*nach strohhalm greif* schwangerschaftstest

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.05.2011 | 9 Antworten
hattet ihr das schonmal? ich bin heut bei nmt+4 und der test war negativ. 2 stunden später schau ich drauf und er hat eine schwache rosa linie. is das eine verdunstungslinie oder hattet ihr das auch schonmal und wart schwanger? oder habt das erlebt und seid nicht schwanger gewesen?

bei mir sind die tests generell nicht sonderlich früh positiv... in der letzten ss war ich erst in der 7. woche positiv, aber ich hab die hoffnung es früher herauszufinden, denn ich hab scharlach und muss ordentlich antibiotika nehmen... das wär fürn fötus nich grad prickelnd.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
schwangerschaftstest
Hi. Ich glaube es gibt kein bisschen schwanger. Ein kleine rosa Linie heißt: du bist schwanger! Mach´morgen nochmal einen Test. Herzlichen Glückwunsch. Wenn der morgen wieder eine rosa Linie hat und wenn es nur ein klein bisschen positiv ist...Medikamente nicht nehmen und zum FA.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2011
2 Antwort
also
bei der ersten SS habe ich getestet da war ich gut zwei Wochen drüber da war er positiv bei der jetzigen habe ich 3 Tage vor der Periode getestet mit einnem Früh test der war sehr sehr schwach positiv und der Normale noch gar nicht ausser nach 5-10 minuten.... haben dann wie ich 3 Tage drüber war noch einmal einen "normalen Test gemacht" und siehe da der war dann richtig positiv... hmm es könnte schon sein.... das du schwanger bist.... FA anrufen und Termin ausmahen oder einfach noch ein bissi abwarten und später nochmal Testen... Alles liebe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2011
3 Antwort
alles in allem
ein test ist nicht mehr gültig, wenn man 2h oder 10h später raufschaut. das steht in jeder gebrauchswanweisung. um nochmal sicher zu gehen, mach noch einen test oder geh am besten zum arzt. wünschst du dir denn schwanger zu sein? wenn ja, dann wünsch ich viel glück ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2011
4 Antwort
@DrNilay
tja witzigerweise war das der erste monat seid november, dass wir verhütet haben. in 2 wochen hab ich ne mandel-op. ansonsten besteht kinderwunsch ja ;) mitm 3. wär unsere familienplanung abgeschlossen. eine mandel-op kann ich auch noch nächstes jahr über mich ergehen lassen. mein problem is nur, dass ich mit ansteckender krankheit ungern zum frauenarzt gehe wo siche viele schwangere aufhalten. ich denke mal mir bleibt nichts anderes übrig als nochmal zu testen :( dann ruf ich beim fa an wegen der medis.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2011
5 Antwort
@amysmom
ich wünsch dir alles, alles gute und hoffe, dass der nächste test eindeutig ist!! lg ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2011
6 Antwort
...........
das ist bestimmt eine verdustungslinie würde morgen früh noch mal einen machen aber nicht nach 2 std erst rauf gucken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2011
7 Antwort
re
Natürlich ist das eine Verdunstungslinie... und das ein Test erst in der 7.SSW positiv ist glaube ich nicht.. So ein Test zeigt das HCG ab 25 U/ml an ....die hat man schon am NMT erreicht ^^spätestens aber 3 Tage später
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2011
8 Antwort
das ist ne verdunstungslinie
2Stunden spàter ksnn es nicht zu positiv wechseln.sorry ich mach auch nà.woche ein test.bin zwar noch nicht drüber, aber übelkeit, unterleibsziehen etc.hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.und wàre echt glücklich drüber
Smilieute
Smilieute | 18.05.2011
9 Antwort
@HelenaundEric
auch wenn du es nicht glaubst, aber ich habs schwarz auf weiß. mein fa gab mir wegen einer unterleibsentzündung damals antibiotika, die er in schwangerschaft nicht hätte verschreiben dürfen. der urintest war negativ und ich war da in der 6. ssw. ich hab einen ausgezeichneten frauenarzt... er is belegarzt des krankenhauses und macht auch die kaiserschnitte. dennoch war per ultraschall in der woche nur eine hoch aufgebaute schleimhaut zu erkennen. mein fa sagte da kommt dann demnächst die blutung. als die nich kam machte ich einen erneuten test und erst dann war er leicht positiv... in der 7. woche. ich hab aber auch von vielen frauen hier und in anderen foren schon gehört, dass der sst erst spät positiv anzeigte. das is wohl meist bei übergewichtigen der fall, aber ka wie das zusammenhängen könnte. ich fürchte fast auch, dass es nur eine verdunstungslinie is, aber die hoffnung stirbt zuletzt, das is richtig ;) noch is die mens nich da.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading