Kaiserschnitt mit örtlicher Betäubung?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.01.2009 | 18 Antworten
:-) noch genau 7 Tage, dann ist es soweit, unser (baby) wird per Kaiserschnitt auf die Welt kommen. Allerdings mache ich mir Gedanken, ob ich eher eine Vollnarkose oder doch lieber eine örtliche Betäubung bekommen soll. Ich habe Angst, bei einer örtlichen Betäubung schmerzen zu spüren oder ähnliches. Hat da jemand Erfahrung? Bitte um ganz ganz viele Berichte (help)

Viele liebe Grüße aus Berlin von Lara
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo
hallo ich hatte auch ks unter örtlicher Betäubung sie testen mehrfach ob du noch was spührst da würde ich mir keine Sorgen machen..vollnarkose ist doof du bekommst ja nicht mal mit wenn dein Kind schreit und so..lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
2 Antwort
brauchst keine angst haben
da merkst nur n druck und kannst halt danach also bei der spinalen anästhesie die bene für ne zeit nicht bewegen. und das tuch vor deinem gesicht ist auch total blöd. aber ansonsten kriegst ja alles mit ist unvergesslich den ersten schrei vom baby zu hören...viel glück
Niki82
Niki82 | 22.01.2009
3 Antwort
hi also
ich hatte ein ks mit pda das ist ja die örtliche betäubung es war nicht schlimm ich fand es gut das ich mein kind dann gleich sehen konnte und danach auch bei volle bewusst sein mich um ihn kümmern konnte. wenn du fragen hast kannst du mir gern ne pn schicken
kaeferbraut87
kaeferbraut87 | 22.01.2009
4 Antwort
kaiserschnitt
hatte auch eine örtliche b. hab nix gespürt lg
xKnautschi
xKnautschi | 22.01.2009
5 Antwort
rückenmarksspritze meinst du,oder?
nimm doch die.dann hörst und siehst du deinen wurm gleich.
luka-romero08
luka-romero08 | 22.01.2009
6 Antwort
mhmm..
bei einer vollnarkose bekommst du gar nichts mit!!! das schönste auf der welt, dein baby wird geboren und du kannst es nicht als erste sehen... ich hatte eine vollnarkose da es schnell gehen musste...mir ging es danach auch nicht wirklich gut.. außerdem, kann man es sich überhaupt aussuchen? ich denke, wenn es nicht wirklich schnell gehen musst bekommst du eh nur ne betäubung, oder? mhmm.. aber ich würde die vollnarkose nicht vorziehen.... Lg
Sissi21
Sissi21 | 22.01.2009
7 Antwort
keine angst
du hast absolut keine schmerzen!!! nur das Druckgefühl! Ich hab 3 KS hinter mir!!! Es ist einfach nur schön den ersten schrei zu hören!!! Bei meiner ersten Tochter konnte ich ihn nicht hören weil es ein Not-KS war und ich deswegen Vollnarkose hatte! VIEL GLÜCK!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
8 Antwort
ich hatte nur örtlich,
würde ich dir auch empfehlen.schmerzen spürst du gar keine! aber natürlich fühlst du das da was gemacht wird, es ruckelt ziemlich stark.ich hab nur ein bsschen panik bekommen wärend der op, da mussten die mir schnell was fürn kreislauf geben.passiert aber den wenigsten. wenn du noch fragen hast kannst mir gern schreiben. viel glück u alles gute!!! :)
baby_genial
baby_genial | 22.01.2009
9 Antwort
Kaiserschnitt
Hallo, ich hatte auch leider einen Kaiserschnitt mit örtlicher Betäubung , wollte eine Vollnarkose, aber die Ärzte waren dagegen. Du hast bei der PTA keine schmerzen, merkst aber das leichte ruckeln, wenn sie das Baby rausholen. Die Beine sind danach noch etwa drei Stunden lang taub und das rausmachen des Blasenkatheders am nächsten Tag ist auch etwas unangenehm. Vollnarkose kann halt dem Baby mehr schaden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
10 Antwort
Kaiserschnitt,
brauchst du eine KS oder willst du einen? Ich habe leider einen Notkaiserschnitt gebraucht unter Vollnarkose. Wenn ich die Wahl gehabt hätte, war mit eine Teilnarkose lieber gewesen. hätte meinen kleinen sooooo gern wenigstens gleich nach der Geburt gesehen und nicht erst nach 1 Stunde. Lg Dani
bonjovimaus
bonjovimaus | 22.01.2009
11 Antwort
Hey
ich hatte ne PDA für mich stand fest das es nie eine Vollnarkose wird! Es war auch halb so schlimm die Ärzte testen ob du wirklich taub bist auch mal ohne dir bescheid zu sagen! Erst dann schneiden sie... das schönste bei einer PDA ist das du den ersten Schrei von deinem Schatz mitbekommst und dein Baby auch sofort sehen kannst... dasd einzige was du spürst ist ein leichter Druck wenn sie das Baby rausdrücken und natürlich das legen des PDK für die Betäubung! Ich würde jeden eine örtlich empfehlen sonst verpasst man zu viel denn ehe du dein Kind siehst bzw. es dich vergehen Stunden!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 22.01.2009
12 Antwort
....
Hallo, hatte auch nen kaiserschnitt mit örtlicher Betäubung.. hatte auch erst Bammel, als sie mir die Narkose gegeben haben, ob sie überhaupt wirkt und keine 10Minuten später war mein Kleiner da und bis auf nen kurzes Druckgefühl, wenn sie das Würmchen rausholen merkt man eigentlich nix.. und es is viel schöner, weil du den ersten Schrei von deinem Kind hörst und ihn gleich sehen kannst!! bei Vollnarkose bist du ja erstmal komplett "ausgeschaltet" und bekommst diese tollen Momente gar nicht mit.. wäre traurig.. wünsch dir alles Gute!!
boingi
boingi | 22.01.2009
13 Antwort
hatte einen wunsch Ks
ist echt nicht schlimm, das setzten der spinalen habe ich nicht gemerkt...bekommst erst ne leichte örtliche betäubung und dann ersi die spinale...das einzige was ich doof fand war des arsch kalt im op ist. aber wenn die spinale wirkt dann wird es warm.... und dann merkst du nur ein ruckeln...das zwar ganz ordentlich aber sonst nix...nur die tage hinterher sind etwas mit schmerzen verbunden aber du bekommst ja auch schmerzmittel. hab keine angst, gehe ganz entspannt rein. ich habe mir vorher gesagt das die alles wissen was sie tun und das es wundervoll wird die kleine maus endlich zu sehen. ich war echt entspannt, wundere mich heute noch...mein mann war das nicht wirklich ;) sie war wunderschön, nicht zerknautsch, der kopf nicht verformt durch die anstrengungen im geburtskanal... ich war so glücklich und würde es wieder tun :)
muggelmaus
muggelmaus | 22.01.2009
14 Antwort
Keine Angst
Hallo, ich hatte auch einen Kaiserschnitt mit PDA war echt super.Viel besser als mein erster Kaiserschnitt mit Vollnarkose.Man bekommt alles mit du hörst die ersten Schreie deines Kindes kannst es sofort sehen und bist relativ fit danach. Bei einer Vollnarkose bekommst du gar nichts mit und schläfst erst mal ne ganze Weile, ich war den halben Tag schläfrig und hatte von meiner Maus gar nichts!Ich hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen und viel Glück!!!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
15 Antwort
ich hab beides gehabt
beim ersten vor fast 7 jahren eine spinale und bei fiona im oktober 08 eine vollnarkose. ich fand das grauenhaft, den ersten schrei hab ich verpasst, war total daneben.... alles in allem war es nicht soooo schmerzhaft wie befürchtet, ich bin am gleichen abend noch aufgestanden. beide methoden tun weh, aber nichts mitzubekommen fand ich ganz furchtbar. allerdings hat die spinale wohl oft die nebenwirkung ganz gemeine kopfschmerzen zu verursachen, die unter umständen jahre anhalten können in form von migräne und so. hat mir der anästhesist gesagt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
16 Antwort
alles gute..
hatte auch nen kaiserschnitt und höllische panik vor der örtlichen betäubung habe auch lange hin und her überlegt habe mich dann mehr oder weniger überreden lassen und das war das beste was ich machen konnte!!!! habe von dem picks garnichts mitbekommen und alle panick war umsonst das war so ein wunderbares erlebniss was du echt versäumst wenn du schläfst!!!! letzendlich ging alles so schnell das garkeine zeit geblieben ist sich gedanken zumachen habe das ganze-von hochfahren zum OP bis kind da- wie in trongs erlebt.... einzigst unangenehme war das ich meine beine lange nicht gespührt habe aber auch das vergeht Viel glück!!!!!
LeonieMaja08
LeonieMaja08 | 22.01.2009
17 Antwort
Ich hatte auch einen WKS...
...mach nur örtliche Betäubung, als Spinale. Das reicht vollkommen und du bekommst den ersten Schrei deines Babys auch mit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
18 Antwort
Überredet
Ich muss sagen, ich war bis vorhin mehr dafür einen Kaiserschnitt mit Vollnarkose durchzuführen, aber ihr habt sowas von recht mit euren Tips und Erfahrungen, innerhalb paar Minuten habt ihr es geschafft mich zu überreden eine örtliche Betäubung machen zu lassen. Je mehr Beiträge ich von euch lese umso mehr bestätigt sich das.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Betäubung beim Zahnarzt
10.03.2016 | 16 Antworten
Auf Wunsch ein Kaiserschnitt spontan
07.09.2013 | 5 Antworten
Zahnbehandlung mit Betäubung?
21.03.2013 | 9 Antworten
PDA oder Spinalanästhesie?
21.06.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading