Hcg Wert steigt, Progesteron Wert sinkt

JMelek
JMelek
14.05.2014 | 7 Antworten
Hallo

ich habe bereits vier positive SsTest und die Bestätigung vom Arzt , dass mein Hcg Wert gestiegen und für ssw 4+2 völlig in Ordnung ist mit knapp über 500.
Nunja es wäre ja auch zu schön wenn das jetzt alles wäre. Mein Progesteron Wert war beim ersten Test wohl schon nicht soo dolle und ist beim zweiten sogar gesunken.
Mein Arzt sagte es wäre ein Anzeichen für eine Fehlgeburt.
Hat jmd von euch mit solchen Werten Erfahrung?
Ist es gut ausgegangen bei euch? Wenn nein sagt es mir nicht bitte :'/
Habe heute noch mit einer weiteren Ärztin gesprochen, diese sagte mir, dass ich dem Progesteron Wert nicht allzu viel Beachtung schenken sollte, sie selbst würde diesen nicht testen ...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
, , Habe heute noch mit einer weiteren Ärztin gesprochen, diese sagte mir, dass ich dem Progesteron Wert nicht allzu viel Beachtung schenken sollte, sie selbst würde diesen nicht testen'' Richtig, bei einer Schwangerschaft wird er normalerweise nicht gemessen.Wenn der HCG-Wert immer so weiter ansteigt, dann ist alles ok
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2014
2 Antwort
Es ist so schwer nach der Antwort von HuE etwas zu schreiben weil sie mal wieder so überzeugt ist aber das ist nicht wahr ... Progestron ist für die Einnistung zuständig und für den erhalt der SS. Die regelwerte allerdings schwanken sehr stark weswegen du wahrscheinlich noch in einem normalen bereich bist denn ansonsten könntest du Progesteron auch verschrieben bekommen. Hier mal eine seite zum infomieren. Es heißt noch nichts aber das muss man im Auge behalten. Ich wünsch dir Viel glück und es tut mir leid das ich keine bessere nachricht habe http://www.frauenarzt-kowanz.de/frhfhlgbrtn.html
Vivian07
Vivian07 | 14.05.2014
3 Antwort
Ich kenne mich nicht so gut damit aus aber Progeston kriege Ich zur Unterstützung der Einnistung gespritz. Kann Es denn nicht Sein, das das progeston wieder sinkt Bei bestehender schwangerschaft? Ich Meinte sowas mal gelesen zu haben.sicher bin Ich jedoch nicht.
Jungemama2287
Jungemama2287 | 14.05.2014
4 Antwort
Sorry progesteron ... doofes Handy
Jungemama2287
Jungemama2287 | 14.05.2014
5 Antwort
Danke Vivian und danke Jungemama für eure Antworten. Ich habe heute von meinem Arzt erfahren, dass mein HCG Wert fleißig weiter steigt ... ich versuche mich jetzt erstmal nicht verrückt zu machen. Jungemama du bekommst Progesteron also vor Bestehen einer Ss gespritzt? Darf ich fragen warum? Also womit der Arzt das begründet? Wurde bei dir vorher mal festgestellt dass deib Körper es bei einer Ss selbst nicht genügend produziert? Vllt ist das ja ne doofe Frage ... beide Ärzte haben mir aber gesagt dass die zusätzlich e Einnahme bei mir wohl nichts bringen und beide mir dagegen abraten würden ...
JMelek
JMelek | 15.05.2014
6 Antwort
@JMelek Ich kriege es gespritzt da ich auch clomifen einnehme.Zusätzlich wird mein Eisprung durch die Spritze ausgelöst und eben zur besseren Einnistung eine Woche nach Eisprungauslösen nochmal. Also alle zur Unterstützung. Ohne diese Hilfe steht die chance schwanger zu werden gleich bei 0.
Jungemama2287
Jungemama2287 | 15.05.2014
7 Antwort
@Jungemama2287 Sorry ich hab dir was falsches erzählt.Progesteron kriege ich erst in der zweiten Zyklushälft also nachdem mein Eisprung durch Predalon ausgelöst wurde. Kriege also zwei verschiedene nicht zwei gleiche!
Jungemama2287
Jungemama2287 | 15.05.2014

ERFAHRE MEHR:

hcg wert in der 4+6 im blut war 2470
07.02.2013 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading