Bekomme ich mit 14+3ssw immer noch Fehlgeburt?

Steffimausi84
Steffimausi84
30.11.2011 | 15 Antworten
Hallöchen
Ich bin doch so aufgeregt. Kann ich mit 14+3 denn immer noch Fehlgeburt bekommen? Es ist ja meine 4. schwangerschaft denn ich habe 2 gesunde Kinder und leider im Mai eine Fehlgeburt. Und nu ja wieder schwanger. Kann mir wer die Frage irgendwie beantworten oder mich beruhigen denn ich habe sehr grosse Angst das wieder was schief läuft. Denn bei der letzten Schwangerschaft war ich ja erst 6. ssw.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Es kann leider immer etwas passieren, egal wie weit. Aber es hilft ja alles drüber nachdenken nichts, glaub einfach dran das alles gut geht und freu dich auf dein Baby :)
Sooy
Sooy | 30.11.2011
2 Antwort
Es kann immer was passieren! Dennoch bitte nicht verrückt machen ... Grad vor ca 4 wochen hat eine freundin von mir ihr baby zwischen der 12. und 16.ssw verloren, bzw is es einfach gestorben! ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2011
3 Antwort
leider ja, denn man steckt nicht drinne. die Natur geht ihre eigenen Wege. Mach dich aber nicht verrückt und versuche deine Schwangerschaft zu genießen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 30.11.2011
4 Antwort
Klar, dass kann sogar noch später passieren wobei man es dann eher Totgeburt nennt. Ich hätte meine kleine fast in der 17. SSW verloren. Bin jetzt wieder 13 + 3 und für mich persönlich ist die kritische Phase damit nicht vorbei.
sunshine_2102
sunshine_2102 | 30.11.2011
5 Antwort
ich schreib meine persönliche Erfahrung mal nicht hier rein... passieren kann leider immer was, aber denke positiv... die allerschlimmste Zeit hast du rum...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2011
6 Antwort
Hallo! Es ist klar, dass Du Dir Sorgen machst, zumal Du schon eine Fehlgeburt leider hattest. Na ja, passieren kann immer was, auch am letzten Tag der Schwangerschaft, auch bei der Geburt und jeden einzelnen Tag, wenn das Kind da ist. Aber wenn Du jetzt schon in der 14. Woche bist, dann ist die kritischste Zeit überstanden! Freu Dich! Alles Gute!
Zwillinge2010
Zwillinge2010 | 30.11.2011
7 Antwort
Nabend Ich bin 21+2SSW und habe immer noch befürchtungen!! Hatte eins im April in der 5SSW verloren und deshalb auch panische angst!! Aber versuche jede Minute zu genießen, es wird schon alles gut gehen wünsche eine schöne Kugelzeit
Sephoria
Sephoria | 30.11.2011
8 Antwort
leider kann noch immer etwas passieren. ich selbst war bei meiner ersten FG 17+0 und das herz hatte einfach aufgehört zu schlagen. bei meiner zweiten FG war ich in etwa der 10ten woche. im augenblick bin ich 22+3, spüre meinen kleinen rabauken regelmäßig und habe meine angst über bord geschmissen das noch was passieren kann, sonst würde ich mich selbst verrückt machen. denk positiv, wenn du reden magst kannst du dich jederzeit melden.
Ugochi
Ugochi | 30.11.2011
9 Antwort
passieren kann immer etwas egal wie weit du bist... aber es bringt auch nichts sich zu verkopfen oder? geniess es und die zeit mit deinem baby wenn dein bauch immer grösser wird...ja und sogar die ständigen tritte dann;) alles gute wünsche ich dir!
piccolina
piccolina | 30.11.2011
10 Antwort
Man kann das Kind bis zur letzten Minute verlieren. Es kann so viel passieren. Egal, ob 5. 10. 20. oder 39. Ssw.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2011
11 Antwort
passieren kann immer etwas... die wahrscheinlichkeit sinkt aber. denke nicht soviel darüber nach... schau die deine zwei gesunden kinder an und halte die vor augen das im moment nichts dagegen spricht das du bald wieder ein gesundes kleines kind in den armen halten kannst. ich drück dir die daumen :) genieße die schwangerschaft und die zeit mit deinem baby im bauch....
Tigerlilly1988
Tigerlilly1988 | 30.11.2011
12 Antwort
Ihr seid wirklich alle so lieb. Vielen Dank für die ganzen Ermutigungen. Ich werde versuchen mich in der nächsten Zeit zusammen zu reissen auch wenns schwer fällt. Seid lieb gegrüsst.
Steffimausi84
Steffimausi84 | 01.12.2011
13 Antwort
Hallo ales erstes möchte ich das du Ruhig bleibst eine Fg kann man bis 26 WOche haben!Ab der 27 Woche wird dem Baby erst geholfen.Ich habe 2 hinter mir Ende 16 Woche.1993 und 2007...Ich hatte auch immer Angst mein Baby zu verlieren ich bin im Sept.zum 6 mal Mama geworden und ich kann dir sagen in jeder Ssw hatte ich Panik vorm Arbort.Aber ich konnte gut über meine Ängste schreiben , versuche dich gut Ab zu lenken....rede mit dein Krümel versuche dich zu Entspannen und zu Schonen.Denk nciht immer an was Passieren kann.....es ist alles möglich leider aber wenn wir an alles denken würden dann dürften wir nciht mehr Schwanger werden weil soooooo vieles jederzeit Passieren könnte!Versuche Stark zu bleiben und denk Positiv dein Baby spürt das wünsche dir viel Kraft und alles gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.12.2011
14 Antwort
Sorry, aber das dem Baby erst ab der 27. SSW geholen wird ist quatsch ;) Natürlich versuchen sie auch schon weitaus früher die Schwangerschaft in Takt zu halten! Und wenn das Baby zu früh geboren wird, wird auch schon ab der 23. SSW alles unternommen um das Baby am Leben zu erhalten!
Sooy
Sooy | 11.12.2011
15 Antwort
@Sooy na dann möchte ich das mal sehen das ein baby in der 23 woche geholt wird!Ich lag selber mit 2 ssw auf mein Popo bis ende der ssw wegen sturzbltungen im Khs .Fast 9 Monate liegen und immer sagten die Ärzte wenn ers vor der 27 woche kommt machen die nix und ist ein Abort!!!!!!!!!!!Wehenhemmer bekommt man hier erst ab 27 Woche davor gar nix sie sagen wenn das Baby vor der 27 woche ab geht stimmt was nicht mit dem Baby!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.12.2011

ERFAHRE MEHR:

9 ssw und leider Fehlgeburt
02.04.2018 | 26 Antworten
Fehlgeburt oder Periode?ca.Ende 5.ssw
04.05.2015 | 14 Antworten
fehlgeburt in der 5 ssw
21.09.2010 | 18 Antworten
Fehlgeburt in der 7 SSW
18.10.2009 | 12 Antworten
Hatte in der 6 SSW eine fehlgeburt
17.04.2009 | 10 Antworten
Fehlgeburt in der 7 SSW
24.09.2008 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading