Nach Fehlgeburt Cyclacur

Maxime2006
Maxime2006
01.09.2010 | 3 Antworten
Hallo zusammen

Ich hatte am 24.7.10 eine Fehlgeburt in der 12 SS. Danach 1-2 Tage Blutungen und ca. eine Woche später Schmierblutungen. Dann setzte die Periode am 20.8.10 ein. Nun habe ich die Mens fast schon 11/2 Wochen. Seit Mo. muss ich Cyclacur (für 3 Wochen) nehmen. Hat jd. Erfahrungen damit? Und ab wann habt Ihr wieder geübt? Ich danke Euch für Eure Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
@Maxime2006
Oh mein Zyklus war der Hammer nach der FG hatte ich n Zyklus von 46 Tagen.... aber bereitsx den nächsten darauf war ich wieder schwanger so das ich da gar nicht so genau sagen kann wie lang der 2 Zyklus war nach der FG . Generell dauert es ja laut den FA ca 3-6 Monate bis sich das wieder auf normal einpendelt. Ich muss dazu sagen das ich wenn ich die pille weg lasse sowieso nie nen regelmäßigen zyklus hatte immer so zwischen 27 - 38 tagen.... also sehr extreme schwankungen.... da wird man komplett verrückt wenn man schwanger werden will aber nie genau weiß wann man siene tage denn nun bekommen würde. mein FA hatte mir damals frauenmanteltee empholen der soll zyklusregulieren und ss fördernt sein... mittlerweile nehme ich ihn immernoch da meine mensschmerzen komplett verschwinden wenn ich den tee trinke :-).
Sissy86
Sissy86 | 10.09.2010
2 Antwort
@Sissy86
Hallo Sissy Vielen lieben Dank für Deine Antwort. Zuerst einmal herzliche Gratulation zu Deinem kleinen Schatz :) Ich selber habe auch eine süsse Kleine. Meine Tochter ist gestern 4 Jahre alt geworden. Sie ist mein ganzer Stolz :))) Mit meiner Tochter wurde ich gleich schwanger und es verlief alles reibungsloss, ausser vielleicht, dass die Schwangerschaft ziemlich mühsam war. In den ersten Wochen war mir non-stop einfach nur übel. Als es vor ein paar Monaten gleich wieder einschlug, war ich ziemlich zuversichtlich. Nun es kam einfach anders. Wir haben eine Pause eingelegt, wegen der Infektionsgefahr und wir wollten eigentlich einfach einen Zyklus abwarten... Nun bin ich halt ein bisschen verunsichert, dass mein Zyklus jetzt so chaotisch ist und ich dieses Medikament nehmen muss. Auch habe ich heute die Resultate des Biobsie erhalten, wir hätten noch ein Mädchen bekommen und es hatte leider eine Missbildung - also kein Chromosomfehler.... Wie war Dein Zyklus nach der FG? LG
Maxime2006
Maxime2006 | 02.09.2010
1 Antwort
Erstmal lass dich drücken
ich weiß genau wie das ist... und um ehrlich zu sein habe ich sofort weiter geübt obwohl mir eigentlich gesagt wurde ich soll 3 Monate warten... wobei mein frauenarzt im selben satz erwähnte das man nach einer schwangerschaft viel fruchbarer ist als sonst. Also wenn du bereit bis.. und dich wohl fühlst bei dem gedanken wieder sex zu haben und wieder schwanger zu werden....dann versuche es .... ich war 3 Monate nach meiner fg wieder schwange rund mein kleiner schatz ist nun 4 Monate alt und hat einen kleinen Stern im Himmel der über ihn wacht. Viellecih möchtest du ja mit mir mal schreiben.... also ich bin gern für dich da
Sissy86
Sissy86 | 02.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Total Erschöpft nach Fehlgeburt
17.05.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading