⎯ Wir lieben Familie ⎯

Druck nach dem Toilettengang

leekisha
leekisha
23.10.2008 | 6 Antworten
Hallo liebe Mamis,

Ich bin jetzt 26.ssw. Seit gut einer Woche, habe ich jedesmal nach dem ich Wasserlassen musste einen Druck vorne im Bauch unten. Es fühlt sich an, als würde etwas im Bauch nach unten drücken und fühlt sich schwer an. Schmerzen tuts eigentlich nicht. Nicht bei der Scheide selbst, beim Bauch, dort wo jeweils auch die Mutterbänder ziehen. Wenn ich dann aufstehe, fühlt es sich an, als würde es meinen ganzen Bauch nach unten ziehen. Hab dann auch das Gefühl, ich gehe anders, weil es sich so schwer anfühlt.

Was könnte das sein?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Geh mal zum Frauenarzt
Das könnte eine Infektion sein.
mäuslein
mäuslein | 23.10.2008
2 Antwort
dein baby
das etwas nach unten drückt? je nach dem wie man auf der toilette sitzt vielleicht?
piccolina
piccolina | 23.10.2008
3 Antwort
ja das hab ich auch!!
hatte gestern auch schon gefragt ob es jemand kennt.ich bin erst in der 16 ssw und hab das.bei meinem ersten kind hatte ich das auch aber später.was es genau ist weiss ich auch nicht.
Ramona28
Ramona28 | 23.10.2008
4 Antwort
mhh...
das hatte ich glaub ich in der SS nicht, ruf doch mal bei FA oder bei deiner hebamme an die können dir sicherlich sagen was das ist lg
Alans_mama
Alans_mama | 23.10.2008
5 Antwort
Frag die Hebamme aber...
ich glaube nicht, dass das unnormal ist. Die Blase war ja davor gefüllt und wenn sie sich leert gibt es etwas mehr Platz im Bauch. Mehr Platz fürs Baby. Ich hatte das in der ersten Schwangerschaft auch. Saskia ist von Anfang an tief im Becken gelegen. Da hatte ich oft das Gefühl - so ab der 27.SSW - ich "verlier" sie gleich weil sie nach unten dermaßen gedrückt hat. Hat sich teilweise angefühlt als ob ich was zwischen den Beinen hät. Ganz doofes Gefühl. Ein paar Wochen später war das weg - sie lag dann anders. Leg Deine Hände auf den Bauch - ganz in ruhe - und bitte das Kind sich anders hinzulegen. Das kann helfen. Mein Sohn saß dagegen immer nur im Bauch und da hatte ich das Drücken nie. Wenn Du unsicher bist - frag die Hebamme oder geh zur Kontrolle zum Arzt. Ist immernoch besser als sich zu große Sorgen zu machen.
Ayanah
Ayanah | 23.10.2008
6 Antwort
ich habe es letzt meienr einen bekannten erzähhlt weil ich ja das gleiche problem habe
und die sagte mir sie hätte das soo doll gehabt das die den notarzt riefen.und da kam dann raus dass das nur dehnungs schmerzen oder halt drfuck ist.also ich bin seit dem beruhigter.
Ramona28
Ramona28 | 24.10.2008

ERFAHRE MEHR:

21 SSW und Druck im Bauch
07.05.2015 | 2 Antworten
Druck nach unten 12.Ssw
05.03.2015 | 8 Antworten
35 SSW - Extremer Druck nach unten
31.03.2012 | 7 Antworten
14 SSw Druck im oberbauch
15.11.2011 | 3 Antworten
38 ssw und etremer druck nach unten
27.01.2011 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x