⎯ Wir lieben Familie ⎯

Leichte Blutungen in der 9 SSw

Junikindchen
Junikindchen
29.10.2008 | 6 Antworten
Hallo,
mache mir große Sorgen. War gestern beim FA zum Ultraschall (bin 9.SSW) und da war alle o.K. als ich zu Hause war, hatte ich Blut im Slip-evt. hat der Ultraschall das ausgelöst. Bin nochmal zum FA und wurde für 2 Wochen krank geschrieben. Heute habe ich nach jedem Toilettengang beim Abwischen leichte bräunliche Spuren-Was kann das sein? Muss ich mir Sorgen machen wg. evt. FG?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hatte ich auch
also nach Vaginalultraschall das es leicht Bluten kann, wurde mir aber vorher von meinem FA gesagt er meinte normal hört es nach 24 Std wieder auf wenn nicht abklären lassen dann kommt es nicht davon, bräunlichen Schleim hatte ich auch bis zur 11.ssw wußte niemand wo es herkam und wieso, es war auf jeden Fall altes Blut das kann schon mal sein das bei der letzten Mens nicht alles rausgegangen ist oder kleine Gefäße reißen an der Gebärmutter und dass das dann später mit rauskommt, würde es wenn es dir zu viel Angst macht noch mal abklären lassen
Blue83
Blue83 | 29.10.2008
2 Antwort
......
im zweifel immer nochmal zum arzt . alles gute
finnmann
finnmann | 29.10.2008
3 Antwort
bräunlichen Schleim
hatte ich auch bis zur 12. SSW. Gibt keine genaue Begründung. Wenn es schlimm wäre oder du dir Sorgen machen müsstets hätte dein FA dir as gesagt. Wenn du schon krankgeschrieben bist dann schon dich ein bisschen. Habe ich am Anfang auch gemacht und man geht auf Nummer sicher. Für deinen Zwerg ist es das beste. Drück dir die Daumen das alles gut geht.
Backfisch
Backfisch | 29.10.2008
4 Antwort
Leichte Blutungen
Hi Du, ich denk Du brauchst Dir keine Sorgen machen.Ich hatte das gleiche Problem ca.4 Wochen lang. Mußte liegen bis 2 Tage Blutungsfrei und dann wieder aufstehen und leichte beanspruchung.Jetzt ist aber alles gut, bin in 20 SSW.Solange es nicht von dem Kind ausgeht, was Dir Dein FA aber sicher gesagt hat, mach Dich nicht verrückt.Alles alles Gute!
Simba71
Simba71 | 29.10.2008
5 Antwort
hallo du
gut ist mal, daß dein fa gesagt hat, du sollst dir keine sorgen machen. und auch gut ist, daß du jetzt krank geschrieben bist. ich hatte ja die gleichen probleme am montag, und dienstag war ich dann beim fa. wie gesagt, er meinte, daß das sehr häufig vorkommt! aus einem fachbuch hab ich heraus, daß die wahrscheinlichkeit einer fg, wenn man mal das herzerl sieht schlagen, nur noch bei ca. 3% liegt. klingt doch beruhigend. ach ja, meine blutung ist jetzt schon fast weg, hab mich megamäßig geschont, und schone mich bis montag, nächster termin, weiter. viel viel glück, und mach dich nicht narrisch :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.10.2008
6 Antwort
Hallo!
Ich hatte in dieser SS 2 mal Blutungen wo ich dann sogar beide male für 9 Tage ins KH musste. Ruh Dich schön aus und geniesse die 2 Wochen die Du krank geschrieben bist. Die bräunlichen Spuren können noch etwas altes Blut sein . brauchst Dir keine Sorgen zu machen. Ich hatte das auch und solang es braun ist passiert nichts. Es hört auch nach 1 paar tagen wieder auf und es komtm dann nichts mehr. Wünsche Dir noch alles Gute weiterhin in Deienr SS
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.10.2008

ERFAHRE MEHR:

9.SSW und leichte Blutung
20.11.2014 | 11 Antworten
hellrote Blutung 39 + 2ssw
14.10.2010 | 13 Antworten
Sturzblutung in der 9 ssw
22.01.2010 | 13 Antworten
Schmierblutung 9 SSW
16.08.2009 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x