Spirale verloren.

Backfisch
Backfisch
22.11.2012 | 3 Antworten
Habe mal wieder eine Frage an Spiralträgerinnen. Ich habe am 9.11. nach 1 1/2 Jahren Tragedauer meine Spirale verloren. Plötzlich hatte ich sie nach der Toilette in der Hand, ohne erkennbaren Grund. War dann heute (wir waren bis gestern im Urlaub) mein Fa und der hat mir jetzt auch mal erst von einer neuen Spirale abgeraten, da es so aussieht als würde mein Körper sie abstoßen, genau erklären warum ich sie ohne weiteres verloren habe konnte er mir aber nicht.
Auch auf mein Hauptproblem konnte er mir keine Antwort geben, wir hatten am Abend bevor es passiert ist noch GV, und nun habe ich natürlich Sorge das ich schwanger bin.
Mir ist klar das ich bis zur nächsten Mens keine Antwort auf die Frage bekomme, aber vielleicht ist ja jemand hier der Erfahrungen hat, in welcher Art auch immer.
Danke schonmal.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Habe noch nie ne Spirale verwendet. Kann mir aber schon vorstellen, dass die vielleicht nicht richtig sitzt oder verrutscht, aber wie bitte kommt die mal eben so durch den Muttermund gerutscht?
Tara1000
Tara1000 | 22.11.2012
2 Antwort
Hallo! Eine Freundin hat auch einfach mal so ihre Spirale verloren. Ich denke auch, vielleicht war sie zu klein? Gibts da überhaupt verschiedene Größen? Hab auch schon mal gehört, dass die verrutschen kann... ev durch etwas wilderen GV, keine Ahnung.Versteh deine Sorge wegen ev. SS. Wann hattest du letztes Mal deine Tage, du könntest dir zumindest mal ausrechnen, wie wahrscheinlich eine SS ist. Und es gibt auch die Pille danach, hat der FA nix dazu gesagt, um eine ev. SS zu verhindern? Jetzt ist es natürlich zu spät dafür. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2012
1 Antwort
Ich kann mir nicht vorstellen, dass du die verlieren kannst ohne erkennbaren Grund. Meine Interpretation wäre, dass sie zu klein war für deine Gebärmutter. Aber ich bin kein Fachmann. Mit Hautproblemen gehst du am besten zum Hautarzt. Ist bei mir auch ne hormonelle Sache, aber das ist trotzdem kein Fachgebiet für einen Gynäkologen. Schwanger kannst du natürlich sein. Wenn du einen regelmäßigen Zyklus hast, wirst du ja ungefähr wissen, wann dein Eisprung ist und ob es sein könnte, oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2012

ERFAHRE MEHR:

spirale ziehen
31.01.2014 | 12 Antworten
meine spirale kommt heut raus!
22.08.2012 | 9 Antworten
Schwanger trotz Spirale
20.07.2011 | 12 Antworten
Spirale verrutscht? Schwanger?
12.05.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading