Total schlaffe Brust nach Schwangerschaft/Stillzeit!?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.03.2011 | 37 Antworten
Hallo Mamis! (wink)

Ich hatte vor der ersten Schwangerschaft eine schöne 75B, tolle Form, schön straff, nicht gerade so wahnsinnig viel, aber z.B. am Strand hab ich gerne oben ohne gelegen und war total zufrieden mit meiner Brust (wenn ich je mit etwas an meinem Körper zufrieden war, dann mit meiner Brust).

Während der ersten SS bekam ich zwischenzeitlich eine 90C, riss auch in den ersten vier Monaten ziemlich schlimm an beiden Brüsten, nach der SS behielt ich eine 80C. Allerdings hing die Brust im Vergleich sichtbar, war weicher, weniger straff und überhaupt war ich ziemlich unglücklich damit. Aber man gewöhnt sich an alles.

Nun hatte ich während der zweiten SS wieder eine ganz gute Brust, aber bereits jetzt nach 4 Monaten Stillen sieht man, wohin der Weg führt. Unmittelbar nach dem Stillen hängt die Brust enorm, es ist irgendwie überhaupt keine Spannung mehr drauf und ich bin mir schmerzhaft darüber im Klaren, dass das nun auch nicht besser wird, wenn ich abgestillt haben werde. Ich vermute, danach kann ich die Hautlappen dazu benutzen, die Fliegen vor mir auf dem Tisch totzuschlagen.

Ich könnte echt weinen deswegen. Ich versuche mir zu sagen, dass es Wichtigeres gibt, aber wenn man da nur noch so leere Hautlappen hat, ist das doch schrecklich frustrierend, wenn man sich nackt sieht. Hab schon mal geguckt, was mit Bruststraffung ist, aber ich glaub, da hätte ich Angst vor.

Hat jemand das gleiche Problem? Wie geht ihr damit um? Oder habt ihr deswegen auch geheult, aber es inzwischen überwunden? Wenn ja, wie? Oder gibt es gar etwas, was ich noch tun kann, damit es nicht so dramatisch wird? (traurig03)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

37 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
kann
dich gut verstehen meine brüste sind auch nimmer 1a durch ssw und stillen ... aber mein mann macht mir mut und gibt mir das gefühl das er es trozdem wie es jetzt ist schön findet ... ich denk mir einfach ich hab meiner süßen damit das beste gegeben was ich je hätte tuen können
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011
2 Antwort
huhu
ich hab das auch und bin sehr deprimiert deswegen. man hat mir übungen gezeigt zum bruststraffen aber erfolge seh ich nicht. was man sonst noch machen kann weiß ich leider nicht sorry lg Spielmaus
Spielmaus28
Spielmaus28 | 29.03.2011
3 Antwort
ich kenn das
aber eine lösung für das problem hab ich nicht ... ich fand meine brüste auch immer das schönste an mir und jetzt ist nicht mehr viel übrig und das was ich noch hab hängt :- ( sehr deprimierend ... ich denke mit der Zeit lernt man damit umzugehn ... naja, das ist eben der preis für glückliche gesunde Kinder die nur das beste bekommen haben :-/
ich85
ich85 | 29.03.2011
4 Antwort
huhu
ja das stelle ich auch im moment fest..in der ss war alles so straff ... hatte vorher 75d nun ist es ein sehr knappes e geworden ... es gibt so eine übung ... da musst du die hände so zusammendrücken ... das trainiert die brustmuskeln ... ich mag mich im spiegel auch nicht mehr anschauen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011
5 Antwort
ich habe gelernt damit zu leben :-)
ich bin 36 jahre alt ... das ich nach 2 kids und in meinem alter keine brust mehr haben werde wie mit 20 ist klar haut die kaputt ist bekommt man selbst mit sport nicht mehr hin lg
Maxi2506
Maxi2506 | 29.03.2011
6 Antwort
Hey
ist bei mir auch so das sie jetzt wo ich nicht mehr Stille kleiner und schlaffer sind.. Aber das ist halt so . Ich mach mir da nichts drauß. Ich bin so wie ich bin und so fühl ich mich schön.und wegen sowas ne Op oder so machen zu lassen ne nie im LEBEN!! Ich fühl mich trotzdem noch schön und wohl dabei und wenn ich nen normalen BH anhab dann sieht es ganz normal aus. zwar nicht mehr so groß wie vorher hab hab immer noch was !!
Baby_Xx
Baby_Xx | 29.03.2011
7 Antwort
naja
meine sind ja so schon überdimensional ... hab mir grad schon vorgestellt mir in der nächsten stillzeit jutensäcke zu kaufen ... meine waren ja durch die grösse schon immer etwas hängend, aber nach der letzten stillzeit nur noch hängend und flach und ... ach einfach bääääääääh. nun hab ich bald et und die dinger wachsen wie bescheuert. echt das ist nicht mehr normal. ich werde jetzt 28 und hab mir seit einigen monaten vorgenommen, dass ich bis 35 eine brustverkleinerung machen lasse. nur schon aus gesundheitlichen gründen. hab ja so schon rückenprobs. werd dann wohl mal anfangen zu sparen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011
8 Antwort
@Jasminchen86
Ja, mein Mann findet das auch nicht schlimm, aber ich weiß halt auch, worauf er wirklich steht. Allerdings muss man sagen, dass eine schlaffe Brust nicht vom Stillen kommt sondern von der Schwangerschaft. Also, man weiß halt, dass die Brustdrüsen während der Schwangerschaft anschwillen und danach halt wieder abschwillen und dass die Brust bei manchen halt schlaff wird, egal, ob sie gestillt haben oder nicht. Zumindest hab ich das mal irgendwo gelesen. Glücklicher bin ich deswegen aber jetzt trotzdem nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011
9 Antwort
hi
mir geht es leider nicht anders nur wars bei mir nach dem ersten kind wieder ganz schlimm risse und meine haut hat sich nicht zurückgezogen sieht für mich echt schlimm aus und das habe ich auch einwenig am bauch kleine falten, es ist echt ein schreckliches gefühl man fühlt sich hässlich traut sich nicht ins hallen bad keine tiefe ausschnitte mehr den wenn man sich bückt kann ja was aus dem bh fallen, bh suche da will ich schon garnicht anfangen. es ist echt ein schlimmes ansehen für mich, aber mein mann sagt mir immer das er mich so liebt egal wie ich aussehe. und ich lernte damit umzugehen ich habe extrag keine schönheitssendungen angesehen alles was mit ops zutun habe hab ich nix angeschaut, sonst frustet man immer mehr, nur so komm ich klar und meine süße kleine tochter muntert mich immer wieder auf und ich denke für sie war es wert, man muss die sache anders sehen um so mehr du dich da reinsteigerst um so frustrierter wird man. ich hab mir einfach so gesagt erst will ich meine ...
mammmmi82
mammmmi82 | 29.03.2011
10 Antwort
süße mach dir keinen kopf
mach ich auch nicht. ist nun mal so. haste mich schon mal nacksch gesehen, da kannst heulen ;-) Hab doch abgenommen. Nu rate mal wo auch. Ich klatsch mit die auch Fliegen, gemeinsam schaffen wir mehr ;-)
Amancaya07
Amancaya07 | 29.03.2011
11 Antwort
ich glaub das "Problem" haben hier ganz viele
nach meinen Schwangerschaften sieht mein Busen natürlich auch ziemlich "ausgelutscht" aus ... ohne BH kann ich nicht rumlaufen, es sei denn ich möchte mich zum Clown der Nation machen ... ich hab es mit Hanteltrainig probiert ... die Brustmuskelatur wurde etwas besser, aber die Haut bildet sich halt nicht zurück ... ich schlafe sogar im Pushup ... das ist mein Geheimrezept, mein treuer Begleiter ... der lässt nichts hängen ... inzwischen nehme ich es mit Humor ... so ist es halt, es operativ ändern käme für mich nicht in Frage ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011
12 Antwort
@mammmmi82
kinderplanung zu ende haben dann schauen wir wie seh ich aus und dann das einzige was in frage kommt fett absaugen und das fett in die brust rein so das es natürlich aussieht, mir ist egal ob sie hengt das schlimme ist wenn es leere tüten sind. aber bisdahin mach ich mir einfach kein kopf und genieß meine süße maus und momentan meine ss.
mammmmi82
mammmmi82 | 29.03.2011
13 Antwort
@Maulende-Myrthe
man muss sich das schön reden ich tus damit das ich mein kind was tolles geboten habe grins
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011
14 Antwort
Bei mir sieht es auch so aus
ich hoffe ganz stark das es wieder besser wird, wenn ich abgenommen habe. ich bin erst 21 und möchte noch keine hänge titen haben.
KaiLeonsMom
KaiLeonsMom | 29.03.2011
15 Antwort
@Jasminchen86
Haste auch Recht! Auf der anderen Seite haben wir ihnen ja auch das Leben gegeben, also unabhängig vom Stillen. Das ist ja auch schon mal was
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011
16 Antwort
ohhh jaaaaa
.. ich verstehe dich sehr gut!!!! kurze infos ... bin ca 160cm ja ... recht schmal ... wiege immer so ca. 48 Kilo ... hatte nie viel Brust.. aber füe meinem Körper angemessen.. 75 B, nach der SS und dem Stillen und einfach allem ... habe ich jetzt mein altes Gewicht ABER meine Brust ... ein desaster ... wenns hoch kommt, komme ich auf 75 A aber sowas von hängend ... wenn man nix mehr hat und so klein ... und dann hängt das ... kannste dir vorstellen wie das aussieht??? Da macht das ausziehen vor deinem Partner doch besonders Spaß ... einfach nur Kacke!!!! Also ich find mich noch immer nicht damit ab ... ist nicht so einfach!! Weiß auch nicht wie!!!
diao
diao | 29.03.2011
17 Antwort
@KaiLeonsMom
Ach je, dann nimm aber langsam ab, sonst wird es ja noch schlimmer. Aber, wenn du so jung bist, hast du noch gute Chancen, dass die Haut sich noch mal erholt. Mit 30 plus ist der Zug da eigentlich schon abgefahren, fürchte ich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011
18 Antwort
...
Ja so gehts mir dann wohl auch. Und auch mir gefiel meine Brust am besten an meinem körper. Ich hatte ein wunderschönes C Körpchen vor der ersten SS und nach dem abstillen ein A :- ( nun hab ich ein B körpchen und ich glaube mir wirds danach so gehen wie dir. Ich hatte jetzt 1, 5j. mit dem zu kämpfen das ich unglücklich mit meiner Brst war und hab angst vor dem abgestillten zustand meiner Brust, ob ich damit klar kommen werd glaub ich nicht aber ich hätte vor nem eingriff auch meeega angst.GGLG
queenilly
queenilly | 29.03.2011
19 Antwort
ohhh man
das kenn ich und schön finde ich es auch nicht, dazu kommt noch das mein Bauch so krass gerissen ist das man ihn gar nicht angucken mag, aber ich finde meinen Körper trotzdem toll, dafür das er zwei kinder in sich trug auf die welt gebracht und den hunger gestillt hat ... Wünsche dir das du damit gut zurecht kommen wirst, zur not lass sie straffen, wenn du so darunter leidest bezahlts bestimmt die kk, oder?! glg
biene-maja85
biene-maja85 | 29.03.2011
20 Antwort
@diao
Oh Mann, ja, ich kann es mir bildlich vorstellen. Da kann man dann ja auch kaum noch mit BH tricksen. Ich hab wenigstens noch ein knappes C, auch wenn ich sie da quasi wie einen Sack Wasser in das Körbchen legen muss. Der Vergleich mit dem Vorbeugen, wo die Brüste dann aus dem Körbchen fallen ist gar nicht übel.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.03.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Starke Brustschmerzen!
21.12.2017 | 2 Antworten
stechen unter der brust!
22.05.2012 | 3 Antworten
Meine Brust tut so weh!?!
27.03.2011 | 3 Antworten
Kind verweigert linke Brust
30.10.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

uploading