Strumpfhosen Sohn?

Zimtsternchen72
Zimtsternchen72
11.12.2012 | 30 Antworten
Ich war gestern Nachmittag mit meinem Sohn und meiner Tochter bei meiner Schwester und meiner Nichte zu Besuch und mein Sohn hat sich auf dem Hinweg auf den Hosenboden gesetzt.
Seine Hose und Unterwäsche waren völlig durchnässt, also hat er trockene Unterwäsche und eine Jeans meiner Nichte von den Mädels angezogen bekommen. Er hat die Kleidung ohne zu murren getragen ( die Mädels fandens natürlich lustig!) und auch als wir Nachhause fuhren angelassen, da seine Kleidung noch nicht trocken war. Zuhause bin ich, als er die Jeans auszog ums sich vorm Fernseher bequem zu machen, ganz schön baff gewesen! Er hatte einen seidenen Spitzenslip und eine hautfarbene Feinstrumpfhose drunter an!
Gut, er zieht im Winter immer noch gern Strumpfhosen an, aber normalerweise sind es halt normale Strickstrumpfhosen.

Er machte dann gestern Abend aber auch keinerlei anstalten, sich umzuziehen und meinte er könnte die Sachen ja noch anlassen, weil er eh bald ins Bett müsste. Ich dachte, er hat halt keine Lust sich nochmal umzuziehen und so ließ ich ihn gewähren. Vorm Fernseher hatte ich aber das Gefühl, das er sich in der seidenen Strumpfhose wohl fühlt.Auf die Frage, ob er es ihm gar nichts ausmacht Mädchenstrumpfhosen anzuhaben, hat er gesagt das es viel bequemer wäre, als die Strumpfhosen die er sonst so anzieht!

Heute Morgen hab ich beim Frühstück gesehen, das er die Strumpfhose wieder drunter trägt, denn er hatte die Socken nicht richtig hochgezogen. Er meinte, er hätte sie nochmal angezogen, weil er mit den dicken Strumpfhosen im warmen Klassenzimmer immer schwitzen würde und die dünne Strumpfhose viel bequemer wäre!
Außerdem würde man die ja unter der Hose nicht sehen.
Ich hab dazu nichts weiter gesagt, werde aber nachher mal mit ihm in Ruhe reden müssen!
Eigendlich hab ich nichts dagegen, wenn er es mag, er trug schon immer gern Strumpfhosen.
Aber ich weiß nicht, ob es richtig ist ihn auch Feinstrumpfhosen anziehen zu lassen?
Ich finde es schon komisch, wenn mein Söhnchen dann in seidenen Strumpfhöschen rumläuft!
Was sollen andere denken, wenn sie es bemerken?
Wie würdet ihr das handhaben?
Oder mache ich mir da zu viele Gedanken?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

30 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
erste frage, wie alt ist dein sohn? du scheinst eher doch sehr stereotyp zu erziehen wenn du fragst, ob es ihm nichts ausmache, mädchensachen anzuziehen. ich versuche bei meiner tochter alles mögliche, damit sie eben nicht unterschiede zwischen mädchen und jungen macht - weder bei kleidung, noch bei "angemessenen" spielen oder sonstwas. von daher hätte cih überhaupt kein problem damit. falls dein sohn schon im teenie-alter ist, würd cih das mal weiter beobachten, ob er sich in seiner geschlechterrolle wohlfühlt, aber deswegen jetzt noch nicht ein gespräch anstreben. erst wenn sich solche vorfalle häufen. sehr süßer film der mir in dem zusammenhang einfällt: "tomboy". da geht es um eine zehnjährige, die einen sommer lang kjunge spielt. hinreißend, wie die meisten französischen filme!
ostkind
ostkind | 11.12.2012
2 Antwort
Wie alt ist denn dein Kleiner? Wenn es keiner sieht und er sich wohl fühlt, sollte es dich nicht stören. Vielleicht findeste ja irgendwo blaue oder schwarze Feinstrumpfhosen? Ansonsten zucke mit den Schultern und denk dir deinen Teil - bereden würde ich da nix.
Stephie25
Stephie25 | 11.12.2012
3 Antwort
Meint ihr, es wäre in Ordnung ihm auch welche zu kaufen? Meine Tochter zieht auch schon länger welche an und findet es sehr bequem. Wenn dann kaufe ich ihm eher hautfarbene, es fällt dann nicht so auf wenn die Söckchen wieder rutschen! Er ist übrigens 10. Meint ihr, er kann die dann auch in der Schule weiter anziehen? Und wenn ein Leherer es dann mal mitkriegt? Oder ein Mitschüler?
Zimtsternchen72
Zimtsternchen72 | 11.12.2012
4 Antwort
@Zimtsternchen72 zum einen gibt es thermofeinstrumpfhosen, vllt mag er ja die. zwecks lehrer und mitschüler machst du dir zuviele gedanken. wenn er es will, würd ich ihm lassen, wie er mit reaktionen aus seinem umfeld umgeht, ist erstmal seine sache.
ostkind
ostkind | 11.12.2012
5 Antwort
Sehe es halt etwas mit gemischten Gefühlen, ist schon seltsam, das er gern Seidenstrumpfhosen anziehen möchte.Gut, ich kann ihm welche geben, hab da meine Tochter die sehr gern trägt noch einige da, aber wenn es nicht nur bei Strumpfhosen bleibt? Was dann?
Zimtsternchen72
Zimtsternchen72 | 11.12.2012
6 Antwort
Sehe es halt etwas mit gemischten Gefühlen, ist schon seltsam, das er gern Seidenstrumpfhosen anziehen möchte.Gut, ich kann ihm welche geben, hab da meine Tochter die sehr gern trägt noch einige da, aber wenn es nicht nur bei Strumpfhosen bleibt? Was dann?
Zimtsternchen72
Zimtsternchen72 | 11.12.2012
7 Antwort
@Zimtsternchen72 dann kannst du es nur weiter beobachten. äußert er selber mal, dass er sich in seiner rolle als junge nicht wohl fühlt, gibt es psychologische beratung die euch als familie helfen, mit der situation klar zu kommen.
ostkind
ostkind | 11.12.2012
8 Antwort
ich würd ihm auch welche holen, wenn er die bequemer findet..normale strumpfhose und jeans oder so drüber is schon recht warm im klassenzimmer usw..würd ich auch ätzend finden..und wenn er die besser warum nich ... sieht doch keiner..und wenn doch, dann kann ers ja erklären.. und selbst wenns nich bei strumpfhosen bleibt, dann is es halt so..dann kann man immernoch weiter sehen..aber das sind bislang ungelegte eier über die du dir keinen kopf machen musst
gina87
gina87 | 11.12.2012
9 Antwort
Hatte bisher das Gefühl, das er sich als Junge schon wohlfühlt! Gut er ist in manchen Situationen schon etwas zart beseitet und manchmal mache ich mir darüber etwas Gedanken, aber vielleicht fehlt auch der Vater! Nur was mache ich, wenn er dann plötzlich auch mal ein ein Röckchen anziehen will? Oder die Nachbarn denken, ich zwinge ihn dazu und will ihn in eine Mädchenrolle zwängen?
Zimtsternchen72
Zimtsternchen72 | 11.12.2012
10 Antwort
wenn es wirklich ma so kommen sollte, könnt ihr immernoch psychologische betreuung in anspruch nehmen, in der euch dann gesagt wird, wie ihr damit umgehen könnt ... aber das steht alles noch in den sternen und is nich sicher ob es mal so kommt oder nich..
gina87
gina87 | 11.12.2012
11 Antwort
Hatte bisher das Gefühl, das er sich als Junge schon wohlfühlt! Gut er ist in manchen Situationen schon etwas zart beseitet und manchmal mache ich mir darüber etwas Gedanken, aber vielleicht fehlt auch der Vater! Nur was mache ich, wenn er dann plötzlich auch mal ein ein Röckchen anziehen will? Oder die Nachbarn denken, ich zwinge ihn dazu und will ihn in eine Mädchenrolle zwängen?
Zimtsternchen72
Zimtsternchen72 | 11.12.2012
12 Antwort
ich finde er hat es doch sehr gut erklärt: IHM IST ES ZU WARM IM KLASSENZIMMER. würde mir da auch erstmal keine gedanken machen und einfach weiter beobachten! aber ich sehe da jetzt nichts verwerfliches dran.
sweetwenki
sweetwenki | 11.12.2012
13 Antwort
hm ... mit 10 noch Strumpfhosen? Sorry, aber alle 10jährigen die ich kenne ziehen auch keine mehr an. Selbst mein Sohn mit 5 Jahren mag die nicht mehr. Dann gibts halt dünne lange Unterhosen - sind viel cooler. Würde ich mal damit probieren ... Strumpfhosen sind ja wirklich oft dick und warm und unbequem ...
taunusmaedel
taunusmaedel | 11.12.2012
14 Antwort
Hatte bisher das Gefühl, das er sich als Junge schon wohlfühlt! Gut er ist in manchen Situationen schon etwas zart beseitet und manchmal mache ich mir darüber etwas Gedanken, aber vielleicht fehlt auch der Vater! Nur was mache ich, wenn er dann plötzlich auch mal ein ein Röckchen anziehen will? Oder die Nachbarn denken, ich zwinge ihn dazu und will ihn in eine Mädchenrolle zwängen?
Zimtsternchen72
Zimtsternchen72 | 11.12.2012
15 Antwort
@taunusmaedel Stimmt, mein Sohn ist fünfeinhalb und Strumpfhosen gehen bei ihm nur, wenn es wirklich kann ganz kalt ist. Tief im Minusbereich. Ansonsten kommt auch bei ihm das Argument, ihm ist dann zu warm. Für mich auch durch aus nachvollziehbar.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2012
16 Antwort
@zimtstern wie gesagt er hat klar gesagt warum er die seidenstropfhose anziehen wollte. ich finde du solltes deinem sohn zuhören. schlag ihm doch einfach mal vor das ihr zusammen dünne leggins kaufen zugehen. Interpretiere da nicht so viel rein. mein sohn schminkt sich auch gern und er bastelt gern. trotzdem glaube ich nicht das er ein mädchen sein will.
sweetwenki
sweetwenki | 11.12.2012
17 Antwort
wären lange Unterhosen , keine Alternative? mein Sohn zieht nur lange Unterhosen an , er zieht seit Jahren schon keine Strumpfhose mehr an ...
130608
130608 | 11.12.2012
18 Antwort
Nun, er ist von der Schule gekommen und ich hab ihn trotzdem drauf angesprochen. Er sagt er findet es einfach schön, auch solche dünnen Feinstrumpfhosen anzuziehen, also so welche wie meine Tochter und ich sie immer tragen.Er sagt es fühlt sich sehr schön an und ich hab mit ihm vereinbart, das er sie draußen unter seinen Hosen tragen darf. Zuhause darf er sie tragen wie er mag. Mal schauen, wie er es so handhaben wird.Ich habe ihn aber nicht gefragt, ob er auch einen Rock anziehen will, aber wenn er es unbedingt möchte und mich danach fragt werde ich es ihm erstmal nicht verbieten, es aber genau beobachten und versuchen mit ihm dann darüber zu reden! Mein kleiner Bruder hat früher auch mal nen Röckchen von mir anprobiert und fand es hin und wieder ganz lustig, als er dann älter war hat er das nicht mehr gemacht. Aber jetzt ist es mein Kleiner, aber ich möchte das er sich wohlfühlt!
Zimtsternchen72
Zimtsternchen72 | 11.12.2012
19 Antwort
Also, ich schließ mich da anderen an. Ich würde an deiner Stelle nicht so viel daran interpretieren. Sondern es einfach erst mal als das sehen, was es ist. Dass deinem Sohn die normalen Strumpfhosen einfach zu dick/warm sind. Und sollte es dich trotzdem stören, schlag ihm doch als Alternative wirklich die Leggins vor. Und ich glaube auch, dass das einfach eine Phase ist. Und wenn dein Sohn merkt, dass du da so viel Aufsehen drum machst, wird ihn das wahrscheinlich mehr irritieren, als wenn du ihn einfach machen lässt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2012
20 Antwort
@Zimtsternchen72 wie kommst du von mal ne Strumpfhose tragen direkt auf Rock? Sorry, aber irgendwas an deiner Art und Weise zu schreiben finde ich mehr als seltsam ... dazu kommt noch dass du dich gerade erst angemeldet hast und das dein erster Thread ist ... Na ja ...
taunusmaedel
taunusmaedel | 11.12.2012

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Mein Sohn 3monate alt
16.07.2012 | 7 Antworten
Mein Sohn hat die ganze Nacht gehustet
14.02.2011 | 14 Antworten
Unser Sohn ist da!
30.10.2010 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading