⎯ Wir lieben Familie ⎯

Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft durch Lusttropfen

Dolcezza90
Dolcezza90
12.11.2010 | 26 Antworten
Hey,
bevor ihr mich hier gleiche alle runterputzt ich frage nur aus Interesse, weil ich vorhin mit einer Freundin darüber diskutiert habe, ob es überhaupt möglich ist, weil ich im Internet gelesen hatte, dass es im Lusttropfen nur Spermien sind, wenn der Mann vorher schon einmal gekommen ist .. ansonsten dient der Lusttropfen nur als natürliches Gleitmittel.
Weiß jemand Näheres dazu, ob es schonmal vorgekommen ist, dass eine Frau durch den Lusttropfen schwanger geworden ist?
Meine Freundin sagt ja, ich sage nein :)

Liebe Grüße dani und saskia :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
JAAA
es ist möglich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2010
2 Antwort
@Hot--Angel
ich meinte jetzt aber ob die wahrscheinlichkeit auf eine schwangerschaft besteht, wenn der mann zuvor nicht gekommen ist . :) hatte ich vergessen zu schrieben
Dolcezza90
Dolcezza90 | 13.11.2010
3 Antwort
@Dolcezza90
ja der lusttropfen ist ja VOR dem samenerguss un dja auch im lustrtopfen isnd lebende spermien es gibt viele kinder die so gezeugt wurden :D weil viele "vorher raus ziehen" als verhütung nehmen aber den lusttropfen vergessen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2010
4 Antwort
ja kann man
http://www.bravo.de/dr-sommer/sex-verhuetung/schwanger-durch-lusttropfen/ex/page/0
Jungemama2287
Jungemama2287 | 13.11.2010
5 Antwort
@Jungemama2287
HAHA also nen link vom dr. sommer team hab i hier auch noch nie gsehn ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2010
6 Antwort
@Hot--Angel
war mal so schnell gegoogelt . !
Jungemama2287
Jungemama2287 | 13.11.2010
7 Antwort
Oja man kann
deine Freundin hat recht . der Lusttropfen kommt fast immer und enthält Spermien . mein mann hat ihn immer . auch wenn er vorher nicht gekommen ist deswegen ist Koitus Interuptus . zu deutsch rückzieher die absolut unsichere methode :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 13.11.2010
8 Antwort
@Maxi2506
ja ist mir schon klar, dass männer den immer haben, aber enthält er auch vor einem samenerguss schon spermien . bei wikipedia stand was anderes drinnen .
Dolcezza90
Dolcezza90 | 13.11.2010
9 Antwort
@Dolcezza90
ja klar enthalten sie Spermien . zwar nicht so viele wie beim Erguß . aber es reicht einer um ss zu werden Sorry aber hast du das nicht in der Schule gelernt? Wundere mich ein wenig Fakt ist das man durch einen Lusttropfen ss werden kann unabhängig ob der Mann schon gekommen ist oder nicht . ergo . er enthält Spermien :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 13.11.2010
10 Antwort
haha süße ja stimmt bei wikipedia stehts so drin wie du es sagst :-)
und haste das bild gesehn das ist ja mal nen hässlicher penis hahahaha
Cilek
Cilek | 13.11.2010
11 Antwort
Deine Freundin hat recht...
in dem Lusttropfen allein sind bereits mehrere 100 Spermien enthalten. Frau kann also davon Schwanger werden. LG teeeny
teeenyMama
teeenyMama | 13.11.2010
12 Antwort
@Maxi2506
na klar hab ich das auch in der schule gelernt :) meine recherchen im internet haben ergeben, dass im lusttropfen nur spermien enthalten sind, wenn der man zuvor schonmal gekommen ist . also kurz davor nicht jemals zu vor ;) hat er aber das erste mal sex an diesem tag, sind im lusttropfen noch keine spermien enthalten, danach erst, weil es rückstände des vorigen samenergusses sind . überall steht was anderes -.-
Dolcezza90
Dolcezza90 | 13.11.2010
13 Antwort
@Maxi2506
' . Es handelt sich dabei um ein Sekret der Bulbourethraldrüse , welches aus einem klaren Schleim von verschiedenartigen Drüsenzellen besteht. In der Regel kommen im Präejakulat keine Spermien vor[1], außer es fand zeitnah zuvor eine Ejakulation statt, oder es liegen anatomische Abweichungen beziehungsweise Erkrankungen vor. In diesen Fällen kann dieses Sekret bei erneuter sexueller Erregung bereits einige Spermien enthalten und somit bei Kontakt mit der Vagina zu einer Befruchtung und schließlich zur Schwangerschaft führen. Mit einiger Wahrscheinlichkeit werden die noch in der Harnröhre verbliebenen Spermien einer vorhergehenden Ejakulation jedoch durch nachfolgendes Urinieren beseitigt . ' quelle: wikipedia :)
Dolcezza90
Dolcezza90 | 13.11.2010
14 Antwort
@Dolcezza90
Ein Mann kann aber auch beim Urinieren Sperma ausscheiden, ohne dass er gekommen ist. Von daher, würd ich mich nicht darauf verlassen, dass ohne Orgasmus, keine spermien in dem Lusttropfen sein sollen. LG
teeenyMama
teeenyMama | 13.11.2010
15 Antwort
@Dolcezza90
Hmm ich frage mich ob über jahrzehnte und immer noch Lügen gesagt werden . ob schulen, Fachbücher, Ärzte ect . ach ich vergaß . Wikipedia ist DAS Ding was immer alles weiß und imer die Wahrheit sagt Ach ja die vielen Frauen die durch Koitus Interuptus ss wurden hilft diese neue Erkenntnis wohl nicht weiter . halt doch . ich glaube sie sollten sich fragen was ihr Mann vor deren GV so gemacht hat :-) Mein Gott ich hasse Naivität . sorry :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 13.11.2010
16 Antwort
bei WIKIPEDIA gefunden
Der Coitus interruptus ist eine veraltete und sehr unsichere Methode der natürlichen Empfängnisverhütung, bei dem der Geschlechtsverkehr so unterbrochen wird, dass die Ejakulation des Mannes außerhalb der Vagina erfolgt. Der Pearl-Index des Coitus interruptus beträgt je nach Studie etwa 4 bis 18.[1] Die geringe Verhütungssicherheit ist darauf zurückzuführen, dass bereits vor dem Samenerguss Spermien aus dem Penis austreten können. Die Anwendung erfordert zudem eine große Willensstärke und Körperbeherrschung des Mannes, die bei sexueller Erregung oft nicht in ausreichendem Maße gegeben ist.
Maxi2506
Maxi2506 | 13.11.2010
17 Antwort
@Maxi2506
Ja, es soll auch Leute geben, die nach dem ersten Mal auch noch ein zweites Mal Sex haben ;) Die Zeit in der du zur Schule gegangen bist, ist ja auch schon ein Weilchen her . kann ja auch sein dass es schon neue Erkenntnisse gibt :) Außerdem was heißt hier du hasst diese Naivität?! Wer hat gesagt, dass sich die Frage auf mich bezieht? Ich glaube nicht, dass du anhand meiner Frage erschließen kannst, ob ich zum Thema Verhütung naiv handel :)
Dolcezza90
Dolcezza90 | 13.11.2010
18 Antwort
@Dolcezza90
Ich glaube kaum, dass es was damit zu tun hat, wie lange man aus der Schule ist. Wenn man bereits früher vom Lusttropfen schwanger wurde, dann wird es heute noch immer so sein . Wieso sollte sich das geändert haben?
teeenyMama
teeenyMama | 13.11.2010
19 Antwort
@Dolcezza90
wenn jemand so eine Frage stellt und selbst sagt das man durch einen Lusttropfen nicht ss werden kann . nun dann ist man naiv! Im Übrigen ist Wikipedia ein Online-Lexikon wo JEDER etwas reinschreiben kann . obs stimmt ist mal dahingestellt :-) Nun richtig wer 2 mal Sex hat braucht sich nicht zu fragen . sage das aber mal den Frauen die nach nur einmal mit"aufpassen" ss wurden :-) Und vor kurzem hat das noch meine FA gesagt . mein mann hat sich sterilisieren lassen . sie klärte mich nochmal auf über alles . ua auch über den Lusttropfen Ich glaube lieber Fachleuten als Wikipedia un Co :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 13.11.2010
20 Antwort
haha süße du bist die geilste
love you . gute nachtii
Cilek
Cilek | 13.11.2010
21 Antwort
Lies mal seite 4 ...
http://www.bravo.de/dr-sommer/sex-verhuetung/schwanger-durch-lusttropfen/ex/page/1 Da steht eindeutig drinne, achtung man kann vom Lusttropfen Schwanger werden .
teeenyMama
teeenyMama | 13.11.2010
22 Antwort
@Maxi2506
Willst du mich nich verstehen oder spreche ich in einer für dich nicht verständlichen Sprache?! Na klar weiß ich, dass man durch den Lusttropfen schwanger werden kann, habe eine gute Schulausbildung genossen ;) Meine Frage bezog sich weniger auf das schwanger werden durch den Lusttropfen, als darauf, ob in dem Lusttropfen, den ein Mann beim ersten Mal Sex an einem abend hat, Spermien enthalten sind, durch die man schwanger werden kann! Es ging rein um die Frage, ob im Lusttropfen VOR einem Samenerguss Spermien sind . hoffe du hast die Frage nun endlich kapiert und stellst mich nicht die ganze Zeit als dumm hin
Dolcezza90
Dolcezza90 | 13.11.2010
23 Antwort
@Dolcezza90
sorry aber du verstehst meine sprache scheinbar nicht . JA man kann ohne das der Mann vorher gekommen ist und Lusttropfen abgibt ss werden da er spermien enthält! jetzt verstanden? Ich rede die ganze zeit von nichts anderem . ich habe nie von 2 mal Sex bzw einem vorherigen Erguß geredet! Das wird dir JEDER Arzt oä bestätigen :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 13.11.2010
24 Antwort
@Dolcezza90
Wo stellt maxi dich denn für dumm hin? Du schreibst doch selber oben, dass es darum ging, ob man vor dem 1. Samenerguss von dem Lusttropfen Schwanger werden kann. Und das du sagtest nein und deine Freundin meinte doch. Also hat maxi dir doch nur eine neutrale antwort auf deine Frage gegeben. Inzwischen weißt du aber, dass man auch vom Lusttropfen vor dem 1. Samenerguss am tag schwanger werden kann oder? LG
teeenyMama
teeenyMama | 13.11.2010
25 Antwort
Ja
ROSALINDA1755
ROSALINDA1755 | 19.10.2015
26 Antwort
Die Frage wurde doch nun schon geschätzte 100male beantwortet JA ES IST BEIM 1. MAL ENTHALTEN OHNE DAS MAN DAVOR EINEN ORGASMUS HATTE !
Manuela16112015
Manuela16112015 | 19.10.2015

ERFAHRE MEHR:

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit?
05.07.2014 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x