Mein Sohn nickt oft mit dem Kopf

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.07.2012 | 14 Antworten
Hallo liebe Mami´s. Ich hab mal eine Frage. Mein Sohn ist 9 Monate alt und seit Tagen ist mir aufgefallen, dass er sehr oft am Tag mit seinem Kopf nickt. Irgendwie kommt es mir so vor, als wenn er es nicht kontrollieren kann. Er stößt sich und weint dann. Habt ihr Erfahrung damit? Muss ich mir Sorgen machen?
Liebe Grüße von Kristin und ihrem Felix.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
vllt ist es eine art tic, aber ich weiß jetzt nicht wirklich ob babys das schon haben ... beobachte es mal weiter und wenn du weiterhin den verdacht hast, dass es unkontrolliert ist, dann würde ich schon nen arzt aufsuchen um eventuell tourette auszuschließen
Dolcezza90
Dolcezza90 | 07.07.2012
2 Antwort
wie bewegt er sich denn währenddessen ansonsten? also sitzt er ruhig oder zuckt er dabei und wie ist der blick? ansonsten veränderungen bei dem kleinen mann?
2011schneckchen
2011schneckchen | 07.07.2012
3 Antwort
Zum Beispiel sitzt er auf den Boden und nickt dann mehrmals nach vorne und zurück. Stößt dann auch manchmal auf den Boden auf. Der Blick ist normal und zucken tut er dabei auch nicht. Keine Veränderungen, er ist so wie immer. Mach mir jetzt ganz schön Sorgen. : (
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2012
4 Antwort
Mmh, da unsere Maus Epilepsie hat, tippte ich darauf . Aber wie gesagt, bei manchen äußert sich das nur in den Augen usw. Gesund klingt es in meinen Ohren aber sicherlich nicht ... Denn welches Kind würde denn einen Tick weiter verfolgen, der so weh tut? Muss ja nichts richtig Schlimmes sein, aber abklären lassen würde ich es auf jeden Fall direkt am Montag! Wie lange macht er das denn schon?
2011schneckchen
2011schneckchen | 07.07.2012
5 Antwort
Oh und wie äußert es sich bei deiner kleinen jetzt? Also er macht das jetzt schon mehr als eine Woche. Er war am Anfang ein wenig erkältet, deswegen dachte ich es kommt davon. Aber die erkältung hat er kaum noch also glaub ich nicht, dass es davon kommt. Also ich werde am Montag gleich zu meinen Kinderarzt gehen. Was macht der Arzt denn dann? Macht er irgendwelche Tests?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2012
6 Antwort
Im Moment ist unsere Kleine Gott sei Dank krampffrei ... Sie bekommt Cortison und ein Antiepileptikum ... Sie hatte es aber schon sehr heftig und der alte Kinderarzt hat es immer abgewiegelt. Am Anfang merkte man es nur an diesem Zucken, man merkte sonst kaum eine Veränderung. Da uns keiner Ernst nahm, konnte sie am Ende rein gar nichts mehr und lag nur noch apathisch da. Sie musste sogar das ansehen von Dingen wieder lernen, so langsam greift sie nach Spielzeug und kommt ins Sitzen *stolz bin* Am Anfang sahen die Krämpfe aus wie dieser Reflex. Also die Ärmchen zuckten leicht und schwenkten später ein wenig vor und zurück und der Kopf nickte auf die Brust und ging wieder hoch. Sie lag ja damals und konnte noch nicht sitzen oder so. Manchmal schrie sie, weil der Krampf weh tat. Meist war sie aber direkt wieder wie vorm Krampf. Als es immer schlimmer wurde, verdrehte sie die Augen nach oben. Bin dann ins KH gefahren und dort sind wir auch ca. 6 Monate geblieben ... Aber wie gesagt,
2011schneckchen
2011schneckchen | 07.07.2012
7 Antwort
das äußert sich bei jedem Menschen anders. War aber wohl das typische Bild für BNS bei unserer Flocke ... Getestet wird das mit einem EEG! Also so Dioden am Kopf und dann wird gemessen. Da sehen die das dann direkt. Gibt es auch für Kinder, hatte ich damals bei Sehstörungen auch mal auf dem Kopf. Finden die nen bissel doof, weil am Kopf gefuddelt wird, tut aber Null weh! Dort sind wir am 17. Juli auch wieder ... Gehe zwar nicht davon aus, weil der Kleine ja erst 9 Monate ist und da ist der Sitz ja meist noch nicht so fest. Vielleicht probiert er sich ja nur aus?! Aber auf jeden Fall zum Arzt gehen und schildern! Und falls dud ann noch ein unruhiges Gefühl haben solltest, ruhig noch zum anderen oder so. Wir haben unseren im übrigen auch gewechselt und sind jetzt bei einem Kinderarzt, der auch Kinderneurologie mit macht. :) Drücke ganz fest die Daumen, dass es echt nur ein Ausprobieren ist!!
2011schneckchen
2011schneckchen | 07.07.2012
8 Antwort
PS: Da fällt mir ein. Einmal lag sie auf dem Bauch und stützte sich hoch, da knallte sie auch mit dem Kopf auf, schrie, weil es weh tat und stützte sich dann halt wieder direkt hoch ... Epileptiker haben es auch nicht unter Kontrolle ... Würde sie beim Laufen krampfen, würde sie auch auf die Nase fallen. Ich hoffe so sehr, dass wir das niemals erleben müssen!
2011schneckchen
2011schneckchen | 07.07.2012
9 Antwort
Dann wünsche ich mal deiner kleinen und euch ganz viel Glück das es auch so bleibt! Schon schlimm was die kleinen so durchmachen müssen. Ich dachte auch, dass es vielleicht ein ausprobieren ist aber wie du auch scho sagtest, würde er es weiter machen, wenn es ja eigentlich weh tut. Sogar so das er weint. Hmm. Also ich gehe Montag zum Arzt. Mein Mann hat vorhin ein Video gemacht und das werde ich dem Arzt zeigen. Ich hoffe das er mich ernst meint, wenn nicht dann werde ich auch zu einem anderen gehen. Ich danke dir für deine Schilderungen. Ich berichte dann was er gesagt hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.07.2012
10 Antwort
Mit Video ist es perfekt! Spätestens im KH können die dir sagen, was es ist! Wir sollten es damals auch aufnehmen für die Ärzte dort. Aber dann haben es Schwestern gesehen und da das eine Klinik hier in Münster ist, die auf Epilepsie spezialisiert ist, konnten die das schon zu 99% sagen, sodass das EEG nur noch zur Bestätigung war. Das wird schon mit unserer Maus. Sie kämpft. ^^ Das hat sie von mir. Ich war auch ständig schwer krank und habe mich durch gebissen. :) Seitdem sie krampffrei ist, bin ich mehr als positiv eingestellt. Bete jeden Abend für sie. ^^ Bin gespannt auf die Diagnose und werde deinen kleinen Mann mit in mein Abendgebet schließen! Das wird schon! Wer weiß, vielleicht ist es dennoch ein Probieren. Ich habe als Kind beispielsweise meinen Finger ins Auge gesteckt, obwohl ich wusste, dass es weh tut. Man weiß nie zu 100%, was in den Köpfen der Kleinen so los ist! :) Vielleicht legt es sich ja auch morgen schon! Wünsche euch auf jeden Fall auch alles Gute!
2011schneckchen
2011schneckchen | 07.07.2012
11 Antwort
hat mein kleiner auch gemacht.. wenn er saß oder auf dem Bauch lag.. hat sich dann irgendwann gelegt als er mobiler wurde.. mussten immer alle kichern deswegen.. mach dir keine sorgen
JayceeElaine
JayceeElaine | 07.07.2012
12 Antwort
achso und er hat sich auch hin und Wieder gestoßen.. aber Babys in dem Alter merken sich das doch noch nicht das dass jetzt weh tuen kann
JayceeElaine
JayceeElaine | 07.07.2012
13 Antwort
Hallo, mein Sohn ist auch 9 Monate alt und er nickt zwar nicht, schüttelt dafür aber seinen Kopf. Das sieht manchmal recht eigenartig aus, so dass man sich fragt, ob das wirklich so soll. Babys in dem Alter können Konsequenzen einfach noch nicht abschätzen. Sie wissen also nicht, wenn sie xy machen, dass das weh tun könnte. Daher würde ich dem Verhalten Deines Kleinen nicht allzu große Bedeutung beimessen. Richtig ist natürlich, dass Du dazu den Arzt konsultieren willst, denn er/sie wird Klarheit schaffen können. @2011schneckchen: Eine heftige Geschichte! Umso schöner zu lesen, dass die Entwicklung Deiner Kleinen nun wieder vorwärts geht. Es ist ganz sicher nicht einfach, die Nerven zu bewahren, wenn man merkt, dem eigenen Kind geht es nicht gut. Soweit ich das einschätzen kann, hast Du das sehr souverän gemeistert, Hut ab und viel Glück und Erfolg für Euch weiterhin
andrea251079
andrea251079 | 08.07.2012
14 Antwort
Also heute hat er es bis jetzt nicht so oft gemacht. Werde natürlich morgen den Arzt informieren. Aber ich hoffe das es ganz "normal" ist. Ich danke euch für eure Antworten. 2011schneckchen: Ich wünsche euch ganz viel Glück weiterhin. Ich gebe andrea251079 recht. Soweit ich das sehe, hast du es super gemeistert und habe Respekt davor! Ganz liebe Grüße!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2012

ERFAHRE MEHR:

Handy faellt auf Kopf von Baby-schlimm?
11.01.2014 | 2 Antworten
Kind knickt Kopf zu Seite
01.11.2011 | 4 Antworten
Baby hält Kopf nur auf eine Seite
28.07.2011 | 15 Antworten
Baby zuckt mit dem Kopf
06.03.2011 | 1 Antwort
Kopf nach hinten werfen
25.09.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading