⎯ Wir lieben Familie ⎯

Wie bemerkt man eine Zyste?

sternli123
sternli123
16.02.2010 | 14 Antworten
Ich habe mal eine dringende Frage: Ich habe seit drei Wochen diese muskelkaterähnlichen Schmerzen ein Stückchen unter dem Bauchnabel. Hab Anfang Januar die Pille abgesetzt, dann noch die Mens nach dem Absetzen und seit ca. 6 Wochen jetzt keine Periode mehr gehabt! Heute ist dieser "Muskelkater" besonders extrem! Und wenn ich da ein bisschen draufdrücke, dann merke ich das richtig! Auch bei Bewegung. Außerdem ist mir irgendwie die ganze Zeit so unterschwellig übel. Stimmt es, dass man dieses Symptome auch bei einer Zyste haben kann? Merkt man, wenn man eine Zyste hat? War im Dez. noch beim FA und da war alles i.O.!
Danke für eure Antworten! (Hab morgen nen Termin beim FA, bin aber so aufgeregt! :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
.......................
ich hatte bei meiner zyste damals keine symtome . war reiner zufall das sie entdeckt wurde, ich denke das die symtome unterschiedlich sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2010
2 Antwort
hast
du mal einen ss test gemacht?
swisslady
swisslady | 16.02.2010
3 Antwort
hmmm
ich würde sagen da ist jemand anders als eine zyste . also ich habe selber ne zyste gehabt und ich hatte keine zeichen . aber genau die zeichen die du beschreibst als julia unterwegs war .
juliamama09
juliamama09 | 16.02.2010
4 Antwort
,,
ich hatte im dez eine zyste am eierstock. vor weg die entstehen schnell. ich hatte meine periode sehr sehr schwach und das was war, war ganz dunkelbis schwarz. ich hab irgendwie gemerkt irgendwas stimmt nicht im unterleib es hat nur so gedrückt, auch im becken. war beim fa und er meinte die zyste verschwindet mit der nächsten periode. die nächste periode war auch wieder ganz normal. aber jetzt hab ich sie wieder und hatte sie wieder nur zwei tage :- (.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2010
5 Antwort
@juliamama09
Ja, habe den letzten Test am Donnerstag gemacht und der war negativ! :- (
sternli123
sternli123 | 16.02.2010
6 Antwort
dann ist es vielleich doch
eine zyste aber die symptome sind ja immer verschieden .
juliamama09
juliamama09 | 16.02.2010
7 Antwort
@juliamama09
Das befürchte ich auch! :- ( Aber es ist echt so, als hätte ich richtig heftigen Muskelkater. Kann da auch nix drauflegen oder so, weil es drückt!
sternli123
sternli123 | 16.02.2010
8 Antwort
@sternli123
dann versuch dichauszuruhen und gut das du morgen termin beim fa hast . mach dir aber keine sorgen, zysten sind nicht schlimmes, die kommen und gehen von alleine wieder .
juliamama09
juliamama09 | 16.02.2010
9 Antwort
@juliamama09
Danke, ich werde es versuchen! :-) Aber dieses Rumoren macht mich wahnsinnig! *grrr*
sternli123
sternli123 | 16.02.2010
10 Antwort
hi
ich hatte mal eine zyste im eierstock und die war sehr schmerzhaft. hatte auf der rechtenseite total das ziehen besonders wenn ich mich hingestzt habe auch zog der schmerz bis zum after hin. mein arzt hat die zyste sofort endeckt und sie war sehr groß. mußte zum glück nicht operativ entfernt werden. hatte eines abend so dolle schmerzen das ich nicht mal grade laufen konnte.habe wärmebestrallung bekommen und nach einer woche war alles gut. ich denke nicht das du eine zyste hast, denn da ist weder die gebärmutter noch der eileiter oder eierstock.vielleicht ist es was anderes und der schmerz sieht einfach nur dahin . hoffe der arzt stellt es morgen fest. alles gute dir noch . lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2010
11 Antwort
@Agi26
Danke für deine Antwort, dass hoffe ich doch auch, dass ich es morgen früh weiß! :-)
sternli123
sternli123 | 16.02.2010
12 Antwort
Hy
Würde sagen, du bist Schwanger, mach mal einen Test.
Kühnelchen
Kühnelchen | 16.02.2010
13 Antwort
@Kühnelchen
Würde mich auf jeden Fall tierisch freuen! Aber der Test letzte Woche Do. war negativ!
sternli123
sternli123 | 16.02.2010
14 Antwort
Entwarnung
Hallo ihr Lieben! Also, der Besuch beim Arzt hat heute ergeben, dass ich nicht schwanger bin, ich aber auch keine Zyste habe! Diese Beschwerden sollen davon kommen, dass mein Körper sich nach Absetzen der Pille normalisiert. Aber meine Eierstöcke etc. sind alle in Ordnung! Außerdem sei meine Schleimhaut in der Gebärmutter sehr hoch aufgebaut, ich weiß jetzt aber nicht genau, was das bedeutet! Kann mir das jemand sagen? Danke :-)
sternli123
sternli123 | 17.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Zyste im Kopf des Babys
11.04.2011 | 5 Antworten
Zyste - wer hatte damit schon Probleme?
26.01.2011 | 7 Antworten
Zyste alle 2 Monate Kann das sein?
09.11.2010 | 5 Antworten
Zyste nach absetzen der Pille
02.07.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x