grüner schleim 9 ssw-kühles kamillesitzbad?

Jamie-Lynn
Jamie-Lynn
02.07.2012 | 13 Antworten
hi ihr lieben,
ich hab seit wochen dicken grünen schleim beim abwischen, wenn ich auf toi war.juckt nix und gar nix.meine hebi meinte nun ich soll ein kühles kamillesitzbad machen.was könnte ich denn haben?bringt das echt was?
habt ihr damit erfahrungen?
danke und lg,
jenny, jamie-lynn + bauchzwerg :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
ich würde auch sagen geh am besten noch heute oder morgen zum fa muss nicht unbedingt ein pilz sein kann aber vieles sein um sicherzugehen schlisslich kann so eine infektion auch zu einer fg führen wenn es schwerwiegend ist oder werden kann .
Bettina19
Bettina19 | 02.07.2012
12 Antwort
Also ich hatte das auch gehabt. Bei mir war es kein Pilz alle abstriche waren negativ. Hab dann so zäpfchen bekommen so Milchsäure zäpfchen. Die haben Gut geholfen. Was das nun bei dir ist, kann ich natürlich nicht beurteilen deswegen würde ich dir raten, aufjeden Fall zum Arzt zu gehen. Warte nicht zu lange weil wenn es ein Pilz ist, dann wirds schlimmer und das kann auch gefährlich für den bauchzwerg werden. Alles gute dir :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.07.2012
11 Antwort
@Jamie-Lynn Ach so, war in der 12. SSW als das passiert ist. UNd jetz bin ich in der 24. und alles gesund
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.07.2012
10 Antwort
@Jamie-Lynn Ich war eine Woche drin. Die Blutungen kamen, da die Bakterien shon sehr weit oben im Mumu waren. Hätte mein Kind verlieren können. Habe Zäpfchen gegen die Bakterien bekommen und eine vaginale antibiotische Salbe gegen die Bakterien. So eine unbemerkte Infektion ist in einer SS eben sehr gefährlich. Und beiden geht es zum Glück jetzt aber gut, und sobald sich 'da unten' was verändert sitz ich beim Gyn. Wir wollen ja ein gesundes Mäuschen In der SS lieber keine selbstexperimente, lieber einmal zu viel zum Gyn, als einmal zu wenig. Drück dir die Daumen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.07.2012
9 Antwort
@Jamie-Lynn Ich denke, er wird einen Abstrich machen. Aber wenn er sich schon so recht sicher ist, dass da ein Infekt ist, kann er Dir gleich "prophylaktisch" ein gutes Kombipräparat geben. Hat meine Ärztin auch gemacht. Sie sagte, sie geht davon aus, dass der Befund positiv sein wird, also geben wir gleich was, bevor es schlimmer wird. Sie hatte recht. Befund war positiv, aber als der kam, hatten wir den Infekt schon weg bekommen.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 02.07.2012
8 Antwort
@mama-pucki sooo schlimm???ohje.und wie lang mussteste im kh bleiben?was haben die dann mit dir gemacht? :(welche woche warste da?
Jamie-Lynn
Jamie-Lynn | 02.07.2012
7 Antwort
@Moppelchen71 echt verrückt wie unterschiedlich das sein kann.sieht der fa das denn genau, ob es ein pilz ist oder muss er n abstrich machen?ich weiß das gar net mehr genau.
Jamie-Lynn
Jamie-Lynn | 02.07.2012
6 Antwort
@Jamie-Lynn Es muss nicht immer jucken. Ich hatte in einer SS eine Pilzinfektion, da merkte ich gar nichts. Weder Ausfluss noch jucken. Dann wieder, war ich überzeugt, dass ich einen Pilz hätte, weil es juckte und der FA fand keinerlei Anzeichen.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 02.07.2012
5 Antwort
Sofort zum Gyn!! Ich hatte leichtere Blutungen von der 6.-13. SSW und landete dann im KH, wegen einer sehr starken Blutung. Da wurden dann Bakterien + Pilz festgestellt. Und Ich hatte KEINE Beschwerden. Das einzige was war, ich hatte mehr Ausfluß als sonst, der aber noch nich mal ander roch oder anders aussah. Hatte das vor 2 Wochen wieder - also nur mehr Ausfluß. Bin zum Gyn - und: wieder Baktierien. Das muß vor allem in der SS behandelt werden, sonst kann das für dein Bauchzwerg übel enden!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.07.2012
4 Antwort
@Moppelchen71 aber juckt es net bei einer pilzinfektion?ich hab überhaupt nix, außer dass grüner schleim am toi papier ist :(hatte in der 1. ss auch mal ein pilz.das hat aber wie sau gejuckt :( hab am 14.7. sowieso den nächsten fa termin.lann ich noch bis dahin warten? lg
Jamie-Lynn
Jamie-Lynn | 02.07.2012
3 Antwort
ich denke das ist ein pilz. geh doch bitte mal zum arzt
larajoy666
larajoy666 | 02.07.2012
2 Antwort
Das hört sich an, wie eine Pilzinfektion, für die man gerade in der SS sehr anfällig ist. Sollte auf jeden Fall behandelt werden . Und keine Sorge, einen Scheidenpilz zu haben, ist kein Grund, sich zu schämen. Es heißt nicht, dass Du zu wenig Körperhygiene betreibst oder Dein Partner Dich betrogen hat. Man kann einen Pilz so schnell bekommen... Nach Einnahme von Antibiotika, haben manche Frauen beispielsweise regelmäßig mit Pilzinfektionen zu kämpfen. Genauso kann man sich über jemanden der die Pilzsporen unsichtbar an den Händen trägt, beim Schütteln der Hände, den Infekt einfangen... Es unzählige Möglicheiten. Geh zum FA und lass Dir ein Mittel verschreiben, dann hast Du in ein paar Tagen Ruhe.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 02.07.2012
1 Antwort
ich würde damit zum FA gehen sicher ist sicher!! Eas du haben könntest keine Ahnung würde aber sofort beim FA anrufen!!
Tyra03
Tyra03 | 02.07.2012

ERFAHRE MEHR:

39 SSw, Schmierblutung und Schleimabgang
01.02.2011 | 10 Antworten
schleimpropf? 39+0ssw
25.08.2010 | 5 Antworten
Schleimabgang in der 39 SSW
20.03.2010 | 9 Antworten
Schleimpfropf abgegangen *g* 39 ssw
05.08.2009 | 9 Antworten
39 SSW Schleimpropf ab, wann gings los?
12.05.2009 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading