29 ssw und eine verkalkte plazenta *mach mir große sorgen

jungemami2008
jungemami2008
24.04.2008 | 13 Antworten
huhu ihr lieben ..

bin in der 29.ssw und habe eine plazentaverkalkung 1.grades. mach mir natürlich sorgen das meinem kleinen was passieren könnte. hatte jemand von euch auch solche erfahrungen?
kann es sein das mein kleiner früher geholt wird?
würde mich über antworten freuen.

lg steffi (29.ssw)

p.s.: bin nichtraucher
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
habe am dienstag
geburtsplanung und möchte es dort auf jedenfall noch mal ansprechen... mal sehen was sie machen...hatte vor 3 tagen im kh einen us und sie meinten durchblutung ist oki... der kleiner wiegt ca.1200 g kann sich das schnell ändern?
jungemami2008
jungemami2008 | 24.04.2008
12 Antwort
erst...
in 4 wochen??? finde ich persönlich schon etwas lang... aber man merkt ja eigentlich, wenn es dem baby nicht mehr wirklich so gut geht.. dann gehts ja auch der mutter schlechter oder??? war am ende jede woche beim arzt... wenn du bedenken hast, würde ich eher gehen ... und vorallem, wenn das baby sich noch weniger bewegt als es im momentanen zustand schon macht! alles gute
leene83
leene83 | 24.04.2008
11 Antwort
verkalkt
meine plazenta war auch verkalkt, und meine tochter ist 2 wochen nach errechneten geburtstermin auf die welt gekommen!! viel glück das alles gut geht!!! lg michi
saecco
saecco | 24.04.2008
10 Antwort
nein habe noch
keine tasche gepackt...sollte ich jetzt schon machen? bin doch erst in der 29.ssw
jungemami2008
jungemami2008 | 24.04.2008
9 Antwort
hast du das mal gegoogelt?
...................
Schnatti1984
Schnatti1984 | 24.04.2008
8 Antwort
Es wird früher geholt
wenn dein Baby nicht mehr genügend versorgt wird. Oder wenn es eine Gefahr für das Baby ist. Mache dir nicht so viele Gedanken, es wird gut gehen. Sehe dir mal in meinen Profil die Bilder von meinen Zwillingen an. Sie sind in der 31SSW geboren mit 1450g und 1540g. Auf den Bilder sind sie 10Monate alt und kern gesund. Ich möchte dir keine Angst machen. Aber sehe dir meine Bilder an ich möchte dir ein wenig die Angst nehmen mit einem Frühgeborenen. Ich hoffe du verstehst es jetzt richtig und nicht böse.
leosas
leosas | 24.04.2008
7 Antwort
plazenta verkalkung
ich muss erst in 4 wochen wieder zum doc....deswegen mach ich mich ja verrückt
jungemami2008
jungemami2008 | 24.04.2008
6 Antwort
meine....
plazenta war auch verkalkt... musste die letzte zeit im KH verbringen, wo ich mehr oder weniger stunden am CTG verbracht habe und regelmäßig ultraschall und doppler gemacht wurde... hatte dann nen notkaiserschnitt... die wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, das es eher kommt bzw geholt wird... tasche schon gepackt??? lg leene
leene83
leene83 | 24.04.2008
5 Antwort
meine war auch verkalkt (1.grades)
und ich hab ne gesunde tochter bekommen 3 tage vor ET... mach dir keine sorgen, meine frauenärztin sagte damals das dass auch nen zeichen für die reife des kindes is... wie auch immer das genau gemeint is...
Schnatti1984
Schnatti1984 | 24.04.2008
4 Antwort
verkalkte platzenta
meine fä hat gesagt, das es zum ende hin normal ist, wenn sie etwas verkalkt ist, aber du hast ja noch was. normalerweise hört man das ja immer bei raucherinnen, aber das ist ja bei dir gar nicht der fall. hat dein fa denn nichts dazu gesagt???
louni
louni | 24.04.2008
3 Antwort
wenn die verkalkung zunimmt und dann dein baby nicht mehr richtig versorgt wird, wird es eher geholt, denn ansonsten kann es sterben...
... aber das wird regelmässig kontrolliert. also mach dich deshalb nicht verrückt... liebe grüsse
_Junimond
_Junimond | 24.04.2008
2 Antwort
Wenn sie sehr verkalkt is und das Kind dadurch nich mehr richtig versorgt wird, kann es sein,
dass es eher geholt werden muss.
LiselsMama
LiselsMama | 24.04.2008
1 Antwort
*************
solange dein baby genügent versorgt wird !! wie oft musst du denn zum fa
woletrclan
woletrclan | 24.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby Größe SSW 29
25.01.2010 | 3 Antworten
29ssw wie groß das baby
05.05.2009 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen