KINDSBEWEGUNGEN wer kann mich beruhigen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.04.2009 | 12 Antworten
Ich bin total durcheinander, weil sich mein Krümel seit gestern kaum gemeldet hat, wenn dann sehr selten und dann ganz sanft, kaum spührbar .. Bin in der (27SSW).. Habe mich gestern total verrückt gemacht, und heute Nacht konnte ich desewgen nicht schlafen, weil ich so ne Angst habe .. hatte schon im November 2007 eine Todgeburt in der 36 SSW..
Ich war heute beim Arzt, er hat CTG gemacht und Ultraschal, und es ist angeblich alles gut. ABER WARUM SPÜHRE ICH MEINEN ZWERG KAUM? Der Arzt konnte mich nur etwas beruhigen, aber trotzdem ist die Angst da..ich werde noch verrückt. Woran das liegt, dass das Baby sich auf einmal kaum meldet, konnte mir der Arzt nicht sagen, es ist nun mal so ..
Aber vielleicht könnt ihr mich mal beruhigen, vielleicht hatte euer Baby das gleiche Bewegungsmuster wie meins? So dass es paar Tage mal ruhig war? BIN TOTAL AUSER MIR.. (traurig01)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
:)
Ich hatte das auch ab und an mit meiner kleinen Maus. Am schlimsten war es nach dem ich 7 Tage hinter ein ander Frühdienst hatte. Da hab ich sie bestimmt an die 24 std. nicht gespürt. Ich denke mal es war einfach zu anstrengend für die kleine oder nach mehreren Tagen dauersport war sie auch recht ruhig. Ich war dann auch immer ganz beunruhigt aber meiner Maus geht's bestens. Bin jetzt 31. ssw
Lolilia
Lolilia | 21.04.2009
11 Antwort
War bei mir auch so
Einer der Ärzte in meinr FA-Praxis meinte dann zu mir, dass ich sie einmal richtig in 24h spüren soll. War aber auch nicht immer einfach.... Beim letzten Ultraschall vor der Geburt hat der Arzt gemeint, dass sie sich einmal komplett von links nach rechts gedreht hätte . Ich wünsch Dir alles, alles Gute. LG, Andi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2009
10 Antwort
Meine Ärztin hat mir immer gesagt
"Wenn sie das Kind weniger als 20x am Tag spüren, dann kommen sie vorbei". Ich hab die gleiche Vorgeschichte wie du und in der Folgeschwangerschaft war ich auch überängstlich. Ich hab mir dann ein einfaches Stotoskop gekauft und ein paar mal am Tag nach meienr Maus "gehört", as hat mich unglaublich beruhigt.
lilamima
lilamima | 21.04.2009
9 Antwort
Hy
mach dich doch nicht so verrückt! Wenn du heute bei deinem FA warst und er sagt das alles ok ist, ist es doch toll und du solltest dich freuen! Aber ein kleinen tip habe ich für dich! Wenn dein wurm so ruhig ist dann tue mal an deinem bauchi etwas rütteln! Mache ich auch immer wenn ich unsicher bin! Das beruhigt dich auch...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2009
8 Antwort
...
Ja meine Kleine war auch teilweise echt ruhig! Das hat mich auch immer wahnsinnig gemacht! Vorallem denn wenn ich Sachen gemacht habe auf die sie sonst immer reagiert hat! Manchmal blieb sie dann auch da ruhig!
Caro87
Caro87 | 21.04.2009
7 Antwort
Keine Angst
keine angst , das du deinen krümel manschmal nicht merkst. das ist vollkommen normal . ich bin jetzt in der 28.SSW und spüre meinen kleinen ab und zu 2 tage nicht , anfangs hatte ich mir mehr als gedanken gemacht , hatte panige angst , aber ich habe mich danach informiert , war bei meinem arzt , und er meinte es wäre alles ok , aber trotzdem war die angst noch nicht weg , ich habe im internet geschaut auf verschiedenen seiten , und auf jeder seite stand das es völlig normal ist das man ihn bzw sie ab und zu nicht spürt , also mach dir keine sorgen und geniese den letzten abschnitt der schwangerschaft LG de Melly
bussyMelly
bussyMelly | 21.04.2009
6 Antwort
meine maus,
war bis zur 24 ssw total aktiv und war ständig am strampeln, aber im moment ist es auch bissi wenig. mein hebamme sagt das die kleinen ja nicht immer halli agalli machen können. und wenn der fa sagt das alles ok ist... versteh deine angst total, hab auch stenchen... ich kenn deine angst... ich ruckel, wenn sie sich nicht rührt, ganz zart am bauch... dann stößt sie zurück... lg steffi
mama010509
mama010509 | 21.04.2009
5 Antwort
Da du eine Todgeburt hattest
kann dich wohl niemand wirklich beruhigen! Aber meine hat das auch Phasenweise gehabt, Tagelang hat sie sich kaum bewegt und dann aufeinmal hat sie sich von rechts nach links gedreht und wieder zurück! Es wird auch langsam enger in deinem Bauch, und dein Baby hat immer weniger Platz! Es ruht sich vielleicht grad aus, damit es dich in den nächsten Tagen so richtig ärgern kann! Mach dir bloß keinen Stress, das ist auch fürs Kind nicht gut! Es bekommt schließlich deine Gefühlslage mit!
BelMonte
BelMonte | 21.04.2009
4 Antwort
Keine Sorgen
Das muss garnichts böses bedeuten *beruhig*. Meine Maus war im Bauch auch ziemlich unaktiv. Die ganze Schwangerschaft über. Konnte immer super schlafen und alles machen. Beim CTG musste die Arzthelferin immer die kleine hin und her schieben damit die Messung ordentlich verlief. Sie hat immer alles verschlafen :-) Auch nach der Geburt war sie ne Schlafmütze, aber heute mit 2 Jahren bekomm ich alles doppelt und dreifach zu spüren :-)
LauraCeline2007
LauraCeline2007 | 21.04.2009
3 Antwort
...
Hallöchen, also ich kenne das auch... dass meine Prinzessin sich eigentlich total viel bewegt hat. Und dann hatte ich zwischendurch einfach 2 Tage fast gar nichts an Bewegungen. Und nun musst du beachten, dass der Platz auch immer weniger wird. Traue deinem Arzt, wenn er dir sagt es ist alles i.O., auch wenn es schwierig ist, wenn man so eine Erfahrung gemacht hat, wie du.... ... Ich wünsche dir alles Gute;) LG
zora88
zora88 | 21.04.2009
2 Antwort
oh man
bei deiner vorgeschichte kann ich deine angst verstehen! aber es is sicher alles in ordnung. manchmal sind die kleinen zwerge schläfriger oder liegen so komisch im bauch, dass die mama es kaum spüren kann. achte auf kleinigkeiten und nen kleiner tipp von mir: wenn du nen balkon hast setz dich in die sonne und pack den bauch aus. meine püppi brauch keine 5 minuten und sie bewegt sich :D das is total süß. das licht regt sie sicher an...
Yvetta
Yvetta | 21.04.2009
1 Antwort
Versuch
dich zu beruhigen, das tut dem Baby nicht so gut, wenn du dich aufregst. Es kann sein das dein Baby einfach nicht mehr soviel Platz hat und dann nicht mehr soviel strampeln mag. Ich hatte das auch mein kleiner hat mal nen Tag zum tanz- und boxtraining gemacht und sich dann mal wieder ausgeruht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.04.2009

ERFAHRE MEHR:

seit 2 tagen sehr wenig kindsbewegungen
27.05.2013 | 8 Antworten
Kind beruhigen
02.02.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading