Übelkeit den ganzen Tag

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.03.2011 | 9 Antworten
Ich bin schwanger in der 6plus1 Woche. Mir ist wirklich den ganzen Tag schlecht. Ich spucke nicht aber trotzdem kann ich nicht mehr. (ich weiß .. ich muss;-) Welche Mittel haben denn bei Euch geholfen? Ich kenne natürlich das: Essen am Bett vor dem Aufstehen, Ingwer oder Pfefferminztee, milde ausgewogene Ernährung, kleine Mahlzeiten u.s.w. Ich brauche wirklich eure Hilfe. Bei der ersten Schwangerschaft habe ich spucken müssen und da war mir auch nur morgens und abends schlecht. In der 13 Woche hat es aufgehört. Aber muss ich das wirklich noch 7 Wochen durchstehen müssen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
..
hi. in meiner schwangerschaft hatte ich durchgehen übelkeit bis zum ende und alles andere auch noch. ich habe tabletten von meinem frauenarzt bekommen die sind ganz unbedenklich fürs kind. die stinken zwar extrem haben aber geholfen und natürlich vorm aufstehen eine scheibe toast essen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2011
8 Antwort
bei mir wurden
gar keine mittel gegeben der frauenarzt meinte immer das hört bald auf und das jedesmal wenn ich dort war zur untersuchung und das ging biszur geburt.ich hatte das aber auch mit starken erbrechen.:-( lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2011
7 Antwort
Hallo
Mir war gott sei dank garnicht übel in der SS.- aber meiner Schwester war immer sooo übel, was ihr super geholfen hat ist Ingwer-Tee, einfach frischen Ingwer kaufen ein paar dünne scheiben davon abschneiden heißes Wasser drüber 10 min.wirken lassen, schmeckt zwar ein bisch bitter, -aber er hilft wirklich! Ich hoffe er hilft dir, noch eine schöne SS!lg
shila1981
shila1981 | 04.03.2011
6 Antwort
...
mir war es am Anfang auch immerschlecht.hab Die tabletten Nausema genommen die haben Wunder gewirkt.
sonnenblume815
sonnenblume815 | 04.03.2011
5 Antwort
hey
ich hatte bis zur 13.ssw übelkeit mit spucken das schlimme war ich war in nim laden für wheinachts geschenke zu kaufen plötzlich wurde es mir heiss und schwindelig und ich habe mich vor allen leuten übergeben müssen oh gott ich hab mich so geschämt aber zum glück kenne ich die cheffin und die hat mir sogar geholfen meine jacken sauber zu machen ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2011
4 Antwort
huhu
das hatte ich auch am anfang musste ich mich andauernt übergeben aber dann gings mir einfach super schlecht konnte nix essen ausser hipp obst gläschen und zwieback mein arzt hat mir vomex a tabletten verschrieben und damit gings dann
Honey1909
Honey1909 | 04.03.2011
3 Antwort
Versuchs mal mit Salbeitee, Salbeibonbons und viel frischer Luft. Hat bei mir eigentlich relativ gut geholfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.03.2011
2 Antwort
ja mußt du
ich habe tabletten gegen reisekrankheit versucht aber halfen auch nichts. 14 wochen schlug ich mich damit rum. immer nur dieses übel sein. kein gespucke nur eben bbbbäääähhhhhh
Amancaya07
Amancaya07 | 04.03.2011
1 Antwort
Hmmm
Ja. Tut mir leid aber bei mir war es genau so. Es hat nichts geholfen bis ich in der 15ten SSW war. Viel Kraft und noch eine schöne Kugelzeit
Vivian07
Vivian07 | 04.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Wann lässt die Übelkeit nach?
16.09.2010 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading