Welches Schmerzmittel beim Zahnen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.06.2010 | 11 Antworten
Mein Mäuschen zahnt ganz schlimm, hat vor über einer Woche angefangen und sind seit 3 Nächten stundenlang wach und nix hilft. Gestern nach 2h erfolglosen Versuchen meine Maus zum Einschlafen zu bekommen, hab ich ihr ein Nuroflex-Zäfpchen gegeben, da wars so 21 Uhr und um halb 2 war sie schon wieder munter und es ging wieder von vorne los. Um halb 4 war ich so fertig, dass ich ihr nochmal eins gegeben hab, aber es hat ne gute Stunde gebraucht bis gewirkt hat und seit halb 8 gehst schon wieder weiter. Einschlafen tut sie nur bei mir auf der Brust. Viburcol, Osanit, Weleda-Zahnungszäpfchen, Osa-Gel, kühler Beißring etc haben wir schon alles durch. Möchte dann in die Apotheke und ein anderes Schmerzmittel holen, das wir zumindest heute mal ein bißchen schlafen können. Sophia schaut schon komplett fertig aus und ich bins auch :-( mein Freund der ist gestern um 23 Uhr von der Arbeit gekommen und wollte sich heute vormittags um die Kleine kümmern, damit ich mal ein bißchen schlafen kann, aber der hat die ganze Nacht im Bad verbracht und gekotzt und Durchfall gehabt und Schüttelfrost, der ist auch komplett fertig und schläft noch und soll mittags wieder arbeiten. Das Wetter ist auch total zum kotzen, schweinekalt und es regnet schon wieder, so ein bißchen Sonnenschein hätte mich schon wieder aufgebaut, aber nix da! Sorry für den langen Text. lg Carmen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@_Carmen_
Ja stimmt für unter einem der Wirgstoff ist weniger, meine ist schon 2, 5 Jahre .
Jojomaus941
Jojomaus941 | 04.06.2010
10 Antwort
@Spielmaus28
Danke! hab mir jetzt andere Zäpfchen geholt. Gebe ihr auch geschälte Karotten zum kauen und als Eis friere ich immer Fruchtzwerge ein, steck einen Löffel rein damit sie es halten kann und das kriegt sie zum Lutschen, das hilft eh alles tagsüber ganz gut, aber sobald es ans Schlafen geht und sie müde wird hilft halt nix mehr. Hoffentlich sind die Zähne bald durch. Kamistad haben wir leider in Ö nicht, das muss die Apotheke extrig aus D bestellen und da wart ich leider ewig drauf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2010
9 Antwort
@Jojomaus941
huhu! Ja habe mir jetzt auch welche mit diesem Wirkstoff geholt! Aber die haben nur 125mg für unter einem Jahr, dafür darf man die öfter geben. Hoffentlich können wir beide heute mal schlafen. Jetzt hat Sophia gerade im Auto eine Runde geschlafen und wirkt wieder fitter.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2010
8 Antwort
Hallö
Mein Kinderarzt hat mir Paracetamol 250 mg ver schrieben als meine kleine Maus es so dolle hatte.Kenne deine Zapfchen nicht kann sein das die Wirkung das selbe wie bei meinen sind , wenn nicht ist es für euch noch eine Möglichkeit mal zur ruhe zu kommen.
Jojomaus941
Jojomaus941 | 04.06.2010
7 Antwort
huhu
wir haben unsere süsse wassereis zum lutschen gegeben da es gut kühlt oder einen kalten waschlappen. als zäpfchen geben wir nur benuron. oder halt osanit aber das hilft ja nich schreibst du ja. dann kenn ich auch nur noch kamistat gel hab beide hier. oder möhrchen damit der druck weggeht. lg Spielmaus lass dich drücken
Spielmaus28
Spielmaus28 | 04.06.2010
6 Antwort
ohje
dann weiß ich auch nicht geh mal in die apo die können dir da bestimmt weiterhelfen. viel glück
CA1985
CA1985 | 04.06.2010
5 Antwort
@CA1985
Sophia hat ja schon 3 Zähne, war jetzt nur beim oberen äußeren Schneidezahn so schlimm, aber wie es ausschaut, bekommt sie mehr Zähne auf einmal, die mittleren Schneidezähne und der linke äußere leuchten unterm Zahnfleisch durch und unten rechts ist sie auch ziemlich geschwollen. Sie beißt auch mit ihrem Kiefer so fest auf, dass es fast knirscht, und hat sich mit ihren 3 Zähnen schon die Lippen aufgebissen, das hatten wir echt noch nie.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2010
4 Antwort
@CA1985
osanit gebe ich auch, aber es nutzt halt nix, wie gesagt, sie bekommt alle halben Stunde 8 Kügelchen und statt Kamistad haben wir Osa-Gel da ist auch Kamillenöl drinnen, aber mein Mäuschen macht ja den Mund gar nicht auf, also was reinschmieren kann ich auch nicht. Ich hätt ja sonst nicht auf ein Schmerzmittel zurückgegriffen, wenn ich mit solchen Sachen einen Erfolg gehabt hätte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2010
3 Antwort
...
versuchs mal mit kanistad babygel das hilft bei uns gut nehmen osntitkügelchen und kanistad bekommst in der apo
CA1985
CA1985 | 04.06.2010
2 Antwort
@ich85
hehe der war gut! Das wäre ja zu schön, wenn das helfen würd, da würd ich ja kein Schmerzmittel geben. Habe ja geschrieben, das wir es mit Osanit und Viburcol versucht haben, da ist Chamomilla drinnen, habs aber auch extrig gekauft, Chamomilla D6, genauso wie Belladaonna D6, hilft alles nix.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2010
1 Antwort
mal mit
chamomilla versucht??? das hilft auch ganz gut beim zahnen und beruhigt..
ich85
ich85 | 04.06.2010

ERFAHRE MEHR:

wei schnell Schmerzmittel geben?
15.08.2012 | 9 Antworten
welches schmerzmittel für nachwehen?
13.04.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading