Jugendamt kommt bei jeden Neugeborenen als Schutz neues Gesetz´?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.03.2011 | 40 Antworten
Hey habe noch ne Frage und letzte bin ja in ein anderen Forum Unterwegs da sagt ne Frau es gibt es neues Geetz, das jedes Baby was geboren wird Besuch vom Jugendamt bekäme .Ist das echt so?Stört mich zwar nicht aber meine Schwägerin sitzt auf deim Amt und sie hat mir so was noch nicht Erzählt!Habt ihr was gehört?Doch nur bei denen die Auffällig sind oder Hilfe brauchen so kenne ich das ..Lg und schönen Sonntag noch
Steffi und Krümel 10 Woche
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

40 Antworten (neue Antworten zuerst)

40 Antwort
...
Ich bekomme immer vor den U's nen Brief ich sollte zum KA zu den Untersuchungen! Das erste mal habe ich mich auch gewundert aber der KA hat gemeint das ist normal und den Brief einfach ignorieren!
Lexina1987
Lexina1987 | 21.03.2011
39 Antwort
bei
mir kamm keiner vom ja sondern vom bezirksamt oder so die hatte mir auch etwas erzählt und so hatte sich nicht umgeschaut oder sowas naja war mir auch egal da ich nix zu verbergen hatte die meinte auch zu mir das die zu allen kommt die nen baby bekommen haben auch in jedem alter bei ner freundin kam die nich also ich kannte das nich naja sag nur wennses brauchen^^ lg
Stolzemamii2009
Stolzemamii2009 | 20.03.2011
38 Antwort
AW
Nein das hat nichts damit zutun ob du verheiratet bist oder sonstwas. Da gehts nur allein ums Kind. Sie über prüfen ob dem Kind gut geht. Mehr net hab bis heute von denen nichts mehr gehört. Aber eins muss ich nun mal sagen bei meinem Sohn sind sie nicht gekommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2011
37 Antwort
Jugendamt
Habe bei meiner jüngsten Tochtr auch einen Brief bekommen und dann glaub ich einen Anruf wegen Termin !Dann wurde ich gefragt wegen eines Besuches oder Beratung , aber sie dachte das wär mein 1.Kind .Als ich dann erzählt habe , das es mein 4.Kind ist , konnte ich mir aussuchen , ob sie kommt !Habe mir dann eine Broschür zuschicken lassen , in der ngeboe für Babys und Kleinkinder standen , wie Babyschwimmen usw.!Aber es geht nicht ums kontollieren , sondern um Fragen und Beratung !
traumbild
traumbild | 20.03.2011
36 Antwort
...
Hä? davon habe ich nichts gehört und meine Kleine ist jetzt knapop 4 Monate alt und es war auch niemand hioer. Was allerdings wohl neu ist.... man bekommt immer um die Zeit wo die U-Untersuchungen sind ne Aufforderung diese Untersuchung machen zu lassen und den Zettel mit zum Arzt zu nehmen. Der muss den dann ausfüllen und schickt den zurück. Ne Freundin von mir hatte den Zettel mal vergessen und hatte promt das JA vor der Türe stehen.
DodgeLady
DodgeLady | 20.03.2011
35 Antwort
hi
naja nur bei Problemfamilien...die Schwierigkeiten haben..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2011
34 Antwort
@goldfischi
oh nee du, seid neustem wird genau drauf geachtet das man die u-untersuchungen einhält, ich hab mal ein brief bekomm ich war am 15.12.10 zur u-7 mit mein jüngsten die KÄ hat es wohl nicht rechtzeitig geschaft dies zu melden das ich da war heheh kurze zeit später hatte nämlich ein bief im briefkansten ich solle doch bitte die u-7 schnell nachholen, du siest selbst wenn der KA es nicht rechzeitig meldet bekommt man eine erinnerung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2011
33 Antwort
hallo..
das einzigste was ich weiß ist, seit letzeten jahr ist es so, wenn eine minderjährige ein baby bekommt, muss das JA
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2011
32 Antwort
******
Naja , ich lebe in NRW und hier ist es aufjedenfall seit 2 jahren auch so-
bebiehgirL
bebiehgirL | 20.03.2011
31 Antwort
@Dani2504
sorry aber damit hat es nichts zu tun, auch nicht ob man alleinerziehend ist oder verh. ist spielt alles keine rolle, bei mir kam in N.R.W. auch keiner aber hier in berlin hatte wir besuch vom kinder und jugendgesundheits-dienst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2011
30 Antwort
@Mam_von_4
Gut zu wissen :) Eigentlich schade wenn ich hier so les was man für Tipps und Geschenke bekommt.
Kikania
Kikania | 20.03.2011
29 Antwort
@Kikania
das hat mit verh. sein nichts zu tun, die gehn zu jedem, zumindest in berlin wird das gemacht, in N.R.W. kam bei mir auch keiner, ich glaub das ist auch von bundesland zu bundesland verschieden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2011
28 Antwort
***
Klar bei jedem.... kommen mit so einem schönen Paket und machen Bla bLa :D Naja find ich aber gut , weil manchmal geht das JA amt falschen leuten auf den sack.... und die sind ja bei jedem, und können sich überall mal ein kleines bild machen ..weil soweit ich weiss kommen die auch recht spontan... & das stimmt ja auch nicht so ganz U-untersuchungen sind in dem sinne wohl Pflicht , weil wenn du den Zeitraum nicht einhälts wird ´von der Krankenkasse oder vom arzt dem Ja gemeldet--- erst bekommst du eine schriftliche erinnerung und wenn du die nciht einhälts geht das zum JA-
bebiehgirL
bebiehgirL | 20.03.2011
27 Antwort
allso in berlin wird das gemacht
als mein jüngster zur welt kam, hat sich eine dame vom kinder und jugendgesundheitsdiest bei uns angemeldet, und das wird wohl bei jedem kind was zur welt kommt gemacht es spielt dabei keine rolle ob man alleinerziehend ist oder verh. ist, es ist ein besuch wo geschaut wird ob man mit dem baby klar kommt oder ob man ewentuell hilfe benödigt, den leuten fällt auch gleich auf ob da hilfe angebracht ist oder nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2011
26 Antwort
hallo
bei uns kommt jemand vom jugendamt zu jeder familie die ein kind bekommen hat. es ist aber kein besuch wo nachgesehen wird wie es dem kind geht oder wie die wohnung aussieht, sondern man bekommt einen ordner mit hilflichen tipps und adressen von organisationen und es wird einem angeboten sich mit allen fragen an die zu wenden. also überhaupt nicht schlimm. sie bringen meist sogar noch geschenke mit und kommen bei jedem weitern kind wieder.
sandra2410
sandra2410 | 20.03.2011
25 Antwort
@njunja
evtl kommen sie ja nur bei unverheirateten oder alleinerziehenden??
Kikania
Kikania | 20.03.2011
24 Antwort
...
ich finds auch gut, dass sie sich einen ungefähren eindruck von der wohnsituation machen. aber eigentlich bin ich der meinung, dass die mal nach ein oder zwei jahren vorbei schauen sollten. da sieht man den kindern doch an ob sie gepflegt und glücklich sind oder nicht. man wird doch nach der entlassung im krankenhaus eh komplett allein gelassen. hebammen und u-untersuchungen sind nicht mal pflicht. da gibt es glaub ich nachholbedarf. denn bei den u untersuchungen sieht wenigstens die kinderärztin wie es den kleinen geht..
goldfischi
goldfischi | 20.03.2011
23 Antwort
re
das ist bestimmt nicht so, da hätten die ja ne menge zu tun, bei mir kam auf jeden fall niemand und ich hab im internet auch nix darüber gefunden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2011
22 Antwort
Hab ich auch noch nie gehört
aber ich finde das sehr gut. So werden die Fälle weniger in denen das JA "wegschaut" oder zu spät handelt. Ich wusste nur dass das Standesamt das Jugendamt informiert wenn ein Kind geboren wird dass nicht in einer Ehe gezeugt wurde. Aber finds super dass das Jugendamt sich so kümmert.
Kikania
Kikania | 20.03.2011
21 Antwort
achso..
also ist echt neu!!! aber ist echt gut das die das machen!! bei mir standen die spontan vor der türe! :D:D ich war da am stillen... naja aber wir hatten wohl nen brief im BK das sie vorbei kommen werden. nur irg. sind wir schon 2 tage nicht mehr am BK zu der Zeit gewesen!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Fall fürs Jugendamt?
10.08.2012 | 51 Antworten
Jugendamt in Verzug
06.08.2012 | 11 Antworten
Notruf beim Jugendamt?
04.08.2012 | 28 Antworten
Wo darf das Jugendamt alles rein?
15.06.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading