2 jähriger Sohn treibt mich in den Wahnsinn

HäufchenElend
HäufchenElend
11.09.2008 | 6 Antworten
Hallo liebe Mamis, mein Sohn ist jetzt knapp 2 Jahre und 3 Monate alt und im Moment komme ich einfach nicht mit ihm klar. Ständig macht er Sachen, die ich ihn verbiete und treibt mich damit in den Wahnsinn. Z.b. kippt er Wasser über das Sofa, fährt mit seinen Autos auf dem Tisch oder Schrank rum. Ich sage dann immer zu ihm, Justin nein, hör bitte auf damit, sonst nehm ich dir das Auto weg. Dann grinst er mich nur an und macht es wieder. Meine Konsequenz, weg mit dem Spielzeug und er schreit aus Leibeskräften, als würde ich ihn verprügeln. Und das geht Tag für Tag so und es wird einfach nicht besser. Ewig schreit er rum, wenn er seinen Willen nicht kriegt, ich kann dann leider auch oft nicht ruhig bleiben und schreie ebenfalls. Zur Zeit es auch so, das ich fix und fertig bin und nur noch heulen könnte. Hat vielleicht jemand einen Rat für mich ? Übrigens ich bin alleinerziehend.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Meine Tochter ist nur einen Monat älter und bei uns ist es das gleiche. Sietesten jetzt ihre grenzen Du musst stark bleiben. Wenn er einmal merkt er kommt mit dem geschreie durch macht er es immer wieder. Wenn meine Tochter ausflippt geht sie in ihr Zimmer bis sie sich beruhigt hat und dann können wir ruhig darüber reden. Oder ich setzte sie auf einen Stuhl gebe ihr eine Eieruhr und stelle diese auf zwei minuten, sie darf erst aufstehen wenn es geklingelt hat. Funktioniert meistens aber auch nicht immer. Oft muss ich sie immer wieder hinsetzen. Es ist halt einfach ein kampf!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2008
2 Antwort
Gegenfrage:
Wieso kommt er an Wasser ran??? Und warum darf er mit seinen Autos nicht auf dem Tisch spelen? LG PS ... das ist erst der Anfang ... er wird noch besser :-)
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.09.2008
3 Antwort
DURCHHALTEN ...
das ist die Phase, wo sie alles austesten - wie weit kann ich gehen, ... Bloß nicht aufgeben, sonst hat er DICH irgendwann unter Kontrolle - bleib dran - ja, es ist eine harte Zeit, aber da mußt Du leider durch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2008
4 Antwort
Das
is, wie so oft eien Phase..geht vorbei :-) Haben wir auch durch, er ist jetzt 2 Jahre und 6 Monate fast und er wird rihuger..halte durch !!! :-) LG Steffi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.09.2008
5 Antwort
kenn ich.
hallo heufchen elend.ich fühle mit dir.meine tochter ist 2jahre und 1monat und macht genau das selbe es ist zum whnsinnig werden.und genauso wie du schreie ich dann auch schon mal rumm ist ja auch besser als nen arschvoll.grins.ne aner wie gesagt meine hat es sogar drauf und klettert auf den esstisch und sortiert mir die dekosteine aus der schale und ich könnte jedesmal ausflippen.ich weiss nur das es das alter ist und mal wieder eine phase wie weit kann ich geen.meine freundin hat einen sohn in dem alter und der ist ganz genauso.das heisst es für uns durchalten und weiterhin konsequent sein.sorry nen anderen ratschlag hab ich auch nicht wär auch dankbar für einen.kopf hoch sei gedrückt und du bist nicht allein.
diana-joci
diana-joci | 11.09.2008
6 Antwort
Hi
1. Ich frag mich auch wieso er nicht auf dem Tisch mit Autos spielen darf und wieso kommt er mit dem Wasser in die Nähe vom Sofa?? Gib ihm doch einfach nur noch in der Küche was zu trinken und beim Essen am Tisch. So machen wir es. 2. Wenn dir zum heulen ist wieso heulst du denn nicht einfach? Ich hab das einmal gemacht weil ich mich nicht gut gefühlt hab und Leon denn mich in den Wahnsinn getrieben hat. Es hat echt geholfen das ich geweint hab. Leon hat mich in den Arm genommen und hat mich gefragt was los sei, dann hab ich ihm in aller Ruhe erzählt das es auch ganz schön Nervraubend ist wenn er den ganzen Tag auf dem Boden liegt und schreit. seit dem ist es nicht ganz so schlimm. Er geht in eine Ecke und bockt sich dort aus. Natürlich sagt er mir auch was ihm nicht passt, aber es ist viel entspannter.
seerose85
seerose85 | 11.09.2008

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading