Gab es bei euch auch den Fall das zuerst beim ultraschall ein junge und dann ein mädchen gesehen wurden ist?

honey2014
honey2014
27.11.2013 | 23 Antworten
Ich bin richtig enttäuscht und weiß echt nicht weiter. In der 18 ssw wurde mir gesagt das ich einen jungen bekommen werde und gestern in der 21 wochen hieß es das es doch ein mädchen ist. Ich denke die ganze zeit darüber nach und bin am weinen, hatte schon einen namen gehabt und schon kleidung gekauft. Es tut innerlich richtig weh:( ich habe mich total schon an den gedanken gewöhnt das es ein junge wird. Was soll ich nur tun? ich kann es einfach nicht wahrhaben das es doch nicht so ist!!!!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
@Tam1 Es geht doch gar nicht darum, es ist einfach nur die angewohnheit gewesen, Mir war es davor auch egaal was es wird, ob junge oder mädchen! Doch wenn dir dann die FA sagt das es ein junge wird, dann macht man sich mit den gedanken vertraut und kauft sich für den kleinen klamotten und und und, nennt ihn beim namen und dann ändern sich das plötzlich!!!!! ich hab sogar einen body gedruckt mit seinem namen, alles umsonst! Also kann man dies letzendlich nachvollziehen das man da ein wenig enttäuscht ist.
honey2014
honey2014 | 28.11.2013
22 Antwort
Ich finde es traurig, dass es so oft Muttis gibt, die so stark auf ein Geschlecht des Kindes festgelegt sind. Das Wichtigste ist dass dein Kind gesund zur Welt kommt und lebt!
Tam1
Tam1 | 28.11.2013
21 Antwort
Ach mein Gott, ist doch eigentlich egal, hauptsache dem Kind fehlt nichts und alles ist gut. Bei meinem ersten hieß es bis zum 7. Monat ich bekomme ein Mädchen und dann auf einmal war es ein Junge. Habe mich trotzdem total gefreut, ich kam nach Hause und sagte zu meinem Mann, wir brauchen einen neuen Namen und wir lachten beide. Haben bewusst das Zimmer neutral, aber Bunt gehalten, so das es egal war, was da jetzt entgültig raus kam. Erst als mir der Doc ganz klar zeigen konnte das es ein Junge wird, habe ich Kleidung besorgt. Bei meiner Freundin hieß es noch im Krankenhaus, kurz vor der Geburt, dann kann die kleine ja mal kommen und was erblickte dann das Licht, ein Junge. So ist das eben, eine 100% Garantie gibt es eben nicht.
sab27
sab27 | 28.11.2013
20 Antwort
Ich finde du solltest lieber froh sein dass dein Baby gesund ist!!!!!!!!!!!!!!!
Sabi77
Sabi77 | 27.11.2013
19 Antwort
@Skassi also wenn das so sein sollte bei mir, dann muss mein baby dann in blau laufen, egal ob mädchen oder junge, hab ja jetzt nun alles in blau
Merlepups
Merlepups | 27.11.2013
18 Antwort
@mamalicous ja etwas wild sind jungs schon :D....ja wäre echt klasse mädchen sachen zu kaufen mal zu abwechslung...eine tochter zu haben als frau...ein richtiges ebenbild :D....mein 2 sohn seht zwar aus wie ich was mich sehr freud aber ne tochter wäre auch mal toll....aber naja ich sag mir immer zum.glück kann ich überhaupt kinder haben auch wenn nur jungs kommen kind ist kind...den es gibt genug die könnrn keine bekommen und ich bin total froh das ich das glück erfahren darf....und obedrauf auch noch gesunde kinder zu haben :)
Playmate86s
Playmate86s | 27.11.2013
17 Antwort
Oh nein:( ja das hätte ich auch ganz furchtbar gefunden... Du hast ja noch zeit, ich wollte zb gern ein Mädchen und musste Mich echt zusammenreißen als es hieß ein junge. Klar Hauptsache gesund aber am Anfang war ich echt enttäuscht. Um so länger ich es wusste um so mehr hab ich mich aber gefreut :)
mami0813
mami0813 | 27.11.2013
16 Antwort
Ich gehe da jetzt auch ganz anders ran.... wie gesagt beim ersten konnte ich mir gar nicht vorstellen, dass ich einen Jungen bekomme. Es musste ein Mädchen sein... ich hab wirklich ein paar Tage gebraucht... Beim zweiten war es dann ok und jetzt ist es mir fast schon egal, es ist halt nur der Gedanke da "Evtl. zur Abwechslung doch mal ein Mädchen?" Aber hauptsache gesund! Und Jungs sind total klasse, warum nicht noch einer :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2013
15 Antwort
vor freude
BauchMaus2o12
BauchMaus2o12 | 27.11.2013
14 Antwort
ich kenne dein geüfhle wo ich mit meiner tochter schwanger war dachte ich erst es wird ein junge ich war richtig depri und als beim nächsten ultraschall dann hieß es wird ein möädchen habe ich geheuelt
BauchMaus2o12
BauchMaus2o12 | 27.11.2013
13 Antwort
@mamalicous wenn so viel glück hast wie ich...werden es nur jungs :D...ich habe nun schon 4 lach aber bin stolz drauf wer hat schon 4 jungs....naja nun ist baby nr 5 unterwegs und ich hiffe ab und zu schon als mal das vill jetzt mal ein mädel kommt aber ...ehrlich hoffnumg habe ich keine groß :D warum.sollte jetzt ein mädel kommen...ich sag imner was wirds wohl sein bestimmt wieder ein kleiner spatz..lach....naja wir lassen uns überraschen...man wris es ja echt erst bei der geburt ...und mir ist egal was es ist es ist beides süß :)
Playmate86s
Playmate86s | 27.11.2013
12 Antwort
Das ist schön! Ich wünsche dir alles Gute! Wir arbeiten am Dritten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2013
11 Antwort
@mamalicous vielen dank, jetzt geht es mir schon viel viel besser.
honey2014
honey2014 | 27.11.2013
10 Antwort
Ich habe mir schon immer ein Mädchen gewünscht, wollte absolut keine Jungs... In der ersten SS hieß es direkt beim zweiten Besuch "Ah ein Junge". Ich war enttäuscht und habe geweint... Nun ist mein Schatz 5 und das Beste was mir hätte passieren können. In der zweiten SS war die Hoffnung auf ein Mädchen wieder sehr groß, es hat lange gedauert bis sie überhaupt zwischen die Beine gucken konnte... und dann hieß es ein Mädchen. Wir haben uns so gefreut, beim nächsten Mal hieß es dann evtl doch ein Junge, dann musste ich aufgrund von Umzug den FA wechseln und der sagte mir dann "ganz eindeutig ein Junge"... Diesmal war ich nicht enttäuscht, ich wusste ja vom Großen schon wie wundervoll es sein kann einen Jungen zu haben und ja... nun habe ich zwei wundervolle Jungs, Enttäuschung während der SS hin oder her, man kann die Zwerge einfach nur lieben. Und meine persönlichen Worte an dich: Egal was man dir beim US sagt, du kannst nie 100% darauf bauen, genau weiß man alles erst bei der Geburt... Größe, Gewicht und manchmal auch erst dann das Geschlecht... Mach dich nicht fertig, du warst etwas voreilig, aber jetzt genieße deine SS und warte den nächsten Arztbesuch ab ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2013
9 Antwort
@Playmate86s Ich danke dir, dass du mich in deinen erfahrungen teilhaben lässt. Ich freue mich nur noch darauf mein kind in die arme zu halten, was aber noch paar monate dauern wird. Das ist nämlich mein erstes kind und ich bin schon total aufgeregt wie das leben sich bei mir ändern wird. Bin am Freitag in der 21 ssw :)
honey2014
honey2014 | 27.11.2013
8 Antwort
also bei mir hies es bis zum schluss mädchen sogar per 3 D ...naja zur Enbindung kam dann ein junge raus ich hatte alles rosa....ich war auch kurz entäucht da ich aber auch 3 jungs hatte...aber als der erste schrei dar war war es mir sowas von egal ich war....und nicht und niemand könnte ihn mir ersetzen ...nun ist baby nummer 5 unterwegs und was haben wir draus gelernt...wir lassen uns lieber überschrn wer zu ins in die armen kommt und kaufen neutral...wenn eir die maus dann haben kaufen wir den kinderwagen....haben auch für beides namen...und freuen uns sehr...
Playmate86s
Playmate86s | 27.11.2013
7 Antwort
@ostkind ja so werde ich es auch auf mich zukommen lassen, letzendlich kann man die situation eh nicht ändern. freue mich aber trotzdem sehr auf unsere erstes baby =)
honey2014
honey2014 | 27.11.2013
6 Antwort
doch, ich verstehe dich schon. solbald man recht sicher das geschlecht erfährt, baut man sich im kopf die welt auf, wie sie es mit eben junge oder mädchen sein wird und freut sich auf die ganzen sachen, die man machen wird. und diese phantasieblase haben sie dir gestern unwirsch zerplatzen lassen. na klar bist du jetzt enttäuscht, aber lass es erstmal ein paar tage sacken, dann sieht die welt schon anders aus. und natürlich weißt du hundertprozentig erst, wenn du das baby in den armen hälst, was es nun ist. aber würde mcih auch nicht an die hoffnung klammern, dass sie gestern unrecht hatten. freu dich einfach geschlechtsneutral auf dein baby
ostkind
ostkind | 27.11.2013
5 Antwort
Hm, kann denn so etwas wirklich eine derart große Enttäuschung sein? :-/ Am aller, allerwichtigsten ist es doch, dass dein Kind gesund ist. Wir haben wochenlangen Horror durch, da unser Kind evtl. behindert zur Welt kommen könnte... Entschuldige bitte, ich möchte Dir wirklich nicht zu Nahe treten, aber Ich persönlich kann es absolut nicht nachvollziehen, dass man enttäuscht ist, dass sein Kind nicht das WUNSCHGESCHLECHT hat?! nun gut, alles Gute für die weitere Schwangerschaft, wenn du dein Würmchen erstmal in den Armen hast, dann ist dir ohnehin alles egal.... LG
Corie
Corie | 27.11.2013
4 Antwort
@Skassi Ich danke dir, hatte gestern die basis ultraschalluntersuchung gehabt, alles gut verlaufen. Bin auch sehr glücklich darüber. Hast ja recht muss mich nur an den gedanken gewöhnen.
honey2014
honey2014 | 27.11.2013

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Geschlechtsbestimmung in der SS
07.06.2011 | 21 Antworten
Fall Mirco
31.01.2011 | 14 Antworten
Irrtum beim Geschlecht im Ultraschall?
17.12.2010 | 7 Antworten
mädchen oder junge wann sehen bei us?
21.08.2010 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading