Verzweifelt 34+4 ssw Baby sehr zierlich

Rose7777
Rose7777
08.05.2014 | 14 Antworten
Hallo ihr Lieben,

ich bin zur Zeit in der 35 ssw. Mein Baby wiegt nur 1734 g ich weiß nicht
was ich tun soll.Es ist ziemlich wenig. Mein Bauch ist auch sehr klein.
Meine Ärztin sagt, dass er in 2 Wochen 200 g zugenommen hat. Die Versorgung
ist gut. Aber er sei ein zierliches Baby. Mich stört es so.
Er muss doch mehr wiegen.

Sie meinte auch, dass man seine Größe nicht mehr ausmessen kann.
Habe leider keine Werte von diese Woche.

Aber ich habe Werte von der 31. Ssw (30+4) da wog er 1134g ca.
BPD 8, 2
FOD/KU 9, 9
APD/AU 7, 0/22
FL 5, 4

In der 33 ssw (30+4) wog er ca.1538
Und heute in der 35 ssw(34+4) ca.1734 g

Wie sind eure Werte? Sind die vom meinem normal??
Wie groß wird er ungefähr bei Geburt sein? Könnt ihr mir weiterhelfen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Danke für all eure Antworten. Ich bin jetzt beruhigter und freue mich schon auf mein Baby. Eure Antworten haben sehr gut getan. DANKE :)
Rose7777
Rose7777 | 09.05.2014
13 Antwort
Also die größe des Bauches hat nichts mit größe und Gewicht des kindes zu tun. Es sind alles schätzwerte. Irgendwann sind die kinder zu groß um sie genau auszumessen. Beide kinder wurden am Tag des KS jeweils auf über 4000g geschätzt. Meine Tochter sogar auf 56cm und 4300g, .sie kam letzendlich mit 48 und 3200g. Meistens wird aber weniger geschätzt und die kids kommen mit mehr auf die Welt. Lg
Babyschildi
Babyschildi | 09.05.2014
12 Antwort
die größe des bauches hat erstma gar nix zu sagen..ne Freundin meiner schwester is jetzt 32./33.ssw und hat auch nen recht kleinen bauch...in der zeit sah ich damals aus, als würd ich gleich platzen.. und meine kurze war mit knappen 3000g und 49cm nun auch nich eine der größten und schwersten Babys.. laut us vorher sollte sie auch schwerer und größer sein... solange die Versorgung okay is usw., würd ich mich nich nur auf die us-daten verlassen...liest ja selber hier, was für enorme Abweichungen es bei anderen gegeben hat
gina87
gina87 | 09.05.2014
11 Antwort
meine kleine kam bei 34+0 zur welt und wog 1650g.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.05.2014
10 Antwort
@wossi2007 Hattest du auch einen kleinen Bauch?
Rose7777
Rose7777 | 08.05.2014
9 Antwort
Meine wurde in der 36 ssw auf 1900g geschätzt. Sie kam 40+2 und wog 3300g und war 54cm.
wossi2007
wossi2007 | 08.05.2014
8 Antwort
Manche Kinder werden mit 2500 g geboren und andere mit 5000 g - das ist unterschiedlich. Meine Mädels waren 14 Tage über Termin und wogen 3500 g.
deeley
deeley | 08.05.2014
7 Antwort
Das ist doch schon gut - er nimmt doch noch zu und es gibt nun einmal auch kleine und zierliche Menschen. DU hast noch 6 Wochen vor Dir - da kann er doch locker noch 600 - 800 g zunehmen.
deeley
deeley | 08.05.2014
6 Antwort
Zum Ende 200g pro Woche sind gut. Woran ich nicht mehr glaube sind die us Geräte. Anhand deren war mein Sohn bis zur Geburt ein Mädchen und meine Tochter angebl unterentwickelt vom Gewicht und plazenta total verkalkt das ich mich fertig und Vorwürfe machte. Ich musste von Arzt zu Arzt und KH um das Gewicht und Ursachen prüfen zu lassen und ob sie eher geholt wird. Sie haben mich austragen lassen 3 Wochen davon eine über Termin. Angabe war 1900 g haha der große Lacher kam als sie mit Gewicht von 4100 g kam. Die hat nicht in 3 Wochen 2 kg zugelegt. Alles quatsch. Ich hab den Ärzten Vorwürfe gemacht das sie mehr Angst als Nutzen mit us verbreiten. Mach dir keine Sorgen, solange wie Versorgung gut läuft und sie nichts machen ist alles in Ordnung. Bei Gefahr hätten sie schon lang was unternommen.
daven04
daven04 | 08.05.2014
5 Antwort
Uups ich meinte 32+4 Wog er 1538 g.
Rose7777
Rose7777 | 08.05.2014
4 Antwort
Ich habe gerade mal in meinem mup geguckt In der 35+ 5 hatte mein Sohn nochmal einen richtigen Sprung auf 2800 Gramm gemacht danach jede Woche 150g zugelegt. Wenn dein Kind gut versorgt ist mach dir da nicht so viele Sorgen. Zum einen legen die kleinen zum ende hin noch ganz schön zu zum anderen können auch messfehler auftreten. Und ganz wichtig nicht jedes Kind wiegt über 3 Kilo kommt ja auch ein bisschen drauf an wie groß ihr seit
Jacky220789
Jacky220789 | 08.05.2014
3 Antwort
leider kann ich Dir das nicht mehr sagen, da ich kein MP mehr habe, was ich Dir aber sagen ist, das die Babys in den letzten Wochen ihr Gewicht ca. verdoppeln, außerdem frag ich mich warum deine FÄ dein Kind nicht messen kann, as wird in den letzten Wochen über den kopf gemacht und auch da sind es kene 100% werte, lass dich nicht so verunsichern. Wenn ich n den Daten ausgeh die du hast wird dein Kind bis zur geb. ca. 3468 g wiegen, das ist völlig im Ramen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.05.2014
2 Antwort
Das ist sehr wenig.Vielleicht ist es unterversorgt im ML.Aber ein Arzt müsste dir da mehr zu sagen können. Mein Sohn kam in der 32.SSW mit über 2000 Gr zur Welt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.05.2014
1 Antwort
hallo also wirklich helfen kann ich dir leider nicht aber ich würde mich nicht so auf die messung versteifen also bei allen meinen drei kindern kam es nie hin bei der ersten wurde das gewicht auf 3800 gramm geschätzt sie kam 3 wochen vor termin und wog nur 2780 gramm die zweite wurde auf 4200 geschätzt und wog nur 3300 gramm und der dritte wurde auf 2800 geschätzt und wog 3300gramm
pink_Svenja86
pink_Svenja86 | 08.05.2014

ERFAHRE MEHR:

Gewicht Baby in der 34. Ssw `?
14.12.2012 | 11 Antworten
34 ssw! was wiegen eure babys?
02.07.2010 | 5 Antworten
Wieviel wog euer Baby in der 34 ssw
09.03.2010 | 19 Antworten
wieviel wiegt euer Baby in der 34 SSW?
23.10.2009 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading