Schwangerschaftstest unter L-Thyroxin ?

Arween84
Arween84
11.11.2013 | 9 Antworten
Hallo ihr lieben kennt sich eine von euch aus ob ein Schwangerschaftstest unter einnahme von L-Thyroxin falsch negativ oder positiv ausfallen kann ????. Ich mach mich jetzt seit 5 Tagen verrückt weil meine Regel nicht einsetzt. Normalerweise ist die immer super pünktlich. Aber die Tests die ich gemacht habe sind sagen wir unbefriedigend sie werden erst lang über der zeit leicht positiv.
Wäre toll wenn einer von euch schon so eine erfahrung gemacht hat.
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
L-Thyroxin hat keinerlei Auswirkung auf einen Test. Ist ein körpereigenes Hormon, das jeder Körper normalerweise selber produziert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2013
2 Antwort
Seit wann nimmst du das L-Thyroxin?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2013
3 Antwort
Mach doch einfach einen Test mit dem Clearblue digital.Der hat bei mir richtig negativ angezeigt. Alle anderen hatten eine VL und ich hatte auch schon ein paar falsch positive Tests. Habe auch Hashimoto und nehme L-Thyrox.Seit der Einnahme ist meine Regel sehr lange Zeit chaotisch gewesen.Mittlerweile hat es sich eingependelt.Jetzt habe ich nur noch Ausreisser wenn ich eine Zyste habe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2013
4 Antwort
Ich habe, als ich gerade 5. Woche schwanger war, Diagnose Hashimoto bekommen und meine Tests waren alle negativ! Ich hatte aber auch Rossmann billig-Marke. Beim 2. habe ich direkt Clearblue gekauft und siehe da - ein richtiges Ergebnis. Wünsche Dir alles gute und das richtige Ergebnis:-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2013
5 Antwort
@Momo80 ich habe mir ehrlichgesagt nie die Frage gestellt, ob L-Thyroxin an den falschen Tests Schuld sein könnte ... aber beim FA war der Pipitest auch nur so ebene vielleicht positiv, der Bluttest gab dann das Ergebnis eindeutig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2013
6 Antwort
Danke an alle :) heute war er auch positiv aber eben nur ganz leicht und das kannte ich von meinen vorangegangen Schwangerschaften nicht hatte auch schon 2 Fehlgeburten da ist man immer noch ein bisschen besorgter aber ich werd jetzt auf jeden fall mal einen clearblue holen ;)
Arween84
Arween84 | 11.11.2013
7 Antwort
ach so und ich nehme L-Thyroxin 50 aber nur wegen Kinderwunsch habe nur eine leichte unterfunktion und die Endikrinologin hat gemeint wenn ich nicht schwanger werden will muss ich gar nix nehmen
Arween84
Arween84 | 11.11.2013
8 Antwort
Also bei ieder ss hat es das richtige ergebnis angezeigt, ich nehem l-thyroxin seid 12-13 jahren
Lexina1987
Lexina1987 | 11.11.2013
9 Antwort
Also ich nehme L-Thyroxin seit ich 16 bin. Meine SS waren mit 30 und mit 32, meine Tests haben immer gestimmt. ich glaube nicht, dass die Einnahme von L-Thyroxin das Ergebnis beeinflussen könnte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2013

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading