3 jähriger Sohn spricht nur einzelne Wörter

steffi252
steffi252
05.12.2013 | 9 Antworten
Hallo zusammen.. Hat jemand erfahrung mit der gleichen situation odr kann mir tipps geben?Mein 3 jähriger sohn spricht kaum, nur einzelne wörter. Wir waren schon beim hör und sehtest, es ist alles in ordnung. Am meisten bekomme ich druck von aussenstehenden, spricht er immer noch nicht? Wiso den? Ist das normal??.... Am anfang lies es mich kalt was andere sagten, doch langsam habe ich auch ein bischen angst das etwas nicht stimmt.. Was ich ihm aber nicht zu spüren gibe!! Wir haben nun nächsten monat einen termin beim logopäden. Wir lesen viel, spielen, reden, ... Hat mir jemand tipps odr selber die erfahrung gemacht??
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Ja wen wir ihm etwas sagen setzt er es auch um...Er war in allem sehr früh, nur das sprechen klappt noch nicht.
steffi252
steffi252 | 06.12.2013
8 Antwort
Was wichtig ist , hat er Sprachverständnis? ??? Wenn ja, dann macht es nux, dass er noch nicht spricht ABER hat er kein Sprachverständnis, dann muss was getan werden.... ich hab beide Fälle hier. ...der grise sprach mir 3 nur wenige Worte und hatte kein Sprachverständnis und mein kleiner wird im Januar 3 hat bis zum Sommer fast gar nicht gesprochen außer da fa da uMama Papa und schreien. ...jetzt Quatscht er wie ein Wasserfall :-D
butterfly970
butterfly970 | 06.12.2013
7 Antwort
Vielen dank für eure tipps... Bin irgendwie erleichtert das es doch nicht so selten ist, dass man mit 3 noch nicht spricht.. Werde eure tipps umsetzen & hoffe das die logopädie ihm auch weiterhelfen kann... Ich glaube am meisten druck habe ich von aussenstehenden...und fühle mich dan auch angegriffen...
steffi252
steffi252 | 06.12.2013
6 Antwort
@nachtblut... Logopädie mit drei ist nicht zu früh... So ein quatsch... Ist doch nicht schlimm ein paar Stunden zu machen.. Es macht den Kindern ja auch Spaß... In dem Alter ist es vor allem wichtig, dass die Eltern gecoacht werden... Darum soll sie ja auch dabei sein
JonahElia
JonahElia | 06.12.2013
5 Antwort
hey, mein Sohn ist fast 3.Jahre und spricht kaum! ich kenne das Gefühl mit dem Druck von aussen :( ! aber lasse dich nicht verunsichern das mit der Logophädie ist gut sie werden dir da helfen können :)
Memories
Memories | 06.12.2013
4 Antwort
gaaanz normal! war bei meinem sohn nciht anders. das kommt noch! viell sogar ganz plötzlich und schnell wie bei meinem sohn. manche kinder sprechen erst später als andere. absolut nicht verrückt machen lassen. dafür ist meiner mit 10 monaten schon gelaufen. lass dir nichts einreden von wegen therapie. ist viel zu früh, kannst mit 4 jahren immer noch machen wenn nötig. meiner hatte logo
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.12.2013
3 Antwort
Wenn er ein Wort sagt, wiederhole es in einem kurzen Satz.. Stelle ihm offene Fragen.. Nicht möchtest du einen Apfel sondern möchtest du einen Apfel oder eine Banane, so kann er nicht nur mit ja oder nein antworten... Lasse bei einem Lieblingslied in jeder Zeile das letzte Wort weg.. Er soll es ergänzen..
JonahElia
JonahElia | 05.12.2013
2 Antwort
therapie ! :)
heyyyy
heyyyy | 05.12.2013
1 Antwort
Wenn du zur Logopädin gehst wird dir geholfen... Frage, ob du so oft wie möglich an den Therapien dabei sein kannst, damit du zu hause üben kannst.. Du gehst ja schon den richtigen Weg...
JonahElia
JonahElia | 05.12.2013

ERFAHRE MEHR:

Spricht mein Sohn wirklich so schlecht?
21.06.2013 | 22 Antworten
4 Jährige spricht nicht
10.04.2012 | 29 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading