Bei welcher Bank spart ihr?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.05.2011 | 14 Antworten
Hallo Mädels,

mich interessiert, bei welchen Banken ihr etwas anspart?! Ich suche nämlich gerade eine Bank, wo ich ein Sparbuch eröffnen kann und das sozusagen "heimlich". Ich möchte etwas sparen, damit ich meinen Mann nächstes oder übernächstes Jahr mit einem Urlaub überraschen kann.

Könnt ihr mir etwas empfehlen? Bei der Sparkasse hab ich schon geschaut, da hat fast alles eine Laufzeit und ne Kündigungsfrist, wenn man kurzfristig ans Geld möchte, sowas mog i ned...

LG + Danke für Eure Tipps!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Tagesgeldkonto. wenn du allerdings verheiratet bist, musst du deinen mann informieren, denn er muss den freistellungsauftrag ebenfalls unterschreiben!! ansonsten im sparstrumpf daheim sparen, da gibts zwar keine zinsen, aber er bekommt es eben auch nicht mit ;-)
traumkinder9
traumkinder9 | 10.05.2011
2 Antwort
Hi
Also es gibt ein ganz normales sparbuch bei jeder Bank wo du jederzeit ran kannst ... keine kündigunsfrist etc! Mein Mann hat dort ein ganz normales wo er monatlich einzahlt u jeder zeit ran kann .... Ein zweites hat er da spart er monatlich nen festbetrag u sollte die ersten 3 o.5 jahre nicht ran denn sonst is es aufgelöst, was aber auch egal wär! aber das is eben eines wo wir sagen, nein wir brauchen es erstmal nicht ich hab meines bei der hypo u zahl auch monatlich ein, kann einzahlen was ich u wann ich will, abholen was u wann ich will! Dort hat auch Mia ihr normales sparbuch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2011
3 Antwort
@traumkinder9
wie... freistellungsauftrag? sorry, was heißt das? kenn mich da nit so aus :-/
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2011
4 Antwort
@knisterle
du musst zinsen versteuern!!! wenn du einen freistellungsauftrag stellst, hast du für zinsen bis ca. 800€ allein, 1600€ ehepartner keine steuern zahlen. wenn du keinen freistellungsauftrag machst, bekommst du dennoch zinsen, die musst du dann aber versteuern lassen. sprich wenn du konto eröffnest ohne freistellungsauftrag hast du weniger zinsen, dein mann weiss dann aber nix von wenn du verheiratet bist und freistellungsauftrag machst, muss dein mann mit unterschreiben, das er damit einverstanden ist
traumkinder9
traumkinder9 | 10.05.2011
5 Antwort
...
hol dir ein normales sparbuch. da kannste jederzeit ans geld, es bringt halt nur so gut wie keine zinsen. sowas gibts bei jeder bank.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2011
6 Antwort
@traumkinder9
habe hier zum beispiel was bei der bankofscotland gefunden ... ist das dann praktisch wie ein richtiges konto, wo man aber die meisten zinsen bekommt, ist das richtig? und diese zinsen muss ich versteuern? omg.. bekommt man dann jährlich so eine übersicht fürs finanzamt was man dann in der steuererklärung angeben muss oder wie is das ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2011
7 Antwort
@amysmom
ich glaub du hast recht ..... danke an alle ! :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2011
8 Antwort
@knisterle
du brauchst nix ans finanzamt schicken!! du füllst einfach nur den freistellungsauftrag aus den du von der bank zugeschickt bekommst und gut ist! bei einem sparbuch hast du das übrigens auch!! nur das es da eben nur gaaanz wenig zinsen gibt, im gegensatz zur bank of scotland
traumkinder9
traumkinder9 | 10.05.2011
9 Antwort
Sparkasse...
du musst doch kein Festgeld anlegen..es reicht doch ein vollkommen normales Sparbuch wo du jeden Monat etwas einzahlst und auch immer zu jeder zeit abheben kannst... So mache ich das auch..ich zahle jeden Monat 100 Euro ein...hebe aber nichts ab..also quasi auch für unseren Sommerurlaub *freu*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2011
10 Antwort
@White_snowwel
bei der sparkasse gibt es aber das stinknormale sparbuch gar ned mehr.. deswegen frag i ja so blöd *g*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2011
11 Antwort
@traumkinder9
machen sich denn die zinsen so bemerkbar? ich will zb 50 euro monatlich sparen.. 3, 2 % zinsen sind ja nun auch nich sooooviel.. merkt man das überhaupt?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2011
12 Antwort
..
bzgl. des freistellungsauftrages...mein mann und ich sind zb verpflichtet uns trotzdessen ne jährliche zinsaufstellung von der bank fürs FA geben zu lassen ...sonst zickt bei uns direkt das FA rum wenn sowas fehlt.... wir haben eigentliche alle sparbücher bei der sparkasse...mausis, unsere und diverse unterkonten an die wir jederzeit rankönnen...hier bei der spk gibts aber nach wie vor stinknormale sparbücher an die man jederzeit rankommt und nix für zeit x anlegen muss
gina87
gina87 | 10.05.2011
13 Antwort
@gina87
bei uns ned! .. ich war ja letztens bei unserer sparkasse und wollt genau sowas.. das wird gar ned mehr angeboten! ... auf der homepage findet man das auch ned .. naja egal. das mit dem tagesgeldkonto is mir auch zu umständlich, wenn ich da noch mitm fa rummachen muss am ende.. mal schauen, vielleicht geh ich dann zur volksbank, d a gibts das normale sparbuch noch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2011
14 Antwort
......
nunja bzgl. der sparanlagen, egal ob unterkonto oder sparbuch, bausparvertrag etc pp...damit komm ich nirgends ums FA rum...die wollen jeden furz sehen und wehe es fehlt was...und da wir beide als selbstständige gelten, unterliegen bzw kriegen wir sowieso jedes ne schöne tiefenprüfung von denen, weil mein mann mit seinem job wieder zig sonderregelungen unterliegt und die da ganz genau schauen....dumm nur das die meisten die da sitzen selber keine ahnung haben...anrufen oder ma was nachfragen tu ich da schon lange nich mehr...
gina87
gina87 | 10.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Seltsames Bankproblem
17.11.2014 | 14 Antworten
wieviel geld spart ihr im monat
10.05.2014 | 16 Antworten
Welche Bank tauscht polnisches Geld
06.05.2014 | 10 Antworten
jemand von der Bank hier?
01.02.2014 | 9 Antworten
Spart ihr? Mich würde mal interessieren
24.03.2012 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading