Haselnüsse in Schwangerschaft

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.04.2009 | 3 Antworten
Hallo zuammen,

weiß jemand, ob man Haselnüsse in der Schwangerschaft essen darf? Habe nur mal gehört, daß sie gegen Sodbrennen helfen sollen, was ich z..Zt. aber noch nicht habe. Ich würde sie gerne einfach mal knabbern, wenn ich zwischendurch ein bißchen Magengrummeln bekomme. Ansonsten esse ich viel Obst und Quark.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ja
helfen gut gegen sodbrennen mir jedenfals
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.04.2009
2 Antwort
nüsse sind sogar sehr gut
enthalten B Vitamine, sind gut für die Nerven! Und allemal besser wie Süssigkeiten! Auch Trockenobst soll total gut sein wegen den Vitaminen und wenn man naschen möchte! Vielleicht braucht dein Körper grad was von den Vitaminen und deshalb hast du Hunger auf die Nüsse! hatte ich am Anfang auch oft! auch auf Milchprodukte! lg ginger
Ginger3
Ginger3 | 06.04.2009
3 Antwort
laß dich nicht zuviel verrückt machen,
was ALLES SO SCHÄDLICH sein KÖNNTE! das meine ich jetzt nicht auf die nüsse, denn darüber habe ich tatsächlich noch nichts negatives gehört. aber auch sonst werden schwanger viel zu häufig einfach nur völlig verunsichert. ich habe 5 kinder geboren. in den schwangerschaften hatte ich hin und wieder salami, camenbert und sogar mal ein mettbrötchen! wenn man alles so furchtbar ernst nimmt, darf man in der ss bals gar nichts mehr essen!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 06.04.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading