⎯ Wir lieben Familie ⎯

Kinderzuschlag / Wohngeld

lilamima
lilamima
20.04.2010 | 9 Antworten
Ich hab vor ein paar Wochen mal die Frage gestellt, ob das Wohngeld beim Kinderzuschlag angerechnet wird und hab da verschiedene Meinungen bekommen. Mein Wohngeldantrag ist leider immernoch in Bearbeitung (und das dauert laut Auskunft der Bearbeiterin auch noch gut 2-3 Monate).

Jetzt habe ich im Internet folgenden Link gefunden:
http://www.bafoeg-aktuell.de/cms/soziales/kinderzuschlag/einkommen-und-vermoegen.html

Dort steht drin das das Wohngeld nicht beim Kinderzuschlag angerechnet wird.
Wollt nur mal wissen was ihr so für Erfahrungen gemacht habt, also ob es bei euch angerechnet wurde oder nicht.
Danke schonmal für eure Antworten

PS. Die Bearbeiterin vom Wohngeld konnte mir diese Frage selbst auch nicht beantworten ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Hallo, also ic habe ja auch Kindergeldzuschlag beantragt und die haben den Wohngeldbescheid gebraucht.
JACQUI85
JACQUI85 | 20.04.2010
2 Antwort
...
also soweit wie ich weiß wird das nicht angerechnet. Aber am besten rufste bei der Familienkasse an, die können dir das mit Sicherheit sagen.
Stephie25
Stephie25 | 20.04.2010
3 Antwort
...
@ JACQUI85 Vorlegen muß ich meinen Wohngeldbescheid auch noch , aber weißt du, ob es als Einkommen dazugerechnet wurde? Wir haben jetzt nen vorläufigen Bescheid für den Kinderzuschlag bekommen.
lilamima
lilamima | 20.04.2010
4 Antwort
@lilamima
Das kann ich dir nicht sagen, ausser mein Mann verdient 1700 netto und wir haben 158 Wohngeld bekommen. Dann noch die Miete und 228 Unterhalt wird mit angerechnet und wir bekommen 270 Euro
JACQUI85
JACQUI85 | 20.04.2010
5 Antwort
Ich
weiß, das es nicht angerechnet wird, aber du musst es beantragen! das haben die mir auf der familienkasse gesagt. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2010
6 Antwort
Alles klar
Danke euch :-)
lilamima
lilamima | 20.04.2010
7 Antwort
wie bitte???
wir haben auch wohngeld antrag gestellt und wir haben nach 2 wochen schon das bescheit gehabt das wir wohngeld bekommen, und das mit kinderzuschlag stimmt, kannst es beantragen wir hatten das auch gamcht, haben es leider nur 6 monate lang bekommen dann sollten wir es neu beantragen hatten wir auch aber abgelehnt bekommen, aber wohngelt haben wir ein jahr lang bekommen und konnten es noch mal beantragen und bekommen es weiter hin, du bekommst da nur dann nichts wenn du schon vom stadt abpengig bist zum beispiel harz4 oder sozialhilfe bekommst dann gibt es da kein zuschlag wünsch dir viel erfolg
mami_2
mami_2 | 20.04.2010
8 Antwort
...
@mami_2 Ab Antragsstellung für Wohngeld dauert die Bearbeitung hier bei uns sage und schreibe insgesamt 4-6 Monate. Daweile stellt man nach sechs Monaten nen Wiederholungsantrag ohne zu wissen, ob man überhaupr Anspruch hat
lilamima
lilamima | 20.04.2010
9 Antwort
Komisch
hab auch grad bei der Familienkasse angerufen, die haben mir gesagt, dass das Wohngeld als Einkommen dazu gerechnet wird . da können wir uns jetzt schon auf ne super Rückzahlung gefasst machen :- (
lilamima
lilamima | 20.04.2010

ERFAHRE MEHR:

Wohngeld alleinerziehend berufstätig
11.03.2014 | 13 Antworten
Wohngeld! Katastrohe
03.07.2012 | 12 Antworten
Wohngeld für Alleinerziehende
18.03.2012 | 9 Antworten
Wie lange Kinderzuschlag?
29.06.2011 | 10 Antworten
kinderzuschlag - nebenkosten
24.03.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x