Essn und Trinken bei Schulausflug

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.02.2013 | 13 Antworten
Huhu ihr lieben,

meine große hat morgen mal wieder einen Schulausflug.
Eigentlich freut sie sich auch darauf aber meinte gerade "toll ... da dürfen wir wieder nichts essen und trinken unterwegs!"

Hab dann nochmal nach gehackt und es ist wohl bisher immer so gewesen das bei längeren Ausflügen wie ins Theater oder morgen ins Planetarium nur in der Schule vor Abfahrt was gegessen und getrunken wird.
Dann muss alles da bleiben und es wird nix mitgenommen.

Beim letzten Ausflug hatte sie hinterher totale Kopfschmerzen ... wundert ja auch nicht wenn sie über 4 std nix trinken dürfen.

Mein Mann hat ihr jetzt gesagt sie soll einfach ihr Getränk mitnehmen.
Aber in dem Moment wiedersetzt sie sich ja der Weisung der Lehrerin und tritt warscheinlich eine riesen Diskusion los, weil dann alle was mitnehmen möchten.

Wie würdet ihr das Handhaben?Ach ja, sie ist 2.Klasse

Lg und danke für eure Meinung
Peggy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
also es geht ja garnicht das sie ncihts mitnehmen dürfen geschweigen den von trinken also ich kann ja verstehen wenns ie wo drinnen sind das sie dort nciht essen oder trinken dürfen aber drausen kann man dch ein piknik machen neeee also ich würde da krawal machen
papi26
papi26 | 04.02.2013
2 Antwort
Ganz fies! Ich würde der Tochter einen Brief für die Lehrerin mitgeben, wo drin steht, dass sie doch bitte, wenn es möglich ist, deine Tochter zwischendurch mal ans Trinken erinnert. Beim letzten Ausflug habe sie wohl das Trinken vergessen vor lauter Aufregung und sei recht ausgetrocknet und mit Kopfschmerzen nach Hause gekommen!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 04.02.2013
3 Antwort
@AliceimWunderla Caro danke, das ist ne gute Idee es so zu drehen! Dann wiersetzt Stella sich nicht und es gibt hoffentlich keinen Zirkus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2013
4 Antwort
@papi26 Marina ich finds ja auch völlig daneben ... ich meine klar, wenn von 60 Kindern auf einmal 30 Pullern müssen ist Alarm ... aber das sie dann gleich garnichts trinken dürfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2013
5 Antwort
Ich find es unverantwortlich ... zumindest Wasser sollte erlaubt sein. Ja, schreib nen Brief fuer die Lehrerin, und gib ihr ne Flasche Wasser mit.
Kerstin_K
Kerstin_K | 04.02.2013
6 Antwort
Sag ihr sie soll was mitnehmen ... Geht ja mal gar nicht ... Wenn sie Ärger bekommt, sag ihr ihr steht voll hinter ihr und die Lehrerin soll sich bei euch melden! So machen wir das immer bei Eric ...
rudiline
rudiline | 04.02.2013
7 Antwort
@rudiline also sie wird definitiv morgen was zu trinken mitnehmen ... ansonsten gibts da richtig ärger.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2013
8 Antwort
Wenn gar nichts hilft, soll sie sich zwei Capri Sonnen in die Jackentaschen packen und dann heimlich auf dem Klo trinken. So etwas ist ja unverantwortlich!
enyaundelias
enyaundelias | 04.02.2013
9 Antwort
@enyaundelias naja ... nee, also zum einen hab ich was gegen heimlich einstecken und zum anderen trinkt sie nur wasser. Ich kann den sinn dahinter halt nur sehr vage nachvollziehen. Werd mal abwarten was nach meinem schreiben an die lehrerin passiert. Sollte sie darauf nicht reagieren weiß meine große das sie mit meiner erlaubnis das trinken mitzunehmen hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2013
10 Antwort
Okay. Ich stehe auch mehr auf die offene und direkte Art, aber ehe sie wieder Kopfschmerzen hat! Sei froh, dass sie nur Wasser trinkt. Meine ist 4 und würde am liebsten den ganzen Tag Fanta trinken ...
enyaundelias
enyaundelias | 04.02.2013
11 Antwort
@enyaundelias meine mädels kennen es nicht anders ... klar gibts auch mal ne schorle oder ne fanta, aber das sind ausnahmen bei familienfeiern oder wenn wir mal beim goldenen M essen. Zu hause steht nur Mineralwasser ... da fällt die auswahl nicht schwer!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2013
12 Antwort
Normalerweise trinken mein Mann und ich auch nur Wasser bzw. ungesüßten Tee genau wie der Kleine, aber seit Enya bei einer Freundin Fanta trinken durfte, will sie nur noch Fanta ... Bei uns gibt es so etwas normalerweise nicht, aber solange sie etwas trinkt. Fanta ist immer noch besser als nichts.
enyaundelias
enyaundelias | 04.02.2013
13 Antwort
Ich würde morgen mitgehen und mit der Lehrerin reden, ihr die Situation das mal in der Klasse ansprechen mit den anderen Eltern und der Lehrerin um es grundsätzl zu klären. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2013

ERFAHRE MEHR:

Baby schreit beim trinken
14.04.2018 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading