Kaiserschnitt und piercinge

Chica_Meli
Chica_Meli
27.01.2011 | 23 Antworten
guten morgen meine lieben!
ich habe gestern erfahren das ich leider nicht normal entbinden kann und einen kaiserschnitt brauch .. jetzt habe ich tierische angst .. der termin dafür ist auch schon morgen ..
ich hbae mnir vor ein paar jahren dermal ankor das sind kleine piercinge die man nicht mehr enfernen kann wie implantate unter der haut stechen lassen und die ärzt im krankenhaus haben mich nun sehr verunsichert das sie nicht wissen was passiert weil ja eig alle piercinge bei einer op entfernt werden müssen ..
kann mir jemand von euch helfen bitte und hat schonmal was von einem kaiserschninitt mit piercingen gehört?
danke schonmal!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Wo sind die denn?
???
mamimo288
mamimo288 | 27.01.2011
2 Antwort
wo sind denn die piercinge ??
die sind doch sicher nicht direkt auf der kaiserschnitt narbe bzw. wo sie hinkommt.. klar sollte mansowas rausmachen ich wurde aber auch schon operiert trotz piercing zur not denke ich werden die steril gemacht.. aber die ärzte werden dir schon was sagen dazu.. bzw. hättest du das ja gleich klären können
Taylor7
Taylor7 | 27.01.2011
3 Antwort
@mamimo288
am rücken...
Chica_Meli
Chica_Meli | 27.01.2011
4 Antwort
@Taylor7
die meinen das strom dabei durch den körper fließt das man net so viel blut verliert...
Chica_Meli
Chica_Meli | 27.01.2011
5 Antwort
oh ok
das hab ich nochnicht gehört
Taylor7
Taylor7 | 27.01.2011
6 Antwort
normal muss man sämtlichen Schmuck ablegen
wenn es zu Komplikationen kommt und du mit dem Defibrillator behandelt werden dann sind diese Stellen wo deine Piercings drin sind verschmorrt... ich habe bisher keinen Narkosearzt kennengelernt der einen mit Schmuck in Narkose legt... der KS ansich ist nicht schlimm, nur die Schmerzen danach sind nicht angenehm
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.01.2011
7 Antwort
...
auf der seite steht, dass der sich jederzeit entfernen lässt... http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.aestheticart-sindelfingen.de/images/dermal2.jpg&imgrefurl=http://www.aestheticart-sindelfingen.de/dermalanchor/index.php&usg=__GB7rBaLaj5T-ZKfsbKYbBbQ8yBM=&h=520&w=305&sz=56&hl=de&start=21&zoom=1&um=1&itbs=1&tbnid=Kaxv8yn5im3kyM:&tbnh=131&tbnw=77&prev=/images%3Fq%3Ddermal%2Banchor%26um%3D1%26hl%3Dde%26sa%3DN%26tbs%3Disch:1&ei=Ty1BTdj4GsOQ4gas56EM
november2008
november2008 | 27.01.2011
8 Antwort
...
...werden aber, denke ich, narben am rücken bleiben. und so kurzfristig wird`s wahrscheinlich auch nicht machbar sein...
november2008
november2008 | 27.01.2011
9 Antwort
das mit dem Strom stimmt!!
den braucht man zum Koagulieren, soll heißen es ist ne Art Blutstillung! Wenn sie im Lendwirbelbereich sitzen, ist es auch schwierig für ne Spinale.
mamimo288
mamimo288 | 27.01.2011
10 Antwort
@november2008
es entfernt keiner in der schwangerschaft wegen dem kind des is ein zu großes risiko
Chica_Meli
Chica_Meli | 27.01.2011
11 Antwort
bei der op
wiird strom zum veröden der blutgefässe benutzt, und es könnte passieren das du evtl leicht verbrennungen an den piercingstellen bekommen kannst. muss aber nicht passieren, hatte mal so einen fall , da ist nichts passiert.
1xmama
1xmama | 27.01.2011
12 Antwort
@mamimo288
ja aber warum sollte da was passieren is ja auf der anderen seite des körpers und die nakoseärzte meinen des geht nur die hebammen und oberärzte wussten nix....und haben mich verunsichert....
Chica_Meli
Chica_Meli | 27.01.2011
13 Antwort
Hm
Zur Not wird es vorher sicherlich entfernt, das sollte vorher aufjedenfall abgeklärt sein,
Mami2006XD
Mami2006XD | 27.01.2011
14 Antwort
@1xmama
das hbaern die piercer und so auch zu mir gesagt aber die oberärzte nicht meine mama meinte die wollen sich nur absichern aber ich hab jetzt solch eine angst davor das ist unglaublich....
Chica_Meli
Chica_Meli | 27.01.2011
15 Antwort
@Mami2006XD
sie entfernen es nicht, , , , das ist sicher....
Chica_Meli
Chica_Meli | 27.01.2011
16 Antwort
in der Regel
passiert da auch nix. Du mußt halt wissen, daß es Komplikationen geben kann und es unterschreiben, daß Du darüber informiert worden bist. Spinale oder Vollnarkose?
mamimo288
mamimo288 | 27.01.2011
17 Antwort
Und was ist , wenn
du mal in deinen Studio anrufst, und schaust was die dazu sagen?
Mami2006XD
Mami2006XD | 27.01.2011
18 Antwort
@mamimo288
spinal... okay... danke schonmal!
Chica_Meli
Chica_Meli | 27.01.2011
19 Antwort
@Mami2006XD
die in den studios sagen alle es passiert nix ... oder das sie es net wissen und mein studio ist nicht erreichbar das war damals bei ner freundin und die wohnt weiters weg... und die nummern stimmen alle net mehr auch die wo man online findet net...das ist ja mein prolem...
Chica_Meli
Chica_Meli | 27.01.2011
20 Antwort
Wenn du dir solche sorgen machts,
ruf einfach mehrere studios an, um dich abzusichern, aber ich denke auch das da nicht viel passieren wird, und eigentlich kannst du es ja eh nicht mehr ändern. Wünsche dir jedenfalls alles Gute und eine gute Betreuung nach der Op; )
Mami2006XD
Mami2006XD | 27.01.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Auf Wunsch ein Kaiserschnitt spontan
07.09.2013 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading