War heute beim Frauenarzt

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.05.2008 | 30 Antworten
Beim Ultraschall wurde kein Herzschlag mehr gehört. Mir stand das Herz still ich hab noch da los geheult.
Mein Ex hatte nix anderes zu tun als zu GRINSEN als ich es ihm erzählt habe.
Das er es schuld is weil er mich geschlagen hat am Samstag interessiert ihn ein Scheiß!
Habe ihn dann darum gebeten morgen Kevin am Bahnhof abzuholen damit ich pünklich ins Kh komme und was sacht er?
Er rennt net wegen mir durch die ganze Stadt!
Es interessiert ihn ein SCHEIß wie es mir geht!
Oder das er ein Baby verloren hat wahrscheinlich trinkt er noch einen drauf das er sich nicht um noch eins kümmern muss. ALLE PAAR WOCHEN!

So hab aber ne Frage was passiert den da? Bei einer Ausschabung?

Und kann es noch sein das es DOCH lebt?
Ich meine es kann doch sein das das Herz einfach nicht zu sehen war?
Besteht diese möglichkeit?
Die untersuchen mich ja morgen noch mal!
Vielleicht lebt es doch?
Ich fühle mich doch schwanger.
Mir war gestern schlecht und ich habe sodbrennen wie immer in der schwangerschaft.
ok das war es hoffe ihr könnt mir helfen.

Und an alle die das auch mal erlebt haben.
Tut mir leid für euch ich weiss jetzt wie ihr euch fühlt.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

30 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
oh das tut mir so leid für dich
ich wünsche dir viel krakt für die kommenden wochen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2008
2 Antwort
oh mann es tut mir echt
leid für dich ich hätte das arschloch angezeigt sorry das ich das jetzt sage!!!
mama0018
mama0018 | 13.05.2008
3 Antwort
Hallo!
Das tut mir echt leid für dich. Vielleicht ist dein Kleines aber auch nur falsch gelegen, so dass man das Herz nicht sehen konnte. Weiß nicht ob es das gibt, aber es könnte ja sein. In der wievielten Woche bist du denn? Normal wird in den ersten 3 Monaten nicht ausgeschabt. Das müsste dann von alleine raus kommen. Ich hatte auch Zwillinge im Bauch. Eins davon ist in der 8 Woche gestorben, weil ich es nicht ernähren konnte und da musste man nichsts ausschaben. Ich hatte ne leichte Blutung und das wars.
ClaireAdam
ClaireAdam | 13.05.2008
4 Antwort
exfreund
hey ich habe das auch scon durch das tut mir sehr leid für dich , wie weit warst du denn. die untersuchen dich vorher nochmal bevor es los geht. lass dein ex links liegen das ist echt das allerletzte . der hätte sich doch auch nie um das kind gekümmert.das tut mir so leid für dich.
Anja88
Anja88 | 13.05.2008
5 Antwort
och man das tut mir so leid für
dich.was hat der arzt denn gesagt?wünsch dir ganz viel kraft.hab auch ein baby verloren mußte aber nich ausgescharbt werden.dein ex ist ja voll der arsch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2008
6 Antwort
mein beileid
du tust mir sooooo leid ich weis was ich für eine angst hatte die ganze schwangerschaft. aber trotzdem alles gute dein EX iat ein A****
SuperMama2008
SuperMama2008 | 13.05.2008
7 Antwort
Ausschabung
Zum Glück hatte ich so was noch nicht! Soviel ich weiß, wird das aber unter Vollnarkose gemacht. Eine Frage hab ich noch: Ist dein Partner so, wie du es dir immer vorgestellt oder gewünscht hast?? Bist du der Meinung, du hast den Partner, den du verdient hast?? Hat er dich verdient?? Hab aber jetzt grad gelesen, dass du EX geschrieben hast. Ich nehme also an, dass du dich aufgrund der Vorkommnisse von ihm getrennt hast! Es tut mir leid, was du nun durchmachen musst. Doch wer weiß, was dem Kind erspart geblieben ist . Vermutlich hatte es auf diesen Vater keine Lust und beschloss zu gehen!! Ich wünsche dir, dass du bald die Liebe deines Lebens triffst und zur Ruhe kommen kannst. Dann klappt es bestimmt wieder mit einem gemeinsamen Baby! Liebe Grüße, Romana
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2008
8 Antwort
Verlasse dieses Arschloch!
Das tut mir wirklich sehr leid für Dich. Das ist wirklich sehr schlimm. Aber warum bist Du noch bei ihm wenn er Dich schlägt? Verlasse dieses Arschloch! Sorry für meine Ausdrucksweise aber da kann ich einfach nicht anders
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2008
9 Antwort
ich drücke dir die daumen!!!!
Ich habe keine Ahnung, was dir jetzt bevor steht, aber ich weißwie du dich fühlst, den anfang vorigen Jahres ist mir auch ein kind abgegangen und dann ende vorigen Jahres hätte ich beinah mein kleinen verlohren...ist eine sehr schwere Zeit, und ich drücke dir die daumen, das du sie so gut wie möglich überstehst!!!!
nuffelmaus
nuffelmaus | 13.05.2008
10 Antwort
qqqqqqqqqqqqqq
Meine 1.Fehlgeburt war auch mit Auschabung. Hatte mich auch Schwanger gefühlt und so seht gehofft das mein baby noch lebt-aber war leider nicht so :, -( mein kleines hatte ein Gen-Defekt, die Organe haben sich nicht verpflanzt... Neben meinem Baby war ein Geschwulzt ungefähr genau so groß wie das Embriyo damals.... *gänsehaut bekommt* Ich weiß genau wie und was Du fühlst und durch machst! Ich wünsche DIr ganz viel Kraft und ordentlich Kraft im Fuß um den Vate rin Arsch zu treten da er dich geschlagen hat und er es einfach verdient hat mal deftig eine rein zu bekommen!!!!!!!
erstlingsmama87
erstlingsmama87 | 13.05.2008
11 Antwort
es tut mir sehr leid
für dich. ich wünsche dir für die nächsten wochen viel kraft.
PinkieandBrain
PinkieandBrain | 13.05.2008
12 Antwort
ab der sechsten ssw wird ausgeschabt
habe auch einen stern 17te ssw!!! ich würde dir gerne hoffnung machen aber um so enttäuschter wäre es wenn es nicht so ist!!! ich drück dich ganz doll!!! und deinen ex soll doch der blitz beim kacken treffen!!! sorry meine wortwahl aber der hat doch echt den knall nicht gehört!!! wenn du jemanden zum reden brauchst dann melde dich hab ein offenes ohr für dich !!!
monja27
monja27 | 13.05.2008
13 Antwort
er hätte ja zahlen müssen für das kind
ich war in der 10ten woche 9+6 also eigentlich schon naja net weit aber immerhin weit genug. Es wird ausgeschabt bei mir weil ja nix von alleine abgeht. Hab keine Blutung oder Schmerzen. Anzeigen würde ich ihn gerne aber er hat aus seiner Familie alle hinter sich stehen die sagen dann das er nie geschlagen hat. Und leider hat er mich nie so geschlagen das man was gesehen hat. Also Blaues Auge oder Blutige Lippe oder so was. Immer nur so das es weh tat aber nicht so das was man was sieht. Meint ihr echt das es eventuell noch leben kann??? Ich meine das es falsch gelegen is??? Sie hat schon gründlich geschaut. Aber es besteht ja noch hoffnung oder? Ich hoffe es so rede mit meinem Bauch ich bin bekloppt und doof.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2008
14 Antwort
@claireadam
wieso sollte vor dem 3.monat nicht ausgeschabt werden? ich war 10.SSW und es geht nicht immer ab von alleine!!!!!!!!
erstlingsmama87
erstlingsmama87 | 13.05.2008
15 Antwort
nabend
hab dir eine nachricht geschrieben hatte vor 2 wochen eine ausschabung in der 15+1
kleinsophie
kleinsophie | 13.05.2008
16 Antwort
es tut mir unendlich leid für dich
bei meinem kleinen schatz hatte auch das herz aufgehört zu schlagen man kann es einfach nicht glauben gerade war noch alles in ordnung und man freut sich auf den termin bei der fa und dann das. Ich bin auh noch zu einer anderen fa gefahren und vorher schauen sie auch nochmal hab die hoffnung auch bis zum schluss nicht aufgeben aber musste mir überall das selbe anhören. Also ich habe termin im kh bekommen ultrashall noch mal kahm auf ein zimmer hab noch ne pille bekommen die soll einen ewtas beruihgen. ca 30 min spätr kahm ich in den op dan gabs die vollnarkose. wie lange es insgesamt gedauert hat kann ich garnicht mehr sagen. nach dem aufwachen musste ich noch ne weile liegen dann wird nochmal ultraschall gemacht und wenn bei dem alles ok ist kann man nach hause. Es tut mir wirklich sehr leid für dich ich weiss genau wie du dich fühlst und wünsche es keinem. Ich weiss das hört sich immer so leicht gesagt an aber du schaffst das. Und auf deinen ex geschissen sowas ist kein mann.
Mamajustin
Mamajustin | 13.05.2008
17 Antwort
ausschabung
erstmals mein beileid! ich hatte auch eine ausschabung, war damals in der 10 woche. bei mir waren auch keine herzaktivitäten mehr zu sehen. ich bin damals früh ins KH und abends wieder raus.wenn du genau wissen möchtest wie es gemacht wird, kannst mir ja ne mail schreiben, bin gelernte arzthelferin. Lg meli
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.05.2008
18 Antwort
Der Arzt kanns doch bestätigen
Ich würd diesem Arschloch sein dämlich grinsen wegklagen. das ist ja wohl nicht zu fassen. Kommst nicht an irgendwelche Exfreundinen ran, die er vielleicht auch geschlagen hat, als Zeugen?
missing24
missing24 | 13.05.2008
19 Antwort
................
du bist sicher nicht bekloppt und doof... nur hoffnung mach ich dir nicht denn ich muss ehrlich sagen ich glaube nicht das es so ist!!! war genau so weit wie Du Haargenau so weit wie du Kopf hoch, zeig ihn an! die anderen waren nicht mit dabei!!! und einer frau wird bei der Polizei meist sehr viel geglaubt auch wenn familie sagt der macht sowas nich
erstlingsmama87
erstlingsmama87 | 13.05.2008
20 Antwort
Versuche stark zu sein!
Ich habe meinerstes Baby auch so verloren.Du wirst morgen bestimmt noch mal untersucht, und danach, wenn eswirklich kein Lebenszeichenmehr gibt, bekommst Du eine Vollnarkose. Mein Arzt hat mir damals erklärt, dass es trotz Blutungen passieren kann, dass nicht das ganze Ungeborene ausgeschieden wird. Dadurch kann es zu Vernarbungen in der Gebärmutter kommen, und Du könntest unfruchtbar werden. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft. Gruss, Anke
| 13.05.2008

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

31 SSw Frauenarzt wechseln?
18.04.2012 | 20 Antworten
Schlechter Frauenarzt?
10.02.2012 | 24 Antworten
Eisprungtest beim Frauenarzt
05.01.2012 | 6 Antworten
fehler vom frauenarzt
01.10.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading