⎯ Wir lieben Familie ⎯

Hilfe! Schwangerschaftsübelkeit und Kreislaufprobleme

xera
xera
16.08.2011 | 7 Antworten
Hallo,

hatte in der 1. Schwangerschaft bis zur 16. SSW mit 24 h Übelkeit und Kreislaufproblemen zu kämpfen (so schlimm, dass ich nur rumliegen konnte, nicht mal fernsehen war möglich, nix ... nur liegen mit geschlosseneen Augen und dabei gings mir so schlecht). "Pünktlich" zu Beginn der 7. SSW fängt das jetzt wieder an :-( Ich hatte in der 1. SSW so ziemlich alles probiert, aber nix hat geholfen ... konnte nix essen und trinken und habe dann auch schon eine Infusion bekommen beim Arzt.

Hat jemand bitte noch einen Tipp für mich, die die gleichen Symptome hatte: mir ist rund um die Uhr schlecht, der Kreislauf ist "im Keller" (Müdigkeit, kann mich zeitweise kaum bewegen, nur liegen) und fühle mich als hätte ich die schlimmste Magen-Darm-Geschichte überhaupt ... Es ist heute noch nicht so schlimm wie zu den "schlimmsten" Zeiten in der 1. SSW, aber ich merke, dass es von Tag zu Tag katastrophaler wird. :-(

über Tipps freue ich mich! Danke!

Xera
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo...
. bin in der 6 woche mir gehts auch so.ständig übelkeit und mich dreht es ganz schlimm.und schlafen könnte ich auch ständig ich glaube da müssen wir durch lg
Annbellin
Annbellin | 16.08.2011
2 Antwort
halloooo...
nach den ersten drei MOnaten wird das weniger :) also ich bin jetz in der 8ten ssw ist meine 3te Schwangerschaft und bei den ersten Beiden hatte ich das nie aber jetz habe ich auch seit fast 4 wochen mit Übelkeit zu kämpfen aber das hört ja irgendwann auf ;) und seit ein paar tage dieser Schwindel dazu . müde bin ich eh schon immer gewesen :) also ich geh viel an die luft das Hilft schon sehr find ich :)
sweetheart3103
sweetheart3103 | 16.08.2011
3 Antwort
oje
Also bei mir wars so heftig nicht. Was mir allerdings etwas Kraft gegeben hat, war jeden Tag ein Schluck und von Haribo die sauer/scharfen Inger-Zitronen-Gummies. Allerdings sagst du ja, dass du so ziemlich GARNICHTS runter kriegst, also weiß ich nicht, ob du damit was anfangen kannst . Ach, und Haferflocken, Leinensamen, Quark und Honig! Davon zwei drei Löffel geben dem Körper ein starkes Minnimum an Power. Alles, alles Gute wünsch ich dir!
Strandsophie
Strandsophie | 16.08.2011
4 Antwort
ohjeeee
so ähnlich gehts mir jetzt mit meiner zweiten schwangerschaft, schwindlig, übelkeit, müde . erst verstopfung dann gar nimmer vom wc runter können : ( is echt belastend vor allen dingen wenn man schon n kind daheim hat. nimmst du zusätzlich eisen präperate? bei mir scheint es zumindest mit magen darm, und kreislauf daran zuliegen. nehm seit zwei tagen eisentabletten und ist schon etwas besser geworden. kann sein das du unter einer mangelversorgung leidest. das volle programm, eisen, magnesium, folsäure . schaden kann es nix. viel tee und leichte sachen wie knäckebrot haben mir auch geholfen. würde mich freuen zu erfahren ob irgendwas geholfen hat. wünsch dir ganz schnell gute besserung. liebe grüße
Tigerlilly1988
Tigerlilly1988 | 16.08.2011
5 Antwort
ich
kenne das auch noch. In nmeiner ersten ss hatte ich auch mit extrmer übelekit mit erbrechen bis ende 20. ssw, konnte kein fleixh kaufen oder kochen mich hat es immer gleich gewürgt. Mir hat da auch nix ein hgar nix geholfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2011
6 Antwort
...
ich kann dir sehr gut nachfühlen! so ging es mir bei jeder ss . echt elend so was! wie geht es dir beim essen? mir hats geholfen die ganze zeit auf etwas rumzukauen, dann wars mir nicht so schlecht. trinken solltest du nur schluckweise und nur das worauf du grade lust hast. ansonsten augen zu und durch auch wenn das nicht gerade hilfreich ist. aber wenn es einem so schlecht geht hilft leider nicht viel du kannst es auch mit vomix versuchen. bei mir hat auch das nix genutzt . aber denke dran! übelkeit ist eigentlich ein gutes zeichen, dass mit deiner ss alles gut läuft
tate
tate | 16.08.2011
7 Antwort
danke
Danke für die Tipps, Ihr Lieben! Noch . geht es. Aber wenn das so wird wie in der 1. SSW, dann . will gar nicht dran denken. Ich versuch mal eure Tipps, vielleicht ist ja jede SS anders und jetzt finde ich was was hilft. :-)
xera
xera | 16.08.2011

ERFAHRE MEHR:

Schwangerschaftsübelkeit
05.02.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x