27 ssw und Angst vor dem Schlaff : (

Turkin21
Turkin21
28.07.2010 | 6 Antworten
Hallo ihr lieben Mamis oder die es noch werden!

ICh habe zu zeit wieder die Faße wo ich angst habe wenn ich schlaffe das etwas dem kleinen passiert fals ich mich drehe ihm weh tue all diese sachen gehen mir nicht aus dem kopf.

Vor allem wenn ich mal auf dem Rücken liege habe ich angst das ich ihn somit erdrücke mit der vorderplazenta wa sich habe :(

Weiß nicht was los ist mit mir nach meiner FG letztes jahr habe ich immer noch große angst, angst davor mein Sohn zu verlieren!

wollte es nur mal loswerden!Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
da kann absolut nichts passieren!!!! dein baby ist im bauch so gut geschützt. ich hab bis zu 30 ssw auf dem bauch geschlafen. mach dir keinen kopf und genieß die schwangerschaft. alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2010
2 Antwort
es ist normal angst zu haben
aber dein baby ist nie wieder so gut behütet wie in deinem bauch. du kannst dei baby in deinem bauch nicht erdücken, es geht einfach nicht. schau mal der ist da so gut geschützt mit der fruchtblase und allem drumrum dem kann nix passieren nur weil du am rücken oder bauch schläfst. wenn du dich besser fühlst probier doch mal mit erhöhtem oberkörper zu schlafen. alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2010
3 Antwort
...
Das wird alles gut mach dir nicht soviele Gedanken. Ich weiß leichter gesagt. Der Kleine hat es so schön kuschelig in deinem Bauch und ist so gut geschützt. Da kann ganz sicher nichts passieren. Dir noch eine super SS. LG
rotife80
rotife80 | 28.07.2010
4 Antwort
kenn ich...
hatte letztes jahr auch eine fehlgeburt. habe meine zwillinge in der 21.ssw still geboren. nun bin ich in der 36.ssw und hatte auch die verrücktesten ängste. das steckt einfach in einem, da kannst fast nichts machen. wichtig ist, dass du viel darüber redest. mit dem partner geschwister freunde oder arzt. wenn du magst kannst auch immer mir schreiben, damit du es los wirst. deine ängste, die du jetzt hast sind unberechtigt. dein kind ist gut geschützt. ich denke du weißt das, aber die unsicherheit und angst, das ganze nochmal durchstehen zu müssen, das treibt einen schon zu solchen ängsten. hast du mit dem geburtsvorbereitungskurs begonnen? hast ne gute hebamme?? das hat mir auch geholfen und zeitweiße brauch ich die immernoch...wenn ich an die geburt denke, puh!! wir schaffen das schon
suckuluck
suckuluck | 28.07.2010
5 Antwort
Hallo süße
Keine angst ich bin jetzt 29ssw und ich habe auch vorderwand plazenta schlafe eigentlich fast immer seitlich aber in der letzten zeit eher am rücken deinen kleinen kann dadurch nichts passieren ist wircklich gut geschützt !! Das mit der angst kenne ich nur zu gut ich habe im jänner diesen jahres meine zwillinge in der 9 ssw verloren bin aber dann gleich wie durch ein wunder im selben monat wieder schwanger geworden!! ich kann dir deine angst leider nicht zur gänze abnehmen aber mach dir nicht all zu grße sorgen das tut dir und deinen baby nicht gut!!
Baby0709
Baby0709 | 28.07.2010
6 Antwort
VIELEN VIELEN DANKK!!!
Ich suche mir jetzt eine Hebamme und dann rede ich mit der über meine ängste ist schon schlim bei mir aber ich versuche es zu vergessen :) Ihr seit so lieb und gibt einem hoffnungen ich liebe diese baby wünsche mir es sooooooooooo sehrrrr und freue mich auf jedenn tritt auch wenne s weh tut egal hauptsache es ist gesund und es geht im gut :D :))) Hoffe noch diese paar monate vergehen höllisch schnell!!
Turkin21
Turkin21 | 28.07.2010

ERFAHRE MEHR:

27 ssw und Vorzeitige Wehen
21.01.2015 | 5 Antworten
SSW 27 kaum Kindsbewegungen
27.11.2014 | 5 Antworten
Gewicht Baby 26/27ssw
21.05.2013 | 14 Antworten
Gewichtszunahme 27 ssw
11.09.2012 | 12 Antworten
34 ssw schon 2700g
13.07.2012 | 17 Antworten
Bauch wird immer wieder Hart 27 SSW
02.04.2012 | 11 Antworten
Kopfschmerzen in der 27ssw?
18.05.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading