HILFE! Schimmel im Kinderzimmer!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.11.2009 | 20 Antworten
Ich musste grade entdecken das wir im Kinderzimmer Schimmel in einer Ecke haben .. das Problem hatten wir letztes Jahr bereits.. der Vermieter meinte allerdings läge es nur daran das frisch gestrichen wurde (sind grad erst eingezogen .. ) und nicht richtig getrocknet ist.. nachdem ich dann mit schimmelfrei und nem Raumentfeuchter rumhantiert habe war dann erstmal ruhe .. nun seh ich das der schimmel wieder zurückgekommen ist .. ich muss dazu sagen das chiaras zimmer dauernd arschkalt ist! ich vermute die wände sind nicht richtig isoliert worden .. kann der schimmel daher kommen? muss der vermieter da nich was gegen machen? ich könnte (kotz) vor allem wenn ich daran denke das mein armes baby darin schlafen muss ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
@rejuli hier noch der Artikel! http://kinderzimmer.de/schimmel-im-kinderzimmer/
rejuli
rejuli | 23.05.2016
19 Antwort
Hi Mamamaus21, ich hab hier einen sehr guten Artikel gefunden! :) War mir persönlich sehr hilfreich :-) Ich hoffe ich konnte Dir und vielleicht auch anderen helfen :) Liebe Grüße
rejuli
rejuli | 23.05.2016
18 Antwort
@MerryDia
ja wenigstens für den anfang akzeptabel.. ziehen wir halt bischen was ehr um... proffessionell is ja schön und gut aber das lohnt sich dann auch nich mehr... wenns nich weg geht schalt ich eh gleichzeitig noch den mieterschutzbund ein und informier mich was er da für pflichten hat!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2009
17 Antwort
@Mamamaus21
Wenn ihr aber eh ausziehen wollt müßt ihr ja nicht unbedingt haufen Geld in die Wohnung stecken.
MerryDia
MerryDia | 11.11.2009
16 Antwort
@Mamamaus21
na toll - und verteilt dabei den ganzen schimmel staubend durchs zimmer und die wohnung! mensch ist das gefährlich für die kleine und euch. lass das bloss nicht so machen! wie gesagt, informiere dich lieber mal, wie man das professionell machen lassen kann. ist nun wirklich gar nicht so teuer hatte dir den tipp dazu ja schon gemailed: www.moldfighter.de viel erfolg und lass dich vom vermieter bloss nicht einschüchtern! zumal, wenn die kleine eh schon probleme mit der lunge hat, finde ich das unverantwortlich von ihm!
Seestern1975
Seestern1975 | 11.11.2009
15 Antwort
@Mamamaus21
Naja das ist ja schon mal etwas. Fotografiere es vorher.
MerryDia
MerryDia | 11.11.2009
14 Antwort
@MerryDia
werd morgen auf jeden fall nochmal den ka anrufen und das abchecken! der vermieter meinte wir soleln erstmal schimmelfrei kaufen und das ganze beobachten.. wenns wieder kommt kloppter die wand auf..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2009
13 Antwort
wir haben Schimmel
in der Küche+Bad habe den letzte Woche entdeckt heute ist er doppelt so groß ham gleich dem Vermieter bescheid gegeben der hat den Hauswart vorbei geschickt u der widerum hat ne Firma angagiert die nächsten Freitag zu uns kommt u in der Küche die Raufaser-Tapete abmacht u mit nem Wärmestrahler arbeitet u im Bad wird der komplette Putz vom Fenster genommen u neu druff gemacht.wir wohnen hier erst 2mon u der Hauwart wollte mir was vom falsch Lüften erzählen da hab ich ihm erstma erklärt dass wir 1. erst seit 2mon hier wohnen u wir bereits alles an Steckdosenfunktion erneuert lassen haben u 2. die Heizperiode richtig erst seit ende Oktober im Gange ist u wir somit nicht die verursacher sind u da meinte der in der Küche läge es daran weil wir kochen u drinne Wäsche waschen da meinte ich wieder 1. sind die Whg so gebaut u hergerichtet dass man NUR in der Küche die Maschine stellen kann u 2. kommt der Schimmel aus der Fussleiste u nicht von der Decke wo der Wasserdampf vom Kochen hinsteigt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2009
12 Antwort
@Mamamaus21
Genau das ist es erst das und dann wird es Asthma. Du solltes wenn das wieder ist zum Kinderarzt, ihn erklären das ihr Schimmel eben habt und ob es davon kommen kann, wenn ja frag einfach mal was du dagegen machen kannst. Eventuell bescheinigt er euch das , dann könnt ihr das euren Vermieter vorlegen. Entweder unternimmt er dann was oder ihr solltet besser sofort ausziehen.
MerryDia
MerryDia | 11.11.2009
11 Antwort
VORSICHT! Welchen Schimmelpilz habt Ihr denn???
Hallo, sei bei Schimmel nur vorsichtig und hole Dir den Experten ins Haus! Mit den meisten Schimmelmitteln im Baumarkt hast Du keine Chance den Schimmel wegzubekommen. Und einige Arten sind extrem toxisch und zerstören Nervensystem und Gehirn. Will Dir jetzt keine Angst machen, aber Du solltest unbedingt abklären, welche Art Schimmelpilz Ihr Euch da eingefangen habt und dass er wirklich weg ist. Guck mal auf: www.moldfighter.de Kann ich empfehlen! Die bieten ein gesundheitlich unbedenkliches System an und kontrollieren, welche Art Schimmel Du hast - und bezahlen musst Du erst, wenn sie Dir nachgewiesen haben, dass der Schimmel auch wirklich weg ist. Viele liebe Grüsse, Claudia
Seestern1975
Seestern1975 | 11.11.2009
10 Antwort
@MerryDia
weißtdu ob kinder probleme mit den bronchien dadurch bekommen können? chiara hat in letzter zeit ddauernd probleme.. und wir kriegen das nich weg.... kann ich nur hoffen das sie im schlafzimmer auch schläft... werd aber direkt mal zum vermieter rübergehen.. der wohnt ja nebenan...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2009
9 Antwort
@Mamamaus21
Auf jeden Fall nicht mehr in den Zimmer. Wenn gesundheitliche beschwerten dadurch nachgewiesen werden, kann das Gesundheitsamt den Schimmel überprüfen und ist dieser gesundheitsschädlich, mußt du sogar sofort ausziehen. Außerdem kannst du dich mal vielleicht im Internet durchkrabben du kannst die Mieter mindern aufgrund dessen.
MerryDia
MerryDia | 11.11.2009
8 Antwort
die Kleine würde ich nicht eine Nacht mehr drin schlafen lassen
ja, der Vermieter muss dafür sorgen das der Schimmel beseitigt wird, allerdings streichen die meissten einfch nur Anti-Schimmelfarbe drauf und gut ist... naja warscheinlich darfst dir eh anhören das du nicht richtig lüftest usw.... wenns da Probleme gibt, trete einem Mietschutzbund bei, die helfen dir liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2009
7 Antwort
@MerryDia
letztes jahr waren wir ja direkt beim vermieter.. aber von dem arsch kommt nur er kann da auch nix machen.. er is kaufmann kein handwerker... wir wollen ja eh ausziehen.. aber eig erst im sommer.. gut müsste man es vorziehen.. aber wo soll mausi solang schlafen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2009
6 Antwort
ich würd sie dort nicht mehr schlafen lassen
am besten ist, sich nach einer anderen wohnung umzusehen, wenn der schimmel nicht nur oberflächlich ist und immer wieder zurückkehrt. fenster nie auf kipp machen, sondern stoßlüften , danach einmal gut durchheizen. wenn die heizung nicht richtig heizt vielleicht einen heizlüfter kaufen. aber so lange der schimmel da ist, würde ich sie im elternschlafzimmer schlafen lassen.
julchen819
julchen819 | 11.11.2009
5 Antwort
^schimmel
ja eigentlich müßte der vermieter was machen.uns geht es auch so.wir sind in einer 3 -zimmer -whg.und haben im sz und kz schimmel.aber überstreichen bringt auch nix und schimmelspray auch net, wir wollen mal isolierplatten kaufen und an die wand tapezieren-mal sehen , wie lange dass hält.bei mäusi ist es hinter dem rollo und an der wand zur decke hin.ich vermute, es kommt von draussen , weil die dachrinne da nen knick macht und das gefälle zum kz hinzeigt...
Marbella
Marbella | 11.11.2009
4 Antwort

Holt Euch in der Apo nen Sporentest und testet, ob die Luft ungefährlich ist für Euren Schatz...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2009
3 Antwort
Vermieter
tun sich da immer schwer, aber wenn ihr das schon hattet liegts an den Wänden, ich würde den Vermieter nochmal kontaktieren, das ist ja nicht gesund.
MerryDia
MerryDia | 11.11.2009
2 Antwort
Sofort
Kind raus und Vermieter anrufen. Das hatten wir auch und er muss es entfernen.
Nadine-com
Nadine-com | 11.11.2009
1 Antwort
das hatte wir letztes Jahr auch
und wir haben es komplett renoviert und entschimmelt...dieses Jahr werde ich mehr heizen, das habe ich vorher nie gemacht, da war da den ganzen Tag Fenster auf...also 3x am Tag gut lüften und heizen...soll angeblich helfen, wir sind auch gespannt, obs funktioniert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Der richtige Platz fürs Kinderzimmer?
09.11.2014 | 16 Antworten
Schimmel am Kinderwagen
19.04.2013 | 12 Antworten
Laminat oder Teppich im Kinderzimmer?
19.09.2011 | 14 Antworten
Zieht der Schimmel mit um?
27.08.2011 | 16 Antworten
Baby ans Kinderzimmer gewöhnen
22.03.2011 | 23 Antworten
Schimmel gegessen was nun?
27.01.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading