Baby zu klein in der 31 ssw

naddl1988
naddl1988
16.06.2009 | 8 Antworten
Hallo alle zusammen

ich war eben beim arzt und meine ärztin sagte mir, dass mein Baby viel zu klein ist .. ich muss nun in eine spezialklinik gehen und mich untersuchen lassen .. meine ärztin meint dass die versorgung der kleinen nicht optimal ist.. ich bin fix und fertig .. was soll ich bloß machen? in dem scheiß krankenhaus da geht niemand ans tele..

ging es jemandem ähnlich? wurde ein Kind von euch schon so früh geholt ? und kann ich als Mutter darauf bvestehen, dass mein Kind jetzt schon geholt wird ?

ich hab so ansgt dass mein kind mir unter dem herz wegstirbt .. ich hab so ansgt ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Oh je aber nicht so viele sorgen machen
kopf hoch süsse das wird schon gut gehen ich kann mir gut vorstellen das du vollkommen durchn wind bist. aber wart erstmal ab, es ist "nur" zu klein oder auch noch was anders? geh erstmal in die klinik u lass dich durchchecken und zur not hol dir ne zweite meinung an. ich drück dir aufjedenfall die daumen das alles bestens is und du einfach noch abwarten muss u dein baby noch wächst ... hab morgen auch den letzten grossen ultraschall und hoff auch das alles ok is
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2009
2 Antwort
ich
habe zwar nicht persönlich die erfahrung gemacht, aber meine freundin. der haben sie im letzten dezember genau das selbe gesagt. im märz hatte sie dann et ... sie war auch sehr fertig, hat zu meinem entsetzen sogar noch weiter geraucht ... sie lief über 10 tage über ihren et und ihr junge kam sehr groß und schwer zur welt ... nichts davon passte was die ärzte ihr sagten.
lucacino
lucacino | 16.06.2009
3 Antwort
beruhig dich erst mal
und fahr in diese spezialklinik! aber mir wurde zB gesagt das ich ein riiesen baby zur welt bringen würde, obwohl der kleine ganz normal dann auf die welt kam mit 52cm. lauf FA hätte mein sohnemann knapp 60cm bei der geburt sein sollen. ich hatte auch mega bammel das er geholt werden muss weils vllt normal nicht geht. mach dich nich so dolle verrückt. ich wünsch dir alles alles gute und das auch alles gut läuft!
TracyHoney91
TracyHoney91 | 16.06.2009
4 Antwort
hey
ich hatte eine plazenta insuffizienz, d.h. das mein kleiner nicht mehr ausreichend versorgt wurde. es war nur genug fuer die grundfunktionen , aber nicht mehr fuers wachstum und er hat auch nicht mehr zugenommen. bin ab der 28. ssw aller 2 tage zum doppler gerammelt und in der 36. ssw wurde jaiden mit 1800g und 45 cm per ks geholt ... passiert oefters als man denkt ... aber alles halb so wild ... er ist jetzt 4, 5 mon und ihm gehts prima
susi_nolan
susi_nolan | 16.06.2009
5 Antwort
Bleib erstmal Ruhig
Das ist nämlich das beste für dein Bauchzwerg, mach dich nicht soo verrückt klar ist das schwer. Aber ruf nicht an fahr einfach hin.Jaa bei uns wurd ein kleines schonmal in der 28ten Ssw geholt, weil es nicht gut versorgt wurde.Und es hat überlebt.Du kannst nicht alleine drauf bestehen, wenn die meinen das es geholt werden kann wenn du einverstanden bist dann ja. So ist es bei uns. Und besser ist es für den kleinen wurm. Aber du darfst dich auch nicht immer gleich auf die Ärzte verlassen wie gesagt fahr in die spezialklinik, ohne termin und frag nach. Ist manchmal einfach das beste um beruhigt zu werden.!! Liebe Grüsse.
junge-mama-16
junge-mama-16 | 16.06.2009
6 Antwort
**
Hallo ... mir ging es 4 wochen vor der entbindung ähnlich ... ich war im KH weil ich keine luft mehr bekam. Eine Asistenzärztin hat mich untersucht und meinte, mein Kleiner sei viieeeel zu klein für die 36. ssw. Er hätte nur 43 cm. Sie meinte, das käme sicher vom rauchen . Sie machte mir totale Angst. Eine Woche später war ich dann beim Chefarzt in der Klinik zum Geburtsplanungsgespräch. Er untersuchte mich und meinte, mein Kind sei völlig "normal" gross und "normal" schwer. Schlussendlich kam mein kleiner Adrian dann am 3. Juni zur Welt ... völlig gesund, mit 3090 Gramm und 54 cm. Also hol dir einen zweiten Rat, fahr in die Klinik und lass dich nochmal untersuchen ... :-) Ich wünsch dir alles erdenklich gute ... es wird schon alles klappen ... Liebe Grüsse M
Mammut77
Mammut77 | 16.06.2009
7 Antwort
Hallo
ja wenn die Versorgung nicht optimal ist kannst du normalerweise darauf bestehen das die Geburt früher eingeleitet wird. Aber 31 ssw is schon noch sehr früh. Bei mir war das gleiche in der 36 ssw. Hab dann auch gesagt das ich die Geburt einleiten lassen will, sonst hätt ich mir zu viele Sorgen gemacht. Aber würd das nochmal anschauen lassen im kkh, manchmal täuschen die ärzte sich ja auch mit der grösse und dem gewicht.
YoungMami2007
YoungMami2007 | 16.06.2009
8 Antwort
.
Wie groß und schwer ist denn dein Kleines jetzt??? Vielleicht hat sich die ärztin ja auch verschätzt. Wie bei mir eine gesagt hat, war da glaub 16. woche oder so und die sagt zu mir, das Kind ist schon 20cm. Dabei konnte es nie im Leben sein. Hab dann zuhause in so einem Kalender nachgeschaut, da standen 14cm.
MausiIn
MausiIn | 16.06.2009

ERFAHRE MEHR:

31. SSW Baby heut extrem aktiv
22.08.2012 | 4 Antworten
Gewicht vom Baby in der 31 SSW
13.05.2012 | 15 Antworten
Baby in BEL in der 31 SSW
24.08.2010 | 7 Antworten
Baby liegt zu tief 31 SSW
12.02.2010 | 3 Antworten
Baby 31 ssw nur 1400 gramm
02.11.2009 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading