HCG WERT NACH FEHLGEBURT UND AUSSCHABUNG? SOFORT WEDER SS?

Maria1979
Maria1979
01.08.2010 | 7 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
ich war schon lange nicht mehr hier .. ich dachte bis vor 3 wochen noch ich würde nächstes Jahr im Februar ein Baby auf die Welt bringen, unser 1 Baby .. Leider hatte ich vor 3 Wochen dann eine missed abortion in der 9ssw. Am gleichen Tag noch kam ich ins KH.m Die Ausschabung erfolgte neinen Tag später- Mein Hcg wert betrug 62038. So .. nun 3 Wochen später hab ich aus neugier einen Schwangerschaftstest gemacht, wir haben auch gleich wieder fleissig geübt - im KH sagte man mir es sei ok sobald meine Blutung aufhört..2 tests fielen schwach positiv aus!? In der Apotheke erklärte man mir das NUR der Embryo hcg produzieren würde und sobald der nicht mehr da sei das hcg verschwinden würde - würde man demnach einige zeit später einen ss-test machen und der wäre positiv dann kann man davon ausgehen schwanger zu sein!? Also der Apotherker schien sehr überzeugt von dieser theorie! Habt ihr änliche Erfahrungen gemacht? oder wurde eine von Euch wirklich direkt nach einer Fehlgeburt schwanger? Würde mich sehr darüber freuen Eure Erfahrungen zu lesen ..
Liebe Grüße
Maria mit Sternchen fest im Herzen..

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@amysmom
Danke das macht mir Mut!...
Maria1979
Maria1979 | 01.08.2010
6 Antwort
@Maria1979
tut mir leid um deine fehlgeburt :( aber ..... ich hab zuviel testosteron im blut.... in der kinderwunschklinik sagte man mir, dass wir auf natürlichem wege nicht schwanger werden könnten. es hat dennoch geklappt, aber in der klinik sagte man mir auch, dass man bei schwierigkeiten mit der empfängnis umso schneller wieder schwanger werden kann, wenn mal zumindest ein embryo sich ne weile gehalten hat. auch wenns dann eine fehlgeburt is hat man anschließend größere chancen schwanger zu werden und ein kind zu halten. so wars anscheinend auch bei meiner zweiten schwangerschaft.... im januar 09 hatte ich eine fehlgeburt und im april wurde ich schwanger. connor ist nun 8 monate alt ;)# es ist zwar ungewöhnlich, dass die ärzte dir schon gleich wieder grünes licht geben... normal sollte man 3 monate warten, aber ich wünsch dir alles gute, dass es geklappt hat. wenn nich, dann hast du nun sicher größere chancen auf natürlichem weg wieder schwanger zu werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.08.2010
5 Antwort
mmmh
schwer zu beantworten. erstmal mein beileid zum ma. ich kenne das. ich bin einen monat später wieder schwanger gewesen. aber bei einem so hohen wert könnte es auch nur noch etwas dauern bis er wieder auf null ist. wünschen würd ich es dir. LG
Kleebusch
Kleebusch | 01.08.2010
4 Antwort
@Maulende-Myrthe
Danke!
Maria1979
Maria1979 | 01.08.2010
3 Antwort
@Maria1979
Ich war Anfang Februar wieder schwanger und hatte am 15. Dezember die Ausschabung in der 8. SSW. Also, selbst, wenn es jetzt nicht gelappt hat, klappt es vielleicht schon bald wieder. Wenn die Gebärmutter und die Hormone noch auf Schwangerschaft eingestellt sind, weil du halt vor kurzem schwanger warst, dann raten manche, das auszunutzen. Gerade, weil ihr, wie du sagst, augenscheinlich nicht auf natürlichem Wege nicht schwanger werden könnt, ist das vielleicht DIE Chance auf eine natürliche Schwangerschaft, sofern du von selbst einen Eisprung hast. Ich wünsche dir dafür alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.08.2010
2 Antwort
@Maulende-Myrthe
Erstmal vielen Dank für Deine ehrliche Antwort! Wir hätten laut Ärzte und KIWU Klinik gar nicht "alleine" Schwanger werden können deswegen gabs gleich grünes Licht. Wir hatten es ohnehin schon schwer schwanger zu werden. Sollte es so sein dann freuen wir uns natürlich wenn nicht ist das auch ok...dann üben wir weiter...ich lasse mich nicht entmutigen, ich freue mich über jede Meinung und Antwort da mich der Apotheker schon sehr verunsichert hat. Gruß
Maria1979
Maria1979 | 01.08.2010
1 Antwort
Erst mal
tut es mir sehr leid, dass du ein missed abortion hattest. Ich weiß wie du dich fühlst, ich hatte letztes Jahr im Dezember auch eine AS nach einem ma. Der HCG-Wert braucht meines Wissens nach schon ein paar Wochen, bis er bei null angelangt ist. Und dein HCG war mit über 60.ooo ja schon recht hoch. Ich würde daher erst mal mit gedämpfter Euphorie an die Sache herangehen. Ein bisschen wundert es mich schon, dass ihr gleich wieder üben durftet. Mir hatte man damals von verschiedener Seite geraten, wenigstens eine Monatsblutung abzuwarten, damit sich die Gebärmutterschleimhaut einmal wieder richtig aufbauen und noch mal abbluten kann. Aber ich kenne auf der anderen Seite inzwischen mehrere , die schon im Monat nach der AS wieder schwanger waren und alles gut gelaufen ist. Ich tippe aber, ohne dir die Illusion nehmen zu wollen darauf, dass der HCG nach drei Wochen noch nicht bei 0 ist, wenn er zuvor schon so hoch war. Aber ich drücke die Daumen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Ausschabung de Gebärmutter
07.12.2011 | 10 Antworten
welche hcg wert nach fehlgeburt normal
26.05.2011 | 5 Antworten
Schwanger nach Ausschabung
26.03.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading