Ab wann schlafen eure 6 monate alten babys ein?

Lunasky
Lunasky
11.08.2010 | 6 Antworten
Hi,

mein kleiner Schatz ist jetzt 6 Monate alt. er schläft 6 - 8 Stunden durch bis er wieder die Milch möchte was toll ist, aber er schläft erst gegen 22 Uhr abends ein. Meine Verwandtschaft nervt mich damit er soll gegen 18 und 19 Uhr schlafen gehen, aber er schreit, wenn ich ihn zu dieser zeit ins Bett lege, also schläft er bei mir erst gegen 22 Uhr ein.

Geht euch genauso oder wie sind eure Erfahrungen?

Aufstehen: zwischen 7 und 8 Uhr
Schlafen: 11 - 12
Schlafen: 15 - 16
Schlafen 18 - 19 dann wieder wach :-(

Danke. lg Bea

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
bei mir ist es eigentlich ganz einfach... aufstehen: 7-halb 8 schlafen halb10-10 schlafen 12-13 schlafen von 18----aufstehen...lool
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.08.2010
2 Antwort
das wird sich schon noch einspielen,
da er am Nachmittag noch 2 mal schläft ist er nicht mehr richtig müde. Wenn das Schläfchen um 15 Uhr weglässt kannst du ihn sicher früher hinlegen. Dann wirst du aber schlechter schlafen, weil er bestimmt noch mal eine Milch möchte in der Nacht. Lass dir von den Verwandten nicht reinreden. Es ist dein Kind und es steht ja keiner für dich auf!
britta881
britta881 | 11.08.2010
3 Antwort
Hallo!
Also Lina ist heute genau 7 Monate alt und und bei ihr sieht der Tag seit ca. 2 Wochen so aus: 7 Uhr aufstehen 9 - 10.30 Uhr schlafen ca. 13.30 - 15 Uhr schlafen und dann um ca. 19 Uhr ins Bett. Sie geht allerdings schon sehr lange um 19 Uhr ins Bett. Das haben wir ihr aber nicht irgendwie antrainiert oder so. Die Uhrzeit hat sie sich im Grunde irgendwann mal selbst ausgesucht. Laß Dich nicht bekloppt machen von Deiner Verwandtschaft. Was Du mal versuchen könntest wäre, dass Du ihn einfach um 18 Uhr nicht mehr hinlegst, sondern das ein bisschen rauszögerst und ihn dann für die Nacht fertig machst. Vielleicht ist er dann so müde, dass er die Nachtruhe beginnt. LG
2210Biene
2210Biene | 11.08.2010
4 Antwort
war bei uns genauso als er 6 mon war (jetzt11)
also ich hab das so alle 3-4 tage runtergestuft von um 22uhr dann nach drei tagen auf halb zehn dann nach 3-4 tagen um neun und halt so weiter bis wir bei halb sieben waren. er steht dann so halb sieben auf und schläft von 8-10 nochmal und dann von 12-14 uhr. jetzt geht es aber als er 6 mon war, war es schwer ihn dann munter zu halten aber hab dann halt versucht das er wirklich nach sein mittagschlaf net mehr schläft und er ist supi dann halb 7 eingeschlafen und dann auch durch bis morgens halb sieben. wenn er doch zu doll müde war, war ich mit ihn dann spazeren und er hat im kiwa noch ne halbe std geschlafen. naja und jetzt ist es so drin und es klappt und ist auch für uns erholsamer wir können eher ins bett und haben abends zeit für uns. aber lass dir nichts einreden du musst wissen wie du dein kind erziehst bzw wann ins bett bringst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.08.2010
5 Antwort
hey
meiner wird auch jetzt 6 monate und geht auch um 22 uhr ins bett. schläft normalerweise dann bis 6 uhr, dann bekommt er milch dann schläft er nochmal bis um 10. lg
aljona1
aljona1 | 11.08.2010
6 Antwort
hi
meine schläft seit ihren dritten monat durch ! so früh stehen wir meist um 8 oder 9 uhr auf und halbe 12 uhr gehts zum mittagsschlaf bis 15 uhr oder 14 uhr ist unterschiedlich dan bringe ich sie erst wieder halb 7 ins bett oder gegen sieben und da schläft sie auch durch wird mal kurz munter in der nacht aber schläft von alleine wieder ein !also meine ist auch jetzt 6 monate alt und ich hab bis jetzt keine probleme so wegen schlafen am anfang hab ich sie auch erst 22 uhr hin gelegt aber sie wollte dan immer zeitiger ins bettchen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading