Zu welcher Uhrzeit schlafen eure Babys abends?

LeoMorice
LeoMorice
30.07.2010 | 12 Antworten
Kann man die Uhrzeit überhaupt bestimmen? Mein Zwerg ist 5 1/2 Monate und geht zwischen 21 und 22 abends ins Bett, ist das zu spät? Wann gehen eure schlafen?
Danke für Antworten
(baby04) (baby03)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Schlafenszeit
Unsere Maus ist ebenfalls 5 1/2 Monate und meistens geht sie zwischen 19.30 und 20.00 ins Bett.Sie bekommt um ca.19 Uhr ihre letzte Flasche und schläft dann durch bis ca.6.30 .Das macht sie schon seit sie von der Frühchen-Station nach hause durfte.Dort hatte sie einen 4 Stunden-Rhythmus, aber wir kommen so super zurecht.Wollte sie letztens auch später ins Bett bringen da sie am Nachmittag von 14.30 bis 18.30 geschlafen hatte, aber gegen 19 Uhr hatte sie Hunger und danach hat sie gegähnt und ist im bett sofort eingeschlafen.
Sippie
Sippie | 30.07.2010
11 Antwort
@florabini
Wenn ich mein Kind drei Monate, bevor sie in den Kindergarten geht, auf 19.30 Uhr abends pole, dann ist das genug Zeit für mein Kind, sich an diesen Rhythmus zu gewöhnen. Das ist nur ein anderer Rhythmus als der, den sie dann vorher hatte. Auch mein Kind hat sehr früh einen Rhythmus beigebracht bekommen und zwar in jederlei Hinsicht. Sie wurde sogar schon nach zwei Wochen im Rhythmus gestillt, ob sie danach verlangt hat oder nicht. Und mein Kind schlief mit 6 Wochen durch, von 21 Uhr bis 5.30 Uhr, dann Brust und dann noch mal bis 9 Uhr. Auch das ist ein Tag-/Nacht-Rhythmus. Rhythmus heißt, dass man eine Regelmäßigkeit reinbringt. Ob das Kind da von 21-9 Uhr oder von 19.30-7.30 Uhr schläft, spielt dabei überhaupt keine Rolle. Und das, was für mich persönlich dagegen gesprochen hat, mein Kind um 19 Uhr statt um 21 Uhr ins Bett zu machen, war schlicht die Tatsache, dass ich keinen Bock hatte, morgens um 7 Uhr aufzustehen. Das müssen wir noch früh genug, wenn ich wieder arbeite und mein Kind in die Kita geht. Und dann wird sie genug Zeit bekommen, sich an diesen neuen Rhythmus zu gewöhnen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2010
10 Antwort
früher
meine kleine fast 6 monate geht zwischen 18:30 und 19;30 uhr ins bett, , , und schläft dann bis morgens halb acht ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2010
9 Antwort
maulende myrthe
ich muß dir da wiedersprechen.ich finde es schon wichtig das kinder/babys früh lernen einen tag nachtrythmus zu bekommen.auch das sie früh ins bett gehen um dann früh wieder auf zu stehen.ich habe versucht meiner tochter von geburt an bei zu bringen das sie um 19.30 schlafen muß.das klappte natürlich am anfang nicht.aber ab 19 uhr gab es kein bespaßungsprogramm mehr.ich denke das auch babys schon eine innere uhr haben, die von mir als mutter vorgegeben wird.in der regle gehen kinder ja mit 3 jahren in die kita, da müßen sie auch früh aufstehen, was spricht dagegen wenn sie das schon früh gelernt haben? meine ist jetzt 2, 5 jahre und natürlich bleibt sie im sommer wenn es heiß ist auch mal länger auf.zur zeit geht meine um 20 uhr ins bett. bei meinem sohn habe ich es auch nicht so eng gesehen und er hatte immer probleme morgens auf zu stehen als er in die kiga war...
florabini
florabini | 30.07.2010
8 Antwort
Hallo,
ich hab meine Kleine zu der Zeit auch immer gegen sieben hin gelegt, nicht damit sie ihren schlaf bekommt sondern damit sie sich an feste zeiten gewöhnt. Sie geht auch heute mit 16 monaten noch gegen sieben halb acht ins bett und schläft trotzdem morgens manchmal sehr lange. ich denke das das jeder für sich entscheiden muss wann er den zwerg ins bett bringt solange die noch nicht in den Kindergarten gehen
Smaas
Smaas | 30.07.2010
7 Antwort
Hallo
Also mein kurzer geht 18 Uhr ins Bett...aber er hat sich seine Rhytmus so selber aus gesucht. Erst war es zwischen 19. und 19.30 Uhr. Und nun kommt er frühs so gegen 5.30 und 6.00 Uhr, da bekommt er seine Milch und dann schläft er nochmal 1-3 h. Wo er 19 Uhr rum ins Bett ist...da hat er geschlafen 8-9 Uhr rum...aber das war immer blöd, weil ich dann nicht mit den Flaschen hin kam...bis zu seiner Bettzeit abends... Liebe Grüße aus Leipzig
danimausi86
danimausi86 | 30.07.2010
6 Antwort
...
Hey... Also, unser Kleiner ging so um 8 ins Bett... ..manchmal sogar schon um 7... Und er schlief durch... Zwischen 6 oder 7 wachter er auf und wollte essen... Ich fand es total in Ordnung... Liebe Grüße Olja mit Divine schmerzlichst vermisst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2010
5 Antwort
Hallo..
Also unsere Kleine ist in diesem Alter auch so um diese Zeit ins Bett gekommen. Ich fand daß eigentlich auch ganz gut so, da wir dann meist auch schlafen gingen und somit paßte es super gut. Heute ist unsere Kleine 19 Monate alt und geht gegen 20:00 Uhr ins Bett.. falls der Mittagsschlaf mal zu lang war, ist sie halt um spätendens 21:00 Uhr im Bett. Finde, daß wichtigste ist, daß man selbst auch mit den Bettgehzeiten gut zu recht kommt! Lieben Gruß, Sonja
LillyMirjam
LillyMirjam | 30.07.2010
4 Antwort
So
lange dein Kind morgens ausschlafen kann, so lange es will, kannst du es auch im zwei Uhr nachts ins Bett tun. Es muss ja nicht in den Kindergarten oder die Schule. Meine Tochter hatte abends schon feste Schlafenszeiten. Sie wurde kurz vor 21 Uhr noch mal gestillt Als Luisa etwa ein Jahr alt war, haben wir sie etwas früher ins Bett getan, so um acht, halb neun, damit wir etwas früher Ruhe haben, um auch mal einen Film sehen zu können. Im Sommer verschiebt sich das aber wieder nach hinten bei uns.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2010
3 Antwort
Huhu
Unser kleiner geht gegen 19:30 Uhr und 20:00 Uhr ins Bett. Kommt immer drauf an, wann der Große geht, da der Kleine nicht schläft wenn der Große noch wach ist. Man könnte ja was verpassen! ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2010
2 Antwort
hi
also erstmal soll es ja jeder mami oder papi sag ich mal eltern lach entschieden werden wann sie ihre kleinen ins bett bringen sie kennen sie ja ob sie früh raus müssen oder einfach schlafen können ich kann nur sagen wo unser kleiner so alt war ging er so zwischen 19-19:30Uhr ins bettchen....alles guet euch
Levin2008
Levin2008 | 30.07.2010
1 Antwort
hey....
in diesem alter ist meine kurze, auch so um die zeit ins bett gegangen ... irgendwann hat sie sich dann ihren eigenen ryhtmus gesucht
mami_28
mami_28 | 30.07.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

baby will abends nicht schlafen
24.07.2011 | 6 Antworten
Wie lange schlafen eure Babys?
01.02.2011 | 4 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading