Brief vom Jugendamt

123fatiha
123fatiha
22.06.2009 | 8 Antworten
Hab am Samstag Mittag in den Briefkasten geschaut und da lag ein Brief vom Jugendamt drinne.
Hab ihn geöffnet und am liebsten wäre ich umgekippt.
Es hätte sich jemand anonym beim Jugendamt beschwert, das bei uns viel geschrien würde.
Aus diesem Grunde kommt der Herr vom Jugendamt am Mittwoch vorbei um meine Sicht der Dinge zu hören und sich ein Bild von der Situation zu machen.
Ich fasse es einfach nicht und ich weiss auch ganz genau wer es war.
Die besagte Person wohnt seit zwei Monaten neben uns und hat sich schon über den Kinderkrach(lachen, singen .. ) der aus unsere Wohnung kommt beschwert.
Sicher..und das streite ich auch nicht ab..ich habe letze Woche meine 11 jährige Tochter etwas lauter ausgeschimpft, da sie zum wiederholten male ihr Lernmaterial in der Schule gelassen hatte, obwohl sie für eine Arbeit hätte lernen müssen.
Ich wohne seit 9 Jahren hier und habe seit dem auch ein sehr gutes Verhältniss zu den anderen Nachbarn.
Habe noch nie meine drei Kids geschlagen und erst recht nicht wird bei uns jeden Tag geschrien.
Ich bin so sauer aber auch könnte ich heulen, weil ich das einfach nicht verstehe.
Mein Lebensgefährte sieht dem zwar gelassen entgegen, da er meint, das uns wegen einmal schreinen nicht die Kinder weggenommen werden, aber ich mach mir trotzallem riesen Sorgen.
Das Jugendamt kann ich verstehen, wenn es darauf reagiert, schließlich passiert genug.

Sorry, aber das musste einfach jetzt mal raus.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
da kann man
echt nur mit dem kopf schütteln. Denken die denn bei drei kindern ist es immer leise??? Sollst du sie anbinden. Kinder spielen nun mal... Das sind die leute, die den ganzen tag nichts zu tun haben und alndere leute auskundschaften müssen, nur um ihren tag zu füllen. Bleib ganz ruhig, erkläre dem herrn die Sache und sag ihm auch, das der besagte nachbar, von dem du vermutest, das er sich beschwert hat, schon öffter gemeckert hat, wenn es etwas lauter war. Mein gott manche leute sind echt zum kotzen!!! Sorry. Aber bei wirklich schlimmen dingen schauen die meisten weg und bei harmlosen kinderspiel wird gleich das JUA eingeschalten. ne ne die leute sind echt manchmal nicht normal. lg und alles gute. Kopf hoch. Ps: hab auch solche nachbarn, die mögen meine tochter nicht, denn kinder machen in ihren augen nur dreck, sind laut, der KiWa steht im eg und und und... Und da wundert sich Deutschland über den rückgang der Geburtenrate....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2009
7 Antwort
Die
Sollen sich gefälligt um die wirklichen Problemfälle kümmern und nicht weil ne Mutter ihr kind mal anmotzt gleich vorbeikommen, an die wirklichen fälle wo es für die Kinder bedrohlich wird trauen sie sich nämlich nicht ran!!! Ich habe grade von einer ganz jungen Mutter die ich auch kenne gehört der sie das Baby weggenommen haben aber mit recht sonst wäre es jetzt vielleicht nicht mehr am leben, da wird jetzt überlegt ob sie ihr das Baby wieder geben, cht unglaublich und unverantwortlich handeln die mitarbeiter vom JA kann ich nur sagen!!! Bleib ganz locker die werden schon sehen das es deinen Kindern gut geht!!!Lg Jessica75
Jessica75
Jessica75 | 22.06.2009
6 Antwort
Danke
für die aufmunternden Worte. Ich hab mir auch schon überlegt, das ich mich an unsere Hausverwaltung wenden werde und gegebenfalls mal bei der Polizei nachfragen werde, was wir dagegen tun können. Wir sind schwanger und da frag ich mich seit dem We was noch passieren könnte, wenn unser Wurm im November da ist und evtl Nachts am weinen ist. Ruft die nette Person dann täglich beim Jugendamt an und beschwert sich? Sorry, aber im Moment ist mein Nervenkostüm deswegen total überstrapaziert.
123fatiha
123fatiha | 22.06.2009
5 Antwort
Hallo
klar da wäre ich auch geschockt! Hm wunder mich ab und zu, dass bei mir noch niemand vom Jugendamt vorbeigekommen ist. Meine Tochter hat ein sagenhaftes Temperament... Wenn sie schreit ist es weithin hörbar Denke dein Partner hat Recht, lass ihn kommen. Ist ja auch ne Absicherung für dich , falls die Person nochmal beim Jugendamt anruft oder bei der Polizei.
Evalie
Evalie | 22.06.2009
4 Antwort
ohmann
hallo erstmal atme erstmal tief durch 1. sooo schnell nehmen sie dir deine kids nit weg und das ju amt weil auch das man bei kinder grenzen steckt und befürworten das . grenzen und konsequenz müssen sein. das kids auch eltern gegeneinander ausspielen ist auch tatsache das weiss das j amt auch . mach dir keine sorgen und wenn der gute mann da ist schilder den ruhig den fall dann sieht die sache schon ganz anderes aus .
kleinemama28
kleinemama28 | 22.06.2009
3 Antwort
...
ich warte auch auf den tag wann es bei uns soweit ist, haben auch so nette nachbarn und wenn meine tochter nachts ein bisschen mehr geschrien hat und schlecht zu beruhigen war dreht meine nette nachbarin ihre musik um sechs uhr morgends hoch, einfach nur weil sie uns aus trotz wecken möchte... auch nett, vorallem wenn meine kleine dann endlich mal schläft... aber was soll man machen, können ja gerne kommen, haben hier ja nichts zu verbergen, aber eine frechheit ist das trotzdem... hoffe für euch das die sich mal damit abfindet, gegen kindergeschrei kann man eben nichts machen, gehört nunmal dazu... viel glück
Sina2108
Sina2108 | 22.06.2009
2 Antwort
Abwarten
und wenn der da war vom JA mal mit ihm sprechen ob es eine Möglichkeit gibt sich gegen solche Anschuldigungen zu wehren. Ich würd ja Anzeige gegen Unbekannt wegen Verleumdung stellen. Vielleicht hört der nette Nachbar auf wenn mal die Polizei vor seiner Tür steht und Fragen stellt.
Aziraphale
Aziraphale | 22.06.2009
1 Antwort
solche nachbarn gibts immer.leider
aber solange bei euch alles i.o ist passiert auch nix.
piccolina
piccolina | 22.06.2009

ERFAHRE MEHR:

würde das jugendamt da einschreiten?
28.09.2012 | 4 Antworten
Jugendamt in Verzug
06.08.2012 | 11 Antworten
Notruf beim Jugendamt?
04.08.2012 | 28 Antworten
Was ist Clearing,geht übers Jugendamt?
23.06.2011 | 5 Antworten
Wo darf das Jugendamt alles rein?
15.06.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading