3 Kind - Schleimpropf abgegangen - wie lange noch?

Flo1979
Flo1979
19.03.2009 | 2 Antworten
Hallo an alle Mehrgebährenden und Fachfrauen ;-),
vor drei Tagen ging bei mir der Schleimpfropf ab - kann seitdem kaum noch laufen, schlafen, sitzen oder sonst was. Da meine ersten beiden Kinder fast zwei Wochen übertragen waren und eingeleitet werden mussten, kann ich nur schwer beurteilen, was natürliche Vor-/ bzw. Senkwehen sind ( die Wehen bei einer Einleitung sollen ungleich heftiger sein .. und das Schmerzempfinden ist ja auch bei jeder Frau unterschiedlich) Mein nächster FA-Termin ist erst wieder am 24.3. (ET -wurde später auf 28.3. korrigiert .. ich geb' da allerdings nicht viel drauf, da ich nunmal die Erfahrung gemacht habe, dass die Kinder keinen Kalender im Bauch haben und sowieso kommen, wann sie wollen) Hat jemand eine "Hausnummer" wie lange es noch gehen könnte oder vielleicht Tips, wie ich der Kleinen auf die Sprünge helfen kann? Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich habe 5 Kinder und beim 4&5 Kind
war der Mumu schon 10 Wochen vor Termin fingerdurchgängig und weich wie Butter, habe trotzdem alle Kinder übertragen ... nachelfen würde ich VOR Termin nicht , alles Gute ;o) lg Sandra
Fabian22122007
Fabian22122007 | 19.03.2009
2 Antwort
mein
schleimpfropf ist etwa 2 wochen vor et abgegangen und trotzdem kam der kleine et +4. also es ist ganz verschieden. lg
chrisboll88
chrisboll88 | 19.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Fötus abgegangen?
20.06.2016 | 5 Antworten
weinendes kind
16.07.2013 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading