie es kommt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
8 Antwort
Huhu
Also meiner verwöhnt mich sehr. Und leidet auch mit mir :D. Mit den babysachen , also er war der der vor 4 wochen gesagt hat. Samstag machen wir Babyshopping :P. Und das haben wir dann auch getan , der Kleiderschrank ist voll * lach* mfg YoungFamily2010 + Mia inside
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
7 Antwort
Meine Schwangerschaft ist
jetzt zwar knapp ein Jahr her, aber ich weiß ja noch wie er war. :-) In Sachen einkaufen war er schlimmer als ich. Musste ihn manchmal bremsen. Sonst hätte unsere Maus jetzt schon alle Klamotten und Spielsachen bis sie alleine Geld verdient. :-) Ich hab darauf bestanden, dass ich bloß schwanger bin und nicht krank. Und wollte alles selber machen... aber na ja, das sah er anders. :-) Ich hatte sogar wegen der Bequemlichkeit seinen Liegeplatz auf der Couch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
6 Antwort
mein Mann,
verwöhnt mich auch ohne Ende, egal was ich will bekomme ich :-), darf nicht zuviel machen, streichelt mir über den Bauch ruft mich hundert mal am Tag an und ist einfach nur total lieb und aufmerksam. Wir haben alle Babysachen gemeinsam gekauft und ausgesucht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
5 Antwort
mein mann
ist mitfühlend und er verwöhnt mich auch wenn ich nicht ss bin :) und in der ss versucht er mir noch mehr abzu nehmen was geht obwohl er weis das ich ja nicht krank bin und beim einkaufen für babysachen ist er auch immer voll dabei auch wenn es jetzt auf größere sachen geht nein mein mann wartet nicht bis zum schluß das alles da war sondern er muss mich zurückhalten damit nicht schon alles im 5 monat da war :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
4 Antwort
...
Meiner war eigentlich so wie immer ... mitfühlend oder verwöhnend, das zwar ned, aber doch irgendwie lieber. Die Babysachen und was Mama sonst noch alles so denkt zu gebrauchen, hab ich alles eingekauft. Da ich ja dann eh schon in Urlaub war, und Zeit hatte, hab ich das erledigt. Angeordnet bekam er allerdings von mir, wann wir was dann noch kaufen müssen. Die Kommode haben wir zusammen ausgesucht, zusammenbauen durfte er sie. Den Kinderwagen "durfte" er aussuchen und gleich auch bezahlen. Und den den Stubenwagen bei meiner Schwester holen. Zum Schluss hab ich ihn noch dazu verdonnert, mit mir Großeinkauf zu machen. Ich glaub, dann hat's ihm schon gereicht ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
3 Antwort
also
beim meiner ersten schwangerschaft hat mich mein mann noch etwas verwöhnt und mir mehr abgenommen. jedoch war er dort schon nie beim babysachen-einkauf, beim fa oder so dabei. das sind laut ihm "frauensachen". bei der geburt war er dabei wobei er da bis zu den presswehen geschlafen hat. die hebammen hab ihn dann aufgeweckt damit er höchsten die geburt nicht verschläft *lol* jetzt bei der 2ten schwangerschaft ist das noch so ziemlich gleich wobei er mich nicht mehr so verwöhnt :-( liegt aber auch daran das er jetzt die zeit die er zuhause ist sehr intensiv mit unserem sohn verbringt und mir somit doch auch wieder arbeit abnimmt.... aber nicht falsch verstehn er liebte unseren sohn schon als bauchzwerg und auch unsere neuer bauchzwerg wird bereits extrem geliebt. doch irgendwie fehlt ihm einfach der bezug solange die kinder in meinem bauch sind... aber er ist jetzt der beste papa für unseren sohn und wird es sicher auch für unsere 2tes würmchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
2 Antwort
hi
Unsre Maus is zwar jetzt schon 10 Monate alt aber die SS is ja noch nicht so lange her! Mein Mann war immer total lieb in der SS Er hat auch gerne Babysachen gekauft u grad für Mädls :-) Jetzt wo Mia da is is es auch alles noch super, ich kauf zwar meist die Kleidung aber er findet sie immer toll u wenn wir im H&M sind schaut er auch immer und sagt wie süss das alles is :-) So macht er viel mit Mia oder wir eben zu dritt! wünsch dir noch ne schöne Kugelzeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.06.2010
1 Antwort
hi
Also mein Mann den erkenne ich nicht wieder er lässt mich nichts machen will selber kochen lässt mich liegen streichelt mein bauch und küsst es immer:)) und mit den baby sachen will er warten weil er auch angst hat wie ich nicht das wir dann traurig sind :!!
Turkin21
Turkin21 | 21.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Mein partner ist so faul
24.09.2017 | 23 Antworten
Den "einen" Partner fürs Leben
20.10.2014 | 40 Antworten
Lustlos nach Schwangerschaft
19.07.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading