Zahnen nur am Abend?

Trami
Trami
06.05.2009 | 8 Antworten
Hallo Mamis!

Sagt mal, ist es möglich, dass manche Babys nur zum Abend hin zahnen?

Seit einer Woche ist Lena schreit Lena abends sehr herzzerreißend (aber nicht durchgängig) und wir haben richtig Schwierigkeiten sie ins Bett zu bekommen. Gestern ist sie z.B erst gegen 23 Uhr eingeschlafen. Und sonst hatten wir beim zu Bett bringen keine Schwierigkeiten.

Nun haben wir ihr eben Osanitkügelchen gegeben und sie ist wesentlich ruhiger.

Danke für eure Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
...
ja ist bei meinen Mäusen auch so, abends sind sie viel empfindlicher! Von Osanit gibts auch Zäpfchen, kann ich dir nur Empfelen! Alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
7 Antwort
kann den anderen nur beipflichten ;-)
.........
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
6 Antwort
knappe 6 Monate
sabbern tut sie, weil sie sich alles in den Mund steckt... und drauf rumkaut... aber das macht sie eigentlich schon länger
Trami
Trami | 06.05.2009
5 Antwort
mmmh...
Wie alt ist deine Kleine? Meine ist 5 1/2 Monate alt und macht momentan das gleiche Theater abends. Bin da auch überfragt. Das letzte mal hatte sie Verstopfung wie sich rausgestellt hat. Ansonstenhilft es bei ihr, wenn ich mich neben sie lege und ihe Hand halte beim Einschlafen. Wenn die Kügelchen helfen, ist doch gut ! Helfen die noch gegen was anderes als Zahnen? Also, könnte es auch was anderes sein? Keine Ahnung! Wenn wir Erwachsenen Zahnschmerzen haben, ist es ja auch immer abends und nachts am Schlimmsten. Weiß nicht, ob man das vergleichen kann?
mäuslein
mäuslein | 06.05.2009
4 Antwort
ich hab selber noch meinen
kleinen im bauch daher kann ich nicht aus erfahrung berichten aber hab zufällig heute gerade gelesen! das die kinder den ganzen tag zahen nur es am tag nicht so wahrnehmen da sie dort abgelenkt durch spielen und essen oä, sind und viele kinder erst abends-nachts viel weinen wenn der zahn rauskommt da sie dann nicht mehr abgelenkt sind und durch die schmerzen schwerer in den shclaf finden. also ich denke das ist so wie bei uns wenn wir was haben was uns weh tut...so lange wir ablenkung haben ist es weiger aber wenn wir still sitzten dann pocht es doch z-b etwas mehr als sonst....hoffe du konntest damit was anfangen. lg christin
christin18
christin18 | 06.05.2009
3 Antwort
kann schon
sein. schließlich sind sie ja den ganzen tag über beschäftigt. außerdem werden die kleinen wenn sie müde sind, ja eh schneller quängelig, zu mindest ist es bei uns so. achte mal drauf, ob sie zur zeit vielleicht eher anzeichen von müdigkeit zeigt. osanit wirkt beruhigend und schmerzlindernd..... guck dir doch mal das zahnfleisch an, ist es geschwollen? rot? reagiert sie empfindlich? kaut auf allem rum? sabbert viel? das sind so die standard anzeichen
nessa1380
nessa1380 | 06.05.2009
2 Antwort
wie
alt ist denn die kleine ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
1 Antwort
Definitiv.
Meine Maus hat bei ihren ersten beiden Zähnen auch nur am Abend gelitten. Das kommt daher, dass die Würmchen ja zum Abend hin ruhiger werden und dann die Schmerzen eher wahrnehmen. Osanit wirkt wirklich wunder. Du kannst auch noch Dentinox geben. Und wenn es ganz schlimm wird, kannst auch mal eine Paracetamol spendieren. Das ist auch mein Programm. Tagsüber bekommt sie Osanit, zum Abend dann Dentinox. Dentinox betäubt das Zahnfleisch ein wenig.
krenz82
krenz82 | 06.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Zahnen, obwohl alle Zähne da sind?
08.02.2014 | 5 Antworten
esst ihr jeden abend frischen salat?
14.12.2010 | 30 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading